Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gilles, dxbjd, Kroes, Alqaszar, Analogiker, Wiesbadener, Peter Schwarz

Neue Frequenzen in Wallonien

Startbeitrag von Alqaszar am 25.02.2004 21:08

Zur Zeit baut der RTBF seine Radioprogramme um.

"Fréquence Wallonie" und "Bruxelles Capitale" werden zu "VivaCité" zusammengefasst, die Regionalprgramme beibehalten. Dies geschieht am 29. Februar.

Am 22 März werden "La Permière" und "Musique 3" relauncht, letzteres heißt dann "Musiq' 3".

Schließlich wird dann am 1. April das bisherige Programm "Radio 21" aufgeteilt in "Classic 21" und "Pure FM".

Auf der Website des RTBF werden folgende Frequenzen genannt:

http://www.radio21.be/rtbf_2000/bin/view_something.cgi?id=0151236_pagefiche

Antworten:

Dieser Thread übrigens nur deshalb, weil die Überschrift "Neues in Arlon" den Kern der Sache nicht wirklich trifft...



von Alqaszar - am 25.02.2004 23:06
Stimmt...und wenn der neue Thread schon mal da ist, kann ich ja gleich auch noch ein paar Fragen hier stellen...;)
Was läuft jetzt auf 87.8 Liège oder Waremme (genauer Standort unbekannt), 87.9 Verviers, 92.5 Liège (soll neu aufgeschaltet worden sein) und 98.4 Arlon? Es sollen ja wohl doch auch wesentlich mehr Sendeanlagen mit den o.g. Programmen in Betrieb sein, als auf der RTBF-Seite angegeben ist...leider.



von Kroes - am 25.02.2004 23:14
Auf 98.4 in Arlon müsste noch immer Radio21 laufen, wenn ich richtig informiert bin. Ich kann das aber am Wochenende überprüfen.

von Gilles - am 25.02.2004 23:14
87.8 in Liège ist stumm habe ich gerade bei tuner.be gelesen.

von Gilles - am 25.02.2004 23:22
Auf 101.1 aus Wavre kommt seit etwa Mittwoch Mittags 25.02.04 eine Nonstop Ansageschleife, die darauf hinwiest dass Frequence Wallonie hier nicht mehr senden wird, nur noch auf 97.3//99.3 als Viva Cité ab dem 29.02.04.

Auf der 101.1 selbst kommt dann ab dem 01.04.04 vorraussichtlich das neue Px
Pure FM. Radio 21 wird sich bekanntermassen in Classic 21 und Pure FM aufteilen.

von dxbjd - am 26.02.2004 08:42
In der Ansage wird auch angesagt, dass Pure FM auf der 101.1 starten wird - zumindest war das am Samstag nach der Abschaltung von Fréquence Wallonie auf 101.1 so. Radio 21 wird alle jetzigen Frequenzen weiter für Classic 21 nutzen, Pure FM erhält neben der 101.1 sicher 96.6 Anderlues, alles andere ist wohl noch in der Planung.



von Kroes - am 26.02.2004 09:13
Seit gestern 26.02.04 bekamen die ehemals von RTBF Frequence Wallonie genutzten QRGs neue PS Codes:

90.5 Liège-Bol d'air

PS: VIVACITE / Regional PS :VIVALG__ ex PS:WALLONIE / RTBF_LG_

PI Codes blieben unverändert 6352 und 6357

Ab dem 29.02.04 startet dann das endgültige neue Px RTBF Vivacité

von dxbjd - am 27.02.2004 08:47
@dxbjd
In Léglise (91.5) stand schon am Freitag Abend (20.2) Vivacité im PS.

von Gilles - am 27.02.2004 11:54
@Kroes
Eine Frage: Woher hast du die Info dass Léglise zirkular polarisiert sendet? Wenn ich mir die Fotos des Senders ansehe, sieht das für mich eher nach gemischter Polarisation aus.

von Gilles - am 27.02.2004 12:25
Im Word-Dokument, dass auf der RTBF-Seite runterzuladen ist/war ist für Léglise die zirkuläre Polarisation angegeben. Ich hab' es einfach so übernommen.



von Kroes - am 27.02.2004 13:21
Was geschieht eigentlich mit den Mittelwellen-Kleinsendern, etwa Liege 1233? Bislang sendet ja hier auch noch Radio 21.

von Wiesbadener - am 27.02.2004 15:24
Wenn schon am 20.02.04 bereits die neue PS Kennung VIVACITE zu sehen war auf 91.5, warum hat dann niemand gepostet ?

Hier am QTH Dülken kommt nur die 90.5 gut genug für RDS Empfang, 91.5 vwird meist durch BNR Eys 10 Kw ERP platt gebügelt.

von dxbjd - am 27.02.2004 18:05
@dxbjd
Ich hielt das Wechseln der PS Zeile für nicht wichtig. Es schien mir logisch, da die Techniker sowieso die AF Liste erneuern mussten (wegen dem Frequenztausch in Bouillon und Houffalize) dass sie die PS Zeile sofort mit geändert haben.

von Gilles - am 28.02.2004 13:33
Die neue Frequenzliste - mit anscheinend jetzt allen Frequenzen - ist jetzt auch zum Download unter http://www.rtbf.be/radio/frequences/frequencesradio.doc verfügbar. Leider gibt es aber keine Informationen zur Polarisation mehr...

Folgende angeblich aktive Frequenzen sind aber nicht zu finden: 87.9 Verviers (war Radio 21 oder Musique 3), 94.1 Spa (war Musique 3), 92.5 Liège (soll Radio 21 ausstrahlen), 98.4 Arlon (ebenfalls Radio 21), ebenso fehlen die MW-Frequenzen. Diese MW-Frequenzen sind aber sicher noch aktiv...aber was ist mit den UKW-Sendern? Liegt ja alles direkt an der Grenze. Kann da jemand jetzt was von empfangen?
Interessant wäre auch noch der PS-Code von Radiolène (u.a. 103.0 Verviers).



von Kroes - am 28.02.2004 19:05
Heute um 17.00 Uhr soll offiziell das neue RTBF Vivacité Programm an den start gehen. Wieterhin ist auf 101.1 von Wavre aus eine Nonstop Ansage zu hören, die auf das kommende RTBF Pure FM hinweist.

Die 99.0 aus Liège schwiegt seit etwa Freitag Mittags, dorT waR Nonstop Rock mx
zu hören gewesen. Kommt in Dülken immer mit 0=2-3 rein.

von dxbjd - am 29.02.2004 09:20
Auch auf den anderen Wallonie-Sendern lief schon am Karnevals-Wochenende die Kennung "VivaCite". Nicht gepostet wegen PC-Ausfall (hat ein Glas Rotwein abbekommen, hat sich also unter die zu diesem Zeitpunkt mehheitlich besofenen Rheinländer eingereiht)
Bei der 99,0 tippte ich schon gleich auf einen RTBF-Test.
Mag sein, daß diese Frequenz, inklusive der von Kroes angesprochenen, tatsächlich für Pure FM on air gehen.
Somit könnte ich dieses Programm dann wenigstens einigermassen empfangen, zumindest dann, wenn auf 99.1 Stein sendet. Geleen drückt zu sehr rein.

Momentan bin ich aber in Süddeutschland, wo ich VivaCite nicht reinkriege...we hört sich denn das neue Programm im Vergleich zum Vorläufer an?

von Peter Schwarz - am 29.02.2004 22:57
Ich habe Samstag vormittag auf einem kalten Hügel mal etwas reingehört. Das Px hörte sich sehr progressiv an, fast wie Radio 21. Das Jingle gefiel mir auch sehr gut.

von Analogiker - am 01.03.2004 08:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.