Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
44
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren
Beteiligte Autoren:
MediaCast, Mr. DABelina, Staumelder, DABM, The Jazzman, manfredp, Handydoctor, Nordlicht2, WiehengeBIERge, vossi68, Resistor, Rolf, der Frequenzenfänger

Astra-Verbreitung Call for Interest (AAC)

Startbeitrag von MediaCast am 22.07.2012 03:02

Wir erlauben uns mal, einen Call for Interest für eine Satellitenverbreitung auf Astra für Hörfunksender zu starten. Gegenstand ist ein Test auf unserem Multiplex über Astra auf der Orbitalposition 19.2° Ost. Derzeit steht noch eine Kapazität von 10 Programmen zur Verfügung.

Empfangbar sind die Programme dann mit den meisten HD-Receivern. Derzeit werden bereits Antenne 50Plus und Power 104 bereits auf Transponder 113 Frequenz 12633,25 MHz verbreitet.

Die Programme werden in verschiedenen Kabelnetzen via DVB-C nachgeschaltet.

Interessierte Sender werden gebeten nähere Informationen unter www.mediacast.fm einzuholen und das Kontaktformular für die Kontaktaufnahme zu nutzen.

Antworten:

Ich habe schon mal in die beiden Programme reingehört und dabei regelmäßige kurze Aussetzer festgestellt. Kann es sein, daß am Übertragungsweg etwas nicht stimmt? Oder liegt es am Receiver? Ich verwende eine DM 8000.

von manfredp - am 22.07.2012 06:13
Wir haben noch ein bischen gedreht. Kannst Du nochmals versuchen?

von MediaCast - am 22.07.2012 06:15
Die Aussetzer sind nach wie vor vorhanden. Ich habe den Eindruck die Dynamikbegrenzung bei Power 104 beeinflußt auch Antenne 50Plus.

von manfredp - am 22.07.2012 06:27
Wie äußern sich diese Aussetzer. Ich habe keine. Beeinflußen können sich die Programme nicht, da sie eine unterschiedliche PID haben. Das ganze ist ein DVB-MPTS (Multiple Program Transport Stream). Es ist völlig wurscht, ob wir da 2 Programme oder 30 drüberschicken.

Ich habe am TTL nun noch was verändert. Wäre dir dankbar, wenn Du das im Auge behälst.

von MediaCast - am 22.07.2012 06:30
In Form von Lautstärkeeinbrüchen mehrere kurz hintereinander in unregelmäßigen Abständen. Ich will nicht ausschließen, daß es an der Software des Receivers liegt. Habe im Moment auch keine Vergleichsmöglichkeit.

von manfredp - am 22.07.2012 06:47
Nochmal ein Thread zu diesen beiden Programmen? Eine erstaunliche Radio-Aktivität... :rolleyes:

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 22.07.2012 06:49
Muss am verwendeten Image der Dream liegen, mit dem Grundig GR40011 und der Coolstream habe ich keine Aussetzer.

von Mr. DABelina - am 22.07.2012 07:01
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Nochmal ein Thread zu diesen beiden Programmen? Eine erstaunliche Radio-Aktivität... :rolleyes:


Ja Rolf, aber Du mußt zugeben, das es spannend ist oder?

Hat Jemand eine Idee was man in Bezug auf Firmware der Dreambox machen könnte? Soviel ich weiß updaten die doch über Sat oder?

von MediaCast - am 22.07.2012 07:06
Nein, Dreamboxen sind Hackerboxen. Wenn da das Original Image drauf ist und die Box am internet hängt, dann kann man übers Internet updaten. Aber nur die wenigsten haben ein Original Image auf der Box und dann muss man meistens von Hand updaten.

von Mr. DABelina - am 22.07.2012 07:11
Zitat
Mr. DABelina
Nein, Dreamboxen sind Hackerboxen. Wenn da das Original Image drauf ist und die Box am internet hängt, dann kann man übers Internet updaten. Aber nur die wenigsten haben ein Original Image auf der Box und dann muss man meistens von Hand updaten.


Hast Du die Möglichkeit mal ein anderes Image zu versuchen? Ich teste immer aufgrund von "Schweineteilen", in meinem Fall ein Golden Media S-Box 9055 HD PVR

von MediaCast - am 22.07.2012 07:15
Ich habe selber keine Dreambox.

von Mr. DABelina - am 22.07.2012 07:36
Zitat
Mr. DABelina
Ich habe selber keine Dreambox.


Achso

von MediaCast - am 22.07.2012 07:37
Ich habe den verdacht das es das gleiche Problem ist wie vor einnigen Wochen auf 9°.
Die beiden Programme sind ja jetzt von 9° runter und nur noch via 19° zu hören.
Mit meinen Edision Piccolo gibt es nur von Power 104 unregelmäßig Aussetzer.
Die Ausetzer hören sich so an als ob einer am mischpult runterregelt. Noch besser ist der vergleich mit DAB+ wenn kurzzeitig kein signal kommt regelt das Radio auch runter.
Antenne50 ist aber ok.

von DABM - am 22.07.2012 08:18
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Nochmal ein Thread zu diesen beiden Programmen? Eine erstaunliche Radio-Aktivität... :rolleyes:


Ich glaube das sind schon 3. ;-)

von DABM - am 22.07.2012 08:20
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Nochmal ein Thread zu diesen beiden Programmen? Eine erstaunliche Radio-Aktivität... :rolleyes:


Bei DF hat unter geleichem Usernamen im Mai schon jemand getrollt und reihenweise User angepöbelt....

Also: Bitte nicht füttern!!


Nachtrag: http://www.mediacast.fm/page.php?seite=Impressum.html

Aha, Bulgarien. Nix gegen Bulgarien - aber schon interessant. Steuerparadies oder Nokia-ähnliches Verhalten?

von The Jazzman - am 22.07.2012 08:25
Zitat
The Jazzman
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Nochmal ein Thread zu diesen beiden Programmen? Eine erstaunliche Radio-Aktivität... :rolleyes:


Bei DF hat unter geleichem Usernamen im Mai schon jemand getrollt und reihenweise User angepöbelt....

Also: Bitte nicht füttern!!


Wieso ist es dir nicht möglich, eine sachliche Diskussion zu führen? Kommt die Neidhammelei etwa durch? Ich kann das einfach nicht verstehen.

von MediaCast - am 22.07.2012 08:29
Aha, also die gleiche Person mit gleichem Verhalten. Bei DF schon gesperrt??

von The Jazzman - am 22.07.2012 08:31
Zitat
The Jazzman
Aha, also die gleiche Person mit dem Verhalten. Bei DF schon gesperrt??


Bin ich nicht und mein Bestreben ist einfach eine sachliche Diskussion. Wenn mir aber einer blöd kommt, dann gibbet es auch nen blöden Spruch zurück. Weißt Du, ich antworte eben dann auf dem Niveau des mir gegenüber, weil er das nicht anders verstehen kann, mangels Bildung.

Mein Niveau ist es jedenfalls nicht in der Gossensprache zu kommunizieren. Saublöd daherreden kann ich aber.

Wie gesagt, bleib sachlich und alles ist gut!

Früher war ich viel impulsiver. Heute bringt mich dein Post nicht mehr aus der Ruhe. Ich habe jetzt gleich nen 40er drauf vom Alter und dein dummes Zeug interessiert mich nicht mehr

von MediaCast - am 22.07.2012 08:35
Und schon pöbelt man wieder. Armseelig³.

Wie im DF-Forum.


End of Communication.

von The Jazzman - am 22.07.2012 08:39
Zitat
The Jazzman
Und schon pöbelt man wieder. Armseelig³.

Wie im DF-Forum.


End of Communication.


Sicher nicht, den gefallen tue ich dir nicht und damit ist auch meinerseits die Kommunikation mit dir beendet. Es gibt nunmal Leute, die es einfach nicht kapieren wollen und ich rede nur mit Leuten, die sich auf Ebene meines Niveaus präsentieren.

Und ich will mit dir jetzt auch nicht mehr reden, weil ich sonst eas sagen müßte, was mir später leid tut und das muß nicht sein.

von MediaCast - am 22.07.2012 08:42
Was will man von jemandem erwarten der AKTIV in einen RADIOforum Stunk macht, User und Admins angreift, mit grossem Trara die Bühne verlässt (frei nach dem Motto "is ja eh alles Kindergarten hier") und sich dann durch die Hintertür wiedr reinschleicht und die User hier als Testdummies missbraucht? Alles aber keine sachliche Diskussion. Receiver kaufen, durch Deutschland fahren und selbst testen. Oder Scheine auf den Tisch legen und testen lassen. Daher würde ich alle Empfangsbeobachtungen hier einstellen.

von Staumelder - am 22.07.2012 08:42
Zitat
Staumelder
Was will man von jemandem erwarten der AKTIV in einen RADIOforum Stunk macht, User und Admins angreift, mit grossem Trara die Bühne verlässt (frei nach dem Motto "is ja eh alles Kindergarten hier") und sich dann durch die Hintertür wiedr reinschleicht und die User hier als Testdummies missbraucht? Alles aber keine sachliche Diskussion. Receiver kaufen, durch Deutschland fahren und selbst testen. Oder Scheine auf den Tisch legen und testen lassen. Daher würde ich alle Empfangsbeobachtungen hier einstellen.


Ich ignoriere ab sofort diesen Jazzman und damit ist das Thema für mich erledigt. Ich will darüber keine Diskussion beginnen. Lieber sollten wir uns mit positiven Dingen beschäftigen oder meinst Du nicht?

In Bezug Receiver kaufen, ist kein Problem. Ich dachte mir halt, das man eventuell behilflich sein kann, wenn verschiedene Leute verschiedene Receiver haben. Meine Strategie ist einfach, User mit einzubeziehen. Wenn ihr nicht wollt, ist das auch OK.

von MediaCast - am 22.07.2012 08:46
Lasst ihn doch seine Empfangstests hier machen - ist wenigstens mal was anderes als immer nur DAB+ ;-).

von WiehengeBIERge - am 22.07.2012 08:48
Auch Du, Staumelder, wirst ab sofort von mir ignoriert. Das letzte was ich will, dir Stoff zum hochschaukeln zu geben. Glücklicherweise gibbet es verschiedene vernünftige Leute auch noch. Egal, du wirst schon deine Gründe haben, wieso es dir nicht möglich ist, Frieden zu schließen und daher bleibt mir nichts anderes übrig, als dich zu ignorieren.

LG

G.H.

von MediaCast - am 22.07.2012 08:55
Ach nein lieber GH, wir sind uns schon mehrfach begegnet und diese Treffen waren genauso wie dieser Faden: Die Welt retten wollen, nicht kritikfähig, dann seeeeehr aufbrausend und zum Schluss verschwunden. Und ob Du mich ignorierst oder nicht ist mir latte. Ich finde Dich als Hauptdarsteller in Deinen KURZfilmen sehr charismatisch. Soll ich die mal aufzählen?

Merke: man sieht sich immer mehrmals im Leben. Und manche lernen offensichtlich auch nach der xten Klatsche nichts hinzu...

von Staumelder - am 22.07.2012 09:01
Wenn du jemanden ignorieren willst, dann ignoriere ihn, in dem du nicht ueber ihn schreibst. Schau mal diesen Thread hier durch, wieviele Beitraege es auch von dir gibt, in denen du nichts zum Thema Astra und AAC schreibst. Und antworte jetzt bitte nicht mir.
Ansonsten ist das Thema auch fuer mich interessant.. Meine Probleme mit Vantage, Panasonic und ProgDVB kennst du aber schon.

von Nordlicht2 - am 22.07.2012 09:02
Zitat
Staumelder
Ach nein lieber GH, wir sind uns schon mehrfach begegnet und diese Treffen waren genauso wie dieser Faden: Die Welt retten wollen, nicht kritikfähig, dann seeeeehr aufbrausend und zum Schluss verschwunden. Und ob Du mich ignorierst oder nicht ist mir latte. Ich finde Dich als Hauptdarsteller in Deinen KURZfilmen sehr charismatisch. Soll ich die mal aufzählen?

Merke: man sieht sich immer mehrmals im Leben. Und manche lernen offensichtlich auch nach der xten Klatsche nichts hinzu...


Abschließend will ich dir sagen, daß konstruktive Kritik erwünscht ist, nur halt nicht Geplöke an der Sache vorbei. Ansonsten bin ich für alles offen und wenn wir uns daran halten könnten, dann wird doch alles gut oder meinst Du nicht?

Die besten Freunde werden wir sicher nicht mehr, aber ne Koexistenz kann ich mir vorstellen.

von MediaCast - am 22.07.2012 09:03
Zitat
Nordlicht2
Wenn du jemanden ignorieren willst, dann ignoriere ihn, in dem du nicht ueber ihn schreibst. Schau mal diesen Thread hier durch, wieviele Beitraege es auch von dir gibt, in denen du nichts zum Thema Astra und AAC schreibst. Und antworte jetzt bitte nicht mir.
Ansonsten ist das Thema auch fuer mich interessant.. Meine Probleme mit Vantage, Panasonic und ProgDVB kennst du aber schon.


Nordlicht:

Kannst Du konkret die Probleme nochmals beschreiben. Scheint an mir vorbeigegangen zu sein.

Danke

von MediaCast - am 22.07.2012 09:08
Wegen Kathrein Receivern, frag doch mal höfflich in einem Kathrein Board wie z.B. http://board.mykathrein.de/
Das ist sicherlich einfacher als ein halbes Dutzend Kathrein HDTV Receiver zu ordern nur um zu checken ob diese die beiden Programme wiedergeben können oder nicht.

von Mr. DABelina - am 22.07.2012 09:15
Zitat
Mr. DABelina
Wegen Kathrein Receivern, frag doch mal höfflich in einem Kathrein Board wie z.B. http://board.mykathrein.de/
Das ist sicherlich einfacher als ein halbes Dutzend Kathrein HDTV Receiver zu ordern nur um zu checken ob diese die beiden Programme wiedergeben können oder nicht.


Merci :-)

von MediaCast - am 22.07.2012 09:17
Im Hessen Thread...

Vantage braucht fast immer 15s bis Audio einsetzt. Gefuehlt ist es so als wenn er erst alle Formate oder zumindest Samplingraten abprueft bis er bei AAC 24kHz landet und loslegt. Zappen ist damit unmoeglich bzw. das wird keiner machen.
Auch hat der Vantage regelmaessig kleine stotterer, manchmal kurzes quietschen, auch bei Werbung.

Panasonic TV der ansonsten DVB-T aus Danmark mit AAC Audio kann, bleibt stumm.

ProgDVB, das gleiche wie beim Panasonic.

Ich wuerde vermuten, dass mit 32kHz oder 48kHz Samplingrate mehr Receiver etwas anfangen koennten. Einen Versuch ist es vielleicht Wert, die mal kurzzeitig hochzusetzen wenn es sonst keine anderen Einstellungsmoeglichkeiten deinerseits gibt. Aber erst Abends...

von Nordlicht2 - am 22.07.2012 09:18
Zitat
Nordlicht2
Im Hessen Thread...

Vantage braucht fast immer 15s bis Audio einsetzt. Gefuehlt ist es so als wenn er erst alle Formate oder zumindest Samplingraten abprueft bis er bei AAC 24kHz landet und loslegt. Zappen ist damit unmoeglich bzw. das wird keiner machen.
Auch hat der Vantage regelmaessig kleine stotterer, manchmal kurzes quietschen, auch bei Werbung.

Panasonic TV der ansonsten DVB-T aus Danmark mit AAC Audio kann, bleibt stumm.

ProgDVB, das gleiche wie beim Panasonic.

Ich wuerde vermuten, dass mit 32kHz oder 48kHz Samplingrate mehr Receiver etwas anfangen koennten. Einen Versuch ist es vielleicht Wert, die mal kurzzeitig hochzusetzen wenn es sonst keine anderen Einstellungsmoeglichkeiten deinerseits gibt. Aber erst Abends...


Wir machen heute mal ein Briefing. Entscheidung in Kürze. Danke aber schon mal ;-)

von MediaCast - am 22.07.2012 09:20
Konstruktive Kritik meinerseits findest Du in meinen Einträgen (sowohl auf den Faden bezogen als auch auf den Umgang mit Mitmenschen). Aber das hast Du im Eifer des Gefechtes sicher überlesen. Und Du hast innerhalb von Minuten eine Deiner Ankündigungen zurückgezogen. Wem fällts auf? Der erste Schlag unter eine der hier anwesenden Gürtellinien dauert nicht mehr lange. Geniale Soap.

von Staumelder - am 22.07.2012 09:23
Zitat
Staumelder
Konstruktive Kritik meinerseits findest Du in meinen Einträgen (sowohl auf den Faden bezogen als auch auf den Umgang mit Mitmenschen). Aber das hast Du im Eifer des Gefechtes sicher überlesen. Und Du hast innerhalb von Minuten eine Deiner Ankündigungen zurückgezogen. Wem fällts auf? Der erste Schlag unter eine der hier anwesenden Gürtellinien dauert nicht mehr lange. Geniale Soap.


Ich trete dem mir gegenüber immer professionell gegenüber. Nur wenn man mich immer angreift, dann hab ich auch so einiges drauf. Aber wie gesagt, ich bin viel älter geworden und kann mich entsprechend zurückhalten mittlerweile. Bitte lese vorheriges Post von mir und denke nach, ob wir uns auf der Basis nicht einigen könnten. Mich würde es freuen, wenn diese Angriffe aufhören könnten und wenn Du erwachsen bist, wirst Du sagen, das das der richtige Weg ist. Keine alte Sau denke ich, interessiert sich im Kern dafür, was Du gegen mich hast oder vielleicht ich gegen dich und dafür ist ein Forum auch nicht da. Willst Du mir was sagen, rufe mich an unter 089 / 678068-0 und wir können das besprechen. Hier allerdings sollte das nicht thematisiert werden. Bist Du einverstanden?

von MediaCast - am 22.07.2012 09:31
Falls es hilft, beide Sender sind störungsfrei per DVBViewer
mit den Audio-Decodern LAV und Microsoft DTV-DVD
hörbar.

Der TECHNISAT HD8+ (neuste Firmware) bleibt stumm
und auch eine Aufnahme des Streams erzeugt nur Null-Bytes
in der Datei.


bis denn, BEN

von Resistor - am 22.07.2012 09:53
1. Das hier ist kein Werbeforum. Unterlasse deine Akquisitionsversuche hier im Board.

2. Radio über Satellit istein Nischenthema.
Ich kenne kaum jemanden, der das wirklich nutzt und wenn, dann ausdrücklich wegen der guten Qualität des ARD-Hörfunktransponders.

3. Was nutzt ein Übertragungsstandard, den über 80% der ASTRA-Satellitenhaushalte mit ihrem Empfangsequipment gar nicht empfangen können und die Qualität noch unter UKW liegt?

4. Selbst geringe Übertragungskosten, bedeuten hier letzlich, das Geld zum Fenster raus zu schmeissen.

von vossi68 - am 22.07.2012 09:54
Zitat
Resistor
Falls es hilft, beide Sender sind störungsfrei per DVBViewer
mit den Audio-Decodern LAV und Microsoft DTV-DVD
hörbar.

Der TECHNISAT HD8+ (neuste Firmware) bleibt stumm
und auch eine Aufnahme des Streams erzeugt nur Null-Bytes
in der Datei.


bis denn, BEN


Merci für die Info ;-)

von MediaCast - am 22.07.2012 09:55
Ich greife nicht an, ich greife nur ins Archiv. Und das können hier ruhig alle mitlesen.
Zitat

und wenn Du erwachsen bist

Meinst Du das ernst?
Zitat

Keine alte Sau denke ich, interessiert sich im Kern dafür, was Du gegen mich hast oder vielleicht ich gegen dich und dafür ist ein Forum auch nicht da.

Ich habe nichts gegen Dich. Ich kann nur generell Leute nicht leiden, die hier im Forum ein Riesenfass öffnen, User/Admins persönlich angreifen und dann einige Zeit später so tun als wäre nichts gewesen. Und da ich heute viiiiiel Zeit habe und sehr tiefenentspannt bin, diskutieren wir das jetzt aus.

von Staumelder - am 22.07.2012 09:59
@vossi68 ,da kennst Du aber wenige Leute! Ich staune immer wieder, wo überall ein Satreceiver werkelt um Radio auf die Lautsprecher zu bekommen. Das wird schon genutzt, häufig wie Du sagst für den Radiotransponder der ARD.

von Handydoctor - am 22.07.2012 10:00
Zitat
vossi68
1. Das hier ist kein Werbeforum. Unterlasse deine Akquisitionsversuche hier im Board.

2. Radio über Satellit istein Nischenthema.
Ich kenne kaum jemanden, der das wirklich nutzt und wenn, dann ausdrücklich wegen der guten Qualität des ARD-Hörfunktransponders.

3. Was nutzt ein Übertragungsstandard, den über 80% der ASTRA-Satellitenhaushalte mit ihrem Empfangsequipment gar nicht empfangen können und die Qualität noch unter UKW liegt?

4. Selbst geringe Übertragungskosten, bedeuten hier letzlich, das Geld zum Fenster raus zu schmeissen.


Zu 1.

Richtig, aber es geht hier ja um technische Aspekte.

zu 2.:

Glaube ich nicht, das war vielleicht zu Kopernikus-Zeiten noch so.

zu 3. :
Die meisten haben ein HD-Ready oder Full-HD Fernsehgerät stehen. Du willst mir doch nicht im Ernst verkaufen, das die alle einen SD-Receiver haben. Werd wach Jung und geh mit der Zeit!

zu 4.:

Quatsch! Wir gehen in das nächste Level und Empfänger gibt es genug und wenn Du gutes Programm machst, werden es sogar noch mehr

Laß dir vom "Troll" mal was sagen ;-)

von MediaCast - am 22.07.2012 10:01
Auf einem Dyon Predator funktionieren die Programme ohne Aussetzer. Dieser Dyon wurde im Zuge der Analogabschaltung, von einigen Fachmärkten von der Palette für teilweise unter 30 Euro verkauft.

von Handydoctor - am 22.07.2012 10:03
HE AAC hat immer die halbe Samplingrate für den LC Teil, daß ist normal. Mit einem reinem LC Decoder wird dann auch nur der LC Teil decodiert, ein HE Decoder machte ein Upsampling (also aus 24 kHz wird 48 kHz) und fügt dann die künstlichen Höhen aus dem SBR Teil ein. Wenn der Receiver 24 kHz anzeigt würde ich vermuten daß der AAC Decoder nur LC AAC unterstützt. Es müsste dann ziemlich dumpf klingen. Am Besten den Fehler an Vantage melden, die sind eigentlich recht schnell beim Fehler beheben.

von Mr. DABelina - am 22.07.2012 10:07
Also wie ich schon auf Seite 1 schrieb:
Mit meinen Edision Piccolo gibt es nur von Power 104 unregelmäßig Aussetzer.
Die Ausetzer hören sich so an als ob einer am mischpult runterregelt. Noch besser ist der vergleich mit DAB+ wenn kurzzeitig kein signal kommt regelt das Radio auch runter.
Antenne50 ist aber ok.

Warum nimmt mann AAC HE und nicht einfach das "normale" AAC sodas jeder AAC Empfänger es wieder geben kann?

von DABM - am 22.07.2012 10:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.