Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
RheinMain701, Mitch MA, Chief Wiggum, DX OberTShausen

Neuer Mast auf dem Hungerberg (RLP)

Startbeitrag von Mitch MA am 02.08.2012 11:44

Die Tage war ich mal wieder in der alten Heimat und da ist mir gleich bei der Anfahrt aus Richtung Flomborn ein neuer Sendemast auf dem Hungerberg aufgefallen: Stahlgitter, abgespannt, wesentlich höher (schätzen möchte ich da jetzt nicht) als der Mobilfunkmast von dem Rockland 97,1 kommt.

Weiss jemand was über den Zweck? Google weiss es nicht...

Antworten:

Vielleicht ein neuer DAB+ Standort? ;)

von DX OberTShausen - am 02.08.2012 16:56
Wahrscheinlicher ist, dass der alte Mast zu voll war. Für DAB+ eignet sich der Standort aufgrund der Tallage überhaupt nicht.

von RheinMain701 - am 02.08.2012 17:02
Hier ein Foto des neuen Masten auf dem Hungerberg, vom Kupferberg aus gesehen:

http://img694.imageshack.us/img694/452/bild0459.jpg

Das Teil ist wahnsinnig exponiert, viel mehr als ich es dachte. Allein mit Mobilfunk erklärt sich das nicht. Vielleicht doch für DAB+? Es gibt Ecken, wo Feldberg und Heidelberg abgeschattet sind (Marnheim), da könnte er helfen.

von RheinMain701 - am 05.08.2012 18:56
Könnte das nicht auch wieder so ein Windmessmast sein ?!

von Chief Wiggum - am 05.08.2012 18:59
Hmmm, hab jetzt mal gegoogelt, scheint tatsächlich "nur" ein Windmessmast zu sein. Merkwürdig, dass man sowas baut, was dann in einigen Monaten eh wieder abgerissen werden muss.

Für DAB+ bietet sich ja noch der Kupferberg an, der ist nochmal um einiges höher.

von RheinMain701 - am 05.08.2012 19:10
Das wäre eine Möglichkeit. Im Lokalteil der Rheinpfalz stand vor kurzem, dass auf dem Hungerberg einige Windräder geplant sind.

von Mitch MA - am 06.08.2012 19:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.