Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hannoveraner, Heinrich Benner, Thomas Birkle, Dr. Antenne, Patty-Teddy, -Ole-, Jean-Jacques

Bandscan Hannover

Startbeitrag von Heinrich Benner am 20.03.2004 12:37

Hallo,

habt ihr den aktuellen Bandscan von Hannover vorrätig ?

Danke im Vorraus !!!

Heinrich Benner

Antworten:

Bisher habe ich noch keinen, da aber momentan die Cebit ist, denke ich mal dass irgendjemand schon noch einen machen wird

von Thomas Birkle - am 20.03.2004 12:49
Hier ist mein Bandscan:

87,6 NDR 2 Hamburg 80,00 -
87,7 Radio21 Goslar 0,50 -
87,8 NDR Kultur Visselhövede 2,00 o
87,9 MDR Figaro Inselsberg 60,00 --
88,1 Radio Hochstift Eggegebirge 4,00 o
88,3 Nordwestradio Bremen 100,00 +
88,6 NDR Info Hannover/Hemmingen 0,50 ++
88,8 Deutschlandradio Berlin Visselhövede 1,00 o
89,0 89.0 RTL Brocken 60,00 ++
89,2 NDR 2 Osnabrück 8,00 -
89,4 Radio 21 Bad Rehburg 0,50 ++
89,5 hr3 Hoher Meißner 100,00 o
89,9 NDR Kultur Torfhaus 100,00 ++
90,1 N-Joy Visselhövede 1,00 o
90,2 MDR Jump Inselsberg 100,00 -
90,3 NDR 90,3 Hamburg 80,00 -
90,4 NDR Info Seesen 0,20 -
90,6 WDR 5 Teutoburger Wald 100,00 ++
90,9 NDR 1 Niedersachsen Hannover 15,00 ++
91,1 NDR 1 Niedersachsen Steinkimmen 100,00 o
91,3 N-Joy Stadthagen 1,00 +
91,5 MDR Jump Brocken 100,00 ++
91,8 NDR 1 Niedersachsen Visselhövede 5,00 o
92,1 NDR 2 Torfhaus 100,00 ++
92,4 NDR 1 Niedersachsen Osnabrück 8,00 -
92,6 N-Joy Hannover/Hemmingen 2,50 ++
93,0 BFBS Radio 1 Drachenberg/Elm 40,00 ++
93,2 WDR 2 Teutoburger Wald 100,00 ++
93,4 Radio 21 Göttingen 1,00 -
93,6 NDR 2 Alfeld 0,05 -
93,8 Bremen1 Bremen 100,00 +
94,0 DLF Hannover/Telemaxx 0,10 ++
94,4 NDR Kultur Steinkimmen 100,00 +
94,6 MDR 1 Sachen-Anhalt Brocken 100,00 ++
94,9 Radio Herford Herford 0,50 o
95,0 NDR Info Bremen 1,00 --
95,2 BFBS Radio 2 Fallingbostel 0,05 --
95,4 BFBS Radio 2 Celle 0,20 o
95,5 hr2 Hoher Meißner 100,00 o
95,7 N-Joy Hildesheim/Sibbesse 0,50 ++
95,9 NDR 2 Visselhövede 5,00 +
96,2 NDR 2 Hannover/Hemmingen 5,00 ++
96,5 NDR Kultur Alfeld 0,05 -
96,7 Funkhaus Europa Bremen 50,00 o
96,8 NDR Kultur Göttingen 0,50 --
97,0 WDR 3 Teutoburger Wald 100,00 ++
97,2 Deutschlandradio Berlin Inselsberg 100,00 -
97,4 Deutschlandradio Berlin Brocken 100,00 ++
97,6 BFBS Radio 1 Visselhövede 30,00 ++
98,0 NDR 1 Niedersachsen Torfhaus 100,00 ++
98,2 NDR Info Stadthagen 1,00 +
98,4 NDR Info Visselhövede 5,00 +
98,7 NDR Kultur Hannover/Hemmingen 15,00 ++
99,0 hr1 Hoher Meißner 100,00 +
99,2 NDR Kultur Hamburg 80,00 -
99,5 NDR Info Torfhaus 50,00 ++
99,8 NDR 2 Steinkimmen 100,00 +
99,9 NDR Info Göttingen 5,00 o
100,0 Radio Aktiv Hameln 0,30 --
100,3 N-Joy Drachenberg/Elm 15,00 ++
100,5 WDR 4 Teutoburger Wald 100,00 ++
100,8 NDR 1 Niedersachsen Stadthagen 25,00 ++
101,0 Radio Brocken Dequede 60,00 --
101,2 Bremen4 Bremen 100,00 o
101,4 Radio SAW Brocken 100,00 ++
101,7 Radio ffn Visselhövede 10,00 o
101,7 hr4 Hoher Meißner 100,00 -
101,9 Radio ffn Barsinghausen/Deister 25,00 ++
102,4 Radio ffn Torfhaus 100,00 ++
102,6 NDR 2 Stadthagen 25,00 ++
102,8 Radio ffn Göttingen 5,00 -
103,0 BFBS Radio 1 Bielefeld/Hünenburg 70,00 o
103,1 Radio ffn Braunschweig 15,00 +
103,5 DLF Torfhaus 100,00 ++
103,8 Hit-Radio Antenne Barsinghausen/Deister 25,00 ++
104,1 Radio 21 Braunschweig 1,00 o
104,2 Hit-Radio Antenne Visselhövede 10,00 +
104,4 NDR Kultur Stadthagen 25,00 ++
104,6 Radio Okerwelle Braunschweig 0,50 o
104,9 Radio 21 Hannover/Telemaxx 0,50 ++
105,1 Hit-Radio FFH Hoher Meißner 100,00 o
105,5 EinsLive Teutoburger Wald 100,00 ++
105,8 Radio 21 Hildesheim/Sibbesse 1,00 ++
106,0 Hit-Radio Antenne Göttingen 5,00 -
106,1 DLF Stadthagen 1,00 +
106,3 Hit-Radio Antenne Torfhaus 100,00 ++
106,5 Radio Flora Hannover/Telemaxx 0,30 ++
106,9 Hit-Radio Antenne Braunschweig 13,00 +
107,1 DLF Bremen 100,00 +
107,4 Radio Lippe Linderhofe 1,00 o
107,8 MDR Figaro Brocken 10,00 ++


Berücksichtigt habe ich nur Sender, die dauerhaft empfangbar sind.

QTH: Ronnenberg (wenige km südlich von Hannover)
RX: Onkyo T 4970
Ant.: 7-El. drehbar, horizontal, unter Dach

PS: Gibt es im Forum eine Funktion mit der man eine Übernahme aus Excel besser darstellen kann?

von Hannoveraner - am 20.03.2004 17:50
Zitat

code /code
is doch das neue womit alle zeichen gleich breit dargestellt werden

Klappt irgendwie nicht. :confused:

von Hannoveraner - am 20.03.2004 18:55
Zwobot:

Upahl liegt ja wohl eher bei dir in der Ecke, oder?!

Dann fällt mir so auf, dass ich ganz ehrlich noch keinen einzigen Ort in Deutschland gesehen habe, an dem dicke Lücken im FM-Band liegen und trotzdem Stationen aus 500 km und mehr Entfernung noch gut zu hören sind. In ganz SH habe ich noch keinen Platz gesehen, an dem BR 3 auf 99.8 irgendwie zu empfangen ist. Entweder NDR 2 oder nichts. Und dieses Phänomen tritt bei all deinen Bandscans auf.

von -Ole- - am 20.03.2004 19:48
@ZWOBOT™:

Habe mir deinen Bandscan auch mal angeschaut. Viele von deinen DX-Empfängen sind doch Tropo-Empfänge, oder? Ich kann mir kaum vorstellen, dass Sender aus Bayern, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg (!) bei dir dauerhaft gehen. Diese Sender bekomme ich nicht mal im wesentlich südlicheren Hannover. Oles Zweifel kann ich da durchaus verstehen. Also wenn du schon Tropo-Empfänge (die meiner Meinung nach eigentlich nicht in einen Bandscan gehören) in deinen Bandscan aufnimmst, solltest du sie wenigstens als solche kennzeichnen.

von Hannoveraner - am 21.03.2004 09:15
@ Hannoveraner:
Kannst du mir bitte noch die Excel-Datei von dem Scan rüberschicken, damit ich den Scan ohne viel Arbeit auf meine Seite stellen kann.

von Thomas Birkle - am 21.03.2004 11:15
@ Thomas Birkle:

Sie haben Post! ;-)

von Hannoveraner - am 21.03.2004 13:28
@ Hannoveraner

Geht Radio Westfalica auf der 95.7 bei Dir gar nicht mehr? Läßt sich N-Joy nicht ausblenden? Nur ein paar km nordwestlich von Ronneberg dürfte dies problemlos möglich sein.
BTW: Vor der Aufschaltung in Hildesheim war Westfalica bis Celle Ortssender.

von Jean-Jacques - am 21.03.2004 17:33
Zitat

Geht Radio Westfalica auf der 95.7 bei Dir gar nicht mehr? Läßt sich N-Joy nicht ausblenden?

Nein, Radio Westfalica geht bei mir überhaupt nicht mehr. N-Joy ist absoluter Ortssender und lässt sich selbst mit Yagi nicht ausblenden.

Zitat

Nur ein paar km nordwestlich von Ronneberg dürfte dies problemlos möglich sein.

Stimmt. Mobil kann man Radio Westfalica auf der A2 jedenfalls problemlos bis kurz vor Bad Nenndorf empfangen, dann ist schlagartig Schluss. Mit Yagi kann man Radio Westfalica aber wahrscheinlich noch ein bisschen weiter Richtung Osten empfangen.

von Hannoveraner - am 21.03.2004 19:10
danke für den Bandscan !!!

Ihr seid spitze !!!

Heinrich Benner

von Heinrich Benner - am 22.03.2004 19:04
Zitat

Dannenberg scheint bei dir abgeschirmt zu sein ? Ist der Kronsberg das Problem ?

Von den Dannenberg-QRGs kommen bei mir die 91,2 und die 96,4 in sehr bescheidener Qualität an. Die 91,2 wird sehr stark von der 91,3 Stadthagen beeinträchtigt, die ich selbst mit Yagi nicht komplett ausblenden kann und bei der 96,4 bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich nun NDR 2 aus Dannenberg höre oder evt. doch Überschläge von der 96,2 Hemmingen. Wenn ich nämlich meine Yagi nach Dannenberg ausrichte, haut der Hemminger Sender extrem bei mir rein. Da übersteuert selbst der Onkyo etwas.

Zitat

Etwas überrascht bin ich von Radio Aktiv auf 100,0

Radio Aktiv schafft es wohl dank der Deisterpforte (ein kleines "Tal" zwischen Deister und kleinem Deister bei Springe) bis zu mir. Vielleicht profitiere ich auch von irgendwelchen Reflexionen.

Zitat

Kompliment für den Scan, Eggegebirge, Göttingen und Inselsberg dauerhaft. Das ist schon ne Leistung in Hannover!

Göttingen kommt bei mir wirklich erstaunlich gut an. Selbst die 94,1 ist trotz der 94,0 vom Telemaxx durchaus noch hörbar. Die 102,8 von ffn kann ich auch noch ganz brauchbar empfangen (die 102,8 hatte ich zuerst vergessen, habe sie inzwischen nachgetragen). Der Inselsberg ist übrigens der am weitesten enfernte Standort, den ich gerade noch dauerhaft empfangen kann. Beste Inselsberg-QRG ist die 90,2.

Ach so, und danke für die Komplimente! :)

von Hannoveraner - am 23.03.2004 10:50
Hallo,

ich habe 13 Jahre in Hannover gelebt, in verschiedenen Stadtteilen (Badenstedt, Ricklingen, Vahrenwald, Mittelfelde) . Und auch ein paar Jahre in Ronnenberg, sowie in Seelze-Dedensen westlich von Seelze.
Daher muss ich sagen, dass einige von den Sendern, die du in Ronnenberg dauerhaft empfangen kannst, im Stadtgebiet Hannover nicht unbedingt dauerhaft gehen.

So konnte ich in Ronnenberg z.B. Radio Bremen durchgehend ganz gut empfangen, ohne dass es fadete, allerdings war es beim Stereo immer etwas verrauscht.

In Seelze-Dedensen westlich von Hannover hatte ich bei Radio Bremen sogar klaren Stereo-Empfang.
Dort konnte ich auch die 87.6 und die 90.3 vom NDR aus Hamburg durchgehend hören.
Bevor Radio Lippe aufgeschaltet wurde, hatte ich dort sogar Delta Radio aus Kaltenkirchen bei Hamburg drin, der zwar fadete, aber immer schnell wiederkam.

In Ronnenberg kamen die 87.6 und die 90.3 aus Hamburg nur sehr schlecht und verrauscht, andere Hamburger Sender gar nicht.

Direkt in Hannover-Stadt hingegen kam Radio Bremen mit Zimmerantenne meist nur stark verrauscht und immer wieder fadend, aber nicht dauerhaft brauchbar rein.
Und die Hamburger Sender gingen in der Regel gar nicht, sie kamen nur ganz selten mal und verschwanden wieder.
Ebenso gingen Osnabrück, Göttingen oder Dannenberg in Hannover an den meisten innerstädtischen Standorten gar nicht bzw. nur fadend.

Radio Hochstift und Radio Lippe kamen zwar in Ronnenberg und Seelze-Dedensen noch ziemlich gut, aber sind in Hannover-Stadt nur teilweise in den südlichen und westlichen Bezirken zu haben (in Badenstedt, Ricklingen und Mittelfeld hatte ich sie nur mit stark verrauschtem Stereo, in Vahrenwald gar nicht mehr) .

Radio Aktiv aus Hameln und Radio Herford gingen in Ronnenberg nur ganz schwach, in Hannover kamen sie aber gar nicht mehr rein.

In Ronnenberg konnte ich sogar auf der 107.1 je nach Ausrichtung der Antenne DLF Bremen oder Stadtradio Göttingen in stereo hören.
In Hannover-Stadt ging höchstens mal ein verrauschter DLF.

Alles andere haut aber hin.

Grüsse,
Patty




von Patty-Teddy - am 17.05.2009 00:29
Da die Region Hannover relativ groß ist, findet man praktisch überall andere Bedingungen vor. Im Stadtgebiet selber ist die Empfangssituation klar: Dort gehen nur nahe Sender wirklich einwandfrei, sprich Barsinghausen, H-Hemmingen, Telemaxx und gleich danach noch Brocken, Torfhaus und Stadthagen. Mit Abstrichen bzw. guten Radios noch Teutoburger Wald und Drachenberg.

Kommt man aber aus der Stadt raus kann man viel mehr empfangen. Westlich ist der Teutoburger Wald quasi ortsüblich und Bremen ist auch akzeptabel aufzunehmen, im Süden der Region kann man zum Teil auch noch mobil den Hohen Meißner gut empfangen. Im Osten kommt alles aus Richtung Braunschweig und Dannenberg schon ziemlich gut. Und hier im Norden hat man dank leicht erhöhter Lage gute Empfänge aus allen Richtungen. Wer Interesse hat kann sich ja mal meinen Bandscan ansehen (unten in der Signatur).

Hannover liegt relativ günstig zu vielen benachbarten Bundesländern und exponierten Standorten, das bringt gute Ausbeute.

von Dr. Antenne - am 17.05.2009 13:12
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.