Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
andimik, Japhi, MainMan, RheinMain701, Rheinländer, DX-Project-Graz, Jassy, Ihre Majestät, Peter Schwarz, RadioNORD, Manfred Z

BNetzA 15.04.2013

Startbeitrag von Manfred Z am 15.04.2013 16:09

T-DAB am 15. April 2013:

Die Liste enthält 3876 Datensätze (3877 am 08.04.).

Land	Kanal	Sendername	Status	ERP H	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

A -> K:
D SN 12A Oschatz K5 33.0 311 73 V D 10.04.2013

RAUS:
D SN 12A Oschatz K5 30.0 272 65 V D 24.01.2008


-----------------------------------------------------------------------------

DVB-T am 15. April 2013:

Die Liste enthält 3769 Datensätze (3772 am 08.04.)

Land	Sendername			Kanal	Status	ERP H	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

A -> K:
CZE Karlovy Vary Ruzovy Vrch 47 K4 20.0 429 52 H N 09.04.2013
CZE Most Siroky Vrch 54 K4 10.0 382 50 H N 09.04.2013

RAUS:
SWE Emmaboda 45 K4 47.0 206 313 H N 22.09.2008
SWE Emmaboda 47 K4 53.0 206 313 H N 22.09.2008
SWE Västervik 26 K4 53.0 90 320 H N 17.11.2008

Antworten:

UKW

BAYERN:
Neu (A): 106,4 Koenigstein. Antennehöhe 30m, weiterhin ND.

RHEINLAND-PFALZ:
Neu (A): 97,3 Ludwigshafen (82526, 482828), 92m, 135m, 100W, D 170-340 (Leichter öffnung vom Diagramm)

SACHSEN-ANHALT:
Für die 93,5 Halle ist ein neuer K-Eintrag mit ein minimal geändertes Diagramm jetzt drin. Da wird das ganze sicherlich an der Realität angepasst.

THÜRINGEN:
Neu (A): 100,9 Gera Ronneburg (121257, 504841), 367m, 120m, 30000W, Quasi ND (Es gibt rundum maximal 3dB Einzug)
106,5 Eisenach. Auch dieser Frequenz wird nun Quasi ND koordiniert mit maximal 3dB einzug. Vorher waren in diverse richtingen schärfere Einzüge.

ÖSTERREICH:
A -> KA: 95,2 103,7 Klagenfurt 3 1000W ND

FRANKREICH:
A -> KA:
103,9 Le Bisanne 500W
91,9 Maubeuge 100W
104,0 St Martin Belleville 200W

Gelöscht (K):
98,7 Amberieu 200W
97,5 Belley 200W
98,0 Hauteville 100W
88,2 104,6 Hauteville 1 100W
89,8 Lompnieu 100W
91,9 Maubeuge Rousies 100W
105,1 107,2 Nantua 100W
95,7 99,8 St Germain de Joux 100W
98,5 St Rambert 100W

SCHWEDEN:
A -> KA: 94,5 Landskrona 400W
98,6 Oestra Goeinge 1000W

TSCHECHIEN:
A -> KA:
98,3 Moravske Budejovice 2 100W
92,8 Prachatice Mesto 100W

UNGARN:
A -> KA: 103,6 Vasvar (Jetzt 5kW D statt 10kW ND)

von Jassy - am 16.04.2013 07:39
Klagenfurt 3 scheint der neue (hölzerne) Pyramidenkogel zu sein.

Der Ersatzmast war nämlich nicht ND.

von andimik - am 16.04.2013 08:20
Wie sieht der Ersatzmast auf dem Pyramidenkogel eigentlich aus? Auf den Fotos, die ich von den Bauarbeiten auf dem Berg gesehen habe, war von einem Ersatzmast nirgends etwas zu sehen...

von RadioNORD - am 16.04.2013 08:27
Doch, der stand damals ja eh vor der Kamera.

Die Webcam ist übrigens auf dem Ersatzmast. Hier der Beweis:

http://s0.bergfex.at/webcams/archive/downsized/2886/2013/04/13/2886_2013-04-13_1015_b164fd012b7066d4.jpg

Hier ein Link von meinem Posting vom August 2012:


Die anderen Links, die ich damals gepostet habe, gehen nicht mehr.

Sonst schau auf unseren Kollegen RTL102,5-Fan seiner Homepage:

http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/oesterreich/142-senderfotos-klagenfurt-3pyramidenkogel

von andimik - am 16.04.2013 09:13
SCHWEDEN:
A -> KA: 94,5 Landskrona 400W --> für HitCity 94,5 FM (neuer kommerzieller Dance-Lokalsender für Landskrona,
98,6 Oestra Goeinge 1000W --> für Kiss Rock FM 98,6 (neues kommerzielles Lokalradio)

Bezüglich kommerzieller Närradios geht es gerade rund in Schweden. Meistens gut gemachte Musikspartenprogramme. Nur die extrem langen Werbeblöcke nerven (und die Schweden singen ihre Werbung ja auch gerne :D)

von Japhi - am 16.04.2013 09:37
Hitcity gleich mal googlen :-D

von Rheinländer - am 16.04.2013 09:46
OT: Landskrona ist jedem fußballinteressierten Österreicher ein Begriff :D

von andimik - am 16.04.2013 09:53
ot @Rheinländer: hitcity.se bzw. der Stream http://hitcity.bredbandsson.se/hitcity392kbps.m3u (320kbps mp3 :hot:)

von Japhi - am 16.04.2013 09:58
Zitat
Jassy
RHEINLAND-PFALZ:
Neu (A): 97,3 Ludwigshafen (82526, 482828), 92m, 135m, 100W, D 170-340 (Leichter öffnung vom Diagramm)

Wie soll denn das neue Diagramm aussehen? Auf der 97,3 sendet France Inter aus Strasbourg, das führt selbst im Stadtgebiet von Ludwigshafen in Sichtweite des Senders zu Störungen. Der Ludwigshafener Sender bräuchte etwas mehr Leistung, mit den 100Watt kommt DKultur gegen France Inter einfach nicht an.

von MainMan - am 16.04.2013 21:48
Der Ludwigshafener Sender bräuchte eine andere Frequenz!

von Peter Schwarz - am 17.04.2013 10:30
Eher bräuchte das UKW-Band an Rhein, Main und Neckar eine Erweiterung ;-) (Halt, an dieser Stelle will ich nichts zu digitalen Radiostandards hören!)

von Japhi - am 17.04.2013 10:31
Zitat
Japhi
Eher bräuchte das UKW-Band an Rhein, Main und Neckar eine Erweiterung ;-) (Halt, an dieser Stelle will ich nichts zu digitalen Radiostandards hören!)


Genau, nach der Räumung aller Polizeifunkfrequenzen nach der Digitalisierung könnte man den Bereich unter 87,5 MHz.... Aber nein, da bräuchten die Deutschen ja wieder neue Radios. Und da könnten sie doch gleich welche mit DA... Ach, ich sollte ja nicht über digitale Standards reden :D

von Ihre Majestät - am 17.04.2013 10:36
:p 64-108MHz :hot:

Und aus!

von Japhi - am 17.04.2013 10:40
Zitat
Japhi
:p 64-108MHz :hot:

Und aus!


Dafür! :hot:

Nun ja, ohne Witz: Diese Verfunzelung macht es echt nicht besser! :rolleyes:

von DX-Project-Graz - am 17.04.2013 23:11
Alle Funzeln dürfen nur noch von 64MHz-75MHz senden also alles unter 1KW, damit hätte man das Problem mit der verfunzelung gelöst

von Rheinländer - am 18.04.2013 04:46
Zitat
MainMan
Wie soll denn das neue Diagramm aussehen? Auf der 97,3 sendet France Inter aus Strasbourg, das führt selbst im Stadtgebiet von Ludwigshafen in Sichtweite des Senders zu Störungen. Der Ludwigshafener Sender bräuchte etwas mehr Leistung, mit den 100Watt kommt DKultur gegen France Inter einfach nicht an.

Das würde mich auch interessieren. Eigentlich kann die Leistung nicht sehr weit angehoben werden, da es zahlreiche Sender direkt nebenan in der Umgebung gibt.

von RheinMain701 - am 18.04.2013 12:04
Wie wäre es mit DRM+ :hot:

von andimik - am 18.04.2013 12:24
Zitat
Peter Schwarz
Der Ludwigshafener Sender bräuchte eine andere Frequenz!

Wenn es eine freie Frequenz in Mannheim/Ludwigshafen gäbe, würde DKultur eher heute als morgen wechseln. Machbar - und ohne Gleichkanalstörer - sind eigentlich nur noch die 94,6 (wird temporär vom SWR genutzt) und die 107,3 (ex AFN).
Bei Letzterer wäre es aber in der Tat intressant zu wissen, wer die künftig nutzt. Gibt es diesbzgl. irgendwelche Infos?

von MainMan - am 22.04.2013 08:34
Für die 107,3 käme am ehesten der DLF in Frage, da es den in Mannheim noch nicht gibt. Bisher ist aber über die Frequenz nichts bekannt.

von RheinMain701 - am 22.04.2013 12:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.