Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
klausklaus, DX OberTShausen, ElDee, Ihre Majestät, Marcus., Eckhard., Tracker001

sendet "Radyo Metropol" von neuem Mainzer Standort?

Startbeitrag von klausklaus am 17.04.2013 13:14

Ist es eigentlich bestätigt, dass "Radyo Metropol Mainz" auf 96.0MHz inzwischen nicht mehr von der Uniklinik, sondern von den Bonifaziustürmen sendet? Hier im Forum habe ich dazu nichts gefunden, aber die FmScan-Liste verzeichnet schon diesen Standort.
Auf jeden Fall ist dieser Sender bei mir am Lerchenberg jetzt erstmalig empfangbar. Das Signal von "Antenne Mainz" ist allerdings deutlich kräftiger, was an ggf. unterschiedlichen Antennencharakteristiken liegen könnte.

Klaus

Antworten:

Gemäss meinen letzten Informationen: Ja.

von Eckhard. - am 17.04.2013 14:01
Das kann ich so unterschreiben, hatte mich schon gewundert warum es um die Klinik herum im Handy teils mehr Rauschen als Hören gab. (taub)

von Tracker001 - am 17.04.2013 16:41
Ich weiß nicht ob es hier schon eine Karte vom neuen Standort gab. Daher stelle ich mal eine für die 96,0 MHz ein.

MZ Bonifaziustürme 0,4 KW:

Demnach dürfte ja sogar Darmstadt ganz gut versorgt sein. War das vorher auch so?

von DX OberTShausen - am 18.04.2013 18:42
@DX Obertshausen

Danke auf jeden Fall für die Karte.
Da ich die Antenne(n) bisher aber noch nicht in Augenschein nehmen konnte, bin ich auch nicht sicher, ob man hier wirklich von einer Rundstrahlung ausgehen kann. Auffällig sind bei mir jedenfalls die doch erheblichen Feldstärkeunterschiede im Vergleich zum Signal von "Antenne Mainz" mit seiner 4-Fach-Yagianordnung am gleichen Ort.

Klaus

von klausklaus - am 18.04.2013 19:46
Vorher war es doch auch nicht rund.

von Marcus. - am 18.04.2013 23:58
Es gibt nur eine Antenne auf den Bonifazius-Türmen, eben jene besagte Vierer-Yagi. Offenbar werden die Einzüge mit entsprechenden Weichen realisiert. Insgesamt haben sich die 96,0 und vor allem die 98,1 in der Reichweite leicht verbessert, bei der 106,6 gibt es in einigen Richtungen Verbesserungen, in anderen Verschlechterungen. Die Empfangbarkeit der 96,0 bis Darmstadt ist nur theoretisch, in realo stört die 95,9 vom Weinbiet und die 96,1 aus Koblenz den Empfang schon ab dem Mainspitzdreieck massiv.

von Ihre Majestät - am 19.04.2013 04:51
> Es gibt nur eine Antenne auf den Bonifazius-Türmen, eben jene besagte Vierer-Yagi........

Na, immerhin sind wir jetzt wieder etwas schlauer.

Klaus

von klausklaus - am 19.04.2013 08:22
In der fmlist stehen die Einzüge nicht drin.

von DX OberTShausen - am 19.04.2013 17:49
Wie ich schon im Herbst geschrieben hatte, am Mast auf dem Hochhaus der Zahnklinik sind die UKW-Antennen (Sende- und Ballempfangsantenne von Ober Olm) abgebaut worden.

von ElDee - am 20.04.2013 10:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.