Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
DVB-Tcombiner, _Yoshi_, Jassy, Router

Antennenarbeiten am NDR-Sender Lingen-Damaschke

Startbeitrag von Router am 20.04.2013 14:42

Von der der NDR-Homepage ( http://www.ndr.de/unternehmen/technik/empfangsstoerungen111.html):

"In der Zeit vom 15.4. bis voraussichtlich 7.6.2013 finden am Senderstandort Lingen Antennenarbeiten statt: Der alte GFK-Zylinder mit der darin enthaltenen Antennenanlage muss altersbedingt durch einen neuen GFK-Zylinder ersetzt werden.

Mittelwellen - Betrieb:
Während der Bauarbeiten muss die Mittelwelle mit dem Programm NDR Info spezial an folgenden Arbeitstagen aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden: 16.-19.4., 22.-26.4., 29.4.- 3.5., 6.-8.5., 13.-17.5., 21.-24.5., 27.-31.5., 3.-7.6. Ein Empfang von NDR Info Spezial sollte über die MW-Sender in Hannover und Hamburg dennoch knapp möglich sein.

DVB-T – Betrieb:
Der Empfang von DVB-T wird bis Anfang Mai nicht beeinträchtigt sein. In der ersten Maihälfte wird es dann notwendig sein, gelegentlich auf eine Behelfsantenne in niedriger Höhe zu schalten. In der zweiten Maihälfte wird die DVB-T-Abstrahlung aufgrund der Montage des GFK-Zylinders und der Verkabelungsarbeiten im Zylinder vollständig über die Behelfsantenne erfolgen. Anfang Juni kann dann der reguläre Betrieb mit gewohnter Versorgung wieder aufgenommen werden. Während des DVB-T – Betriebs mit Behelfsantenne werden der Indoor-Empfang in Lingen sowie der Empfang mit Dachantenne im gesamten Emsland – so auch in Meppen und Nordhorn – weiterhin möglich sein. Allerdings kann es bei Antennen, bei denen der Empfang schon bei regulärem Betrieb nur knapp gegeben ist, zu Beeinträchtigungen kommen. In den Gebieten östlich von Lingen ist die Empfangsantenne ggfs. auf den Sender Osnabrück auszurichten."


Auf der Seite

http://www.ndr.de/unternehmen/technik/empfangsstoerungen107.html

informiert der NDR über Empfangsstörungen und geplante Abschaltungen aller Sender.

Guter Service !

Antworten:

Habe ich gelesen, danke! Ich will da in kurze mal hin und schauen was so los ist.

von Jassy - am 20.04.2013 16:29
Etwas OT:

Ich bin mal gespannt wie lange die Bilder diesmal Online sind ?
Nicht das es wieder so abläuft wie es bei dem Sender Aurich der fall war.

Übrigends die Beiden Bilder auf der NDR Seite sind noch vom Sender Aurich.:eek:
Da hatte man ja auch den GFK Zylinder getauscht.
Dazu gab es eine ausführliche Bilderdoku.
Nur leider hat der NDR die alle Entfernen lassen.

von _Yoshi_ - am 20.04.2013 17:49
Komisch dass ich gerade bevor die NDR meldung entdeckte dass Kanal 59 um einige dB gesenkt ist. Habe leider keine antwort dazu vom NDR bekommen. Ich bin gespannt ob die neue Antenne besser funktioniert als das alte "analoges" R&S teil! Gibt es eine moeglichkeit so ein Antennen panel zu bekommen? Lingen hat vielleicht die letzte alte Analog Antenne? Rein zufall fand das Deutschlandweite abschied Dampfloks in Rheine statt, auch in dieser gegend.

von DVB-Tcombiner - am 21.04.2013 15:59
Heute abend lander der Hubschrauber damit am donnerstag die umbau stattfindet!

von DVB-Tcombiner - am 15.05.2013 13:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.