Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren
Beteiligte Autoren:
Wrzlbrnft, HiFi, MainMan, Walker1024, Matthias K., Analogiker, -Ole-, Rolf, der Frequenzenfänger, Radiowaves, PeterSchwarz, scanner

big fm analog über ASTRA

Startbeitrag von scanner am 24.04.2004 11:12

Hallo, habe eben mal die offizielle Website von SES Astra besucht. Als ich mir alle analog frei empfangbaren Programme anzeigen ließ erschien da bei mir auch big fm. Ich bin mir aber ziemlich sicher kein big fm zu empfangen.

Ist das ein Fehler von SES Astra `?

Antworten:

BigFM gibt's auf Astra als ADR-Unterträger auf dem (analogen) SW-RP Transponder, sonst nirgends.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 24.04.2004 11:21
Die "gültige" Liste ist eh hier: http://www.lyngsat.com/astra19.shtml . Big FM ist auf ADR und das, was bei der SES analog als Big FM gelistet ist, ist die mono-Version von DomRadio aus Köln. Witzig auch, daß hier http://www.ses-astra.com/tv-radio/guide/lineup/adr_d.htm Big FM unter der Kategorie "Volksmusik/Folklore" aufgeführt wird. Da müssen die ja den ganzen Tag Nelly Furtado... ;)

von Radiowaves - am 24.04.2004 11:23
Die Frequenzliste von Astra ist mit Abstand die schlechteste und unaktuellste im Web!!

von HiFi - am 24.04.2004 12:29
Auch doch einfach die ADR_Unterträger durch, bis Du den sender mit dem absolut unterirdisch schlechtesten Klang hats: Bingo! Pickel FM gefunden!
Wenn dann noch alle 2 Stunden dasselbe Lied (natürlich NICHT ausgespielt, wo denkst Du hin!) läuft und die Moderatoren-Schleimis nur gequirlte Kacke von sich geben, dann kannst Du Dir sicher sein, daß Du das Heiss-Musik-Radio aus der Stadt am Nesenbach erwischt hast!

von PeterSchwarz - am 26.04.2004 00:19
In einem muss man Peter Recht geben: BigFM hat wirklich so ziemlich den miesesten Klang über ADR. Dumm nur: Über UKW klingts genauso.

von -Ole- - am 26.04.2004 04:43
Klangmäßig dumm und dümmer, wenn man die RLP-Sender empfängt...



von Analogiker - am 26.04.2004 07:41
Die terrestrischen Sender der zweiten privaten Kette in RP werden alle vom ADR gespeist, daher ist der Klang auf UKW nicht weiter überraschend. Bleibt abzuwarten, wie es weitergeht wenn die ADR-Verbreitung zum Jahresende eingestellt wird.

Zum Thema Frequenztabellen kann ich dir den hier bereits erwähnten Lyngsat bestens empfehlen. Der ist (fast) immer top-aktuell. Warum die SES Tabellen ins Web stellt, die nicht nur veraltet sondern auch noch fehlerhaft sind, ist mir ein Rätsel.

MainMan

von MainMan - am 26.04.2004 08:47
Zitat

BigFM ist sowieso viel zu schlecht, um auf ASTRA aufgeschaltet zu werden!

Ähm, auf welchem Satelliten sendet bigFM Rheinland-Pfalz denn dann?



von Wrzlbrnft - am 26.04.2004 09:10
Ich weiss, Zuführungsgründe für die BW-Version waren damals ausschlaggebend. Die Verbreitung über HotBird wurde aber, soweit ich das noch in Erinnerung habe, Anfang 2003 eingestellt. Die jetzige Version über ADR dient ja eigentlich auch nur der Zuführung zu den Sendemasten in Rheinland-Pfalz, wie dies schon bei RPR Zwei der Fall war.



von Wrzlbrnft - am 26.04.2004 09:23
Wie wird Big FM denn hier in Baden-Württemberg zu den Sendern (bei mir z.B. die 105,2) zugeführt?

von Walker1024 - am 26.04.2004 13:37
Früher über besagten HotBird-Platz, heute via irdischer Telekom-Leitung. (mit dieser Begründung wurde jedenfalls damals die HotBird-Verbreitung eingestellt)



von Wrzlbrnft - am 26.04.2004 23:01
Wieso die nicht im DVB-Modus auf Astra senden ??????
Dann würden Sie wenigstens die Satelliten-Nutzer erreichen,
die ja doch nicht wenige sind.
Was kann z.B. 192 kBit/s via Astra Kosten ?
Weniger als verschiedene Standleitungen der Telekom ?
Das glaube ich nicht...



von Matthias K. - am 27.04.2004 17:12
@Matthias K.: RPR will "sein" bigFM auf Ende Jahr auch auf DVB umstellen.
Und wenn Satellit so viel günstiger ist, würden wohl wesentlich mehr Programme auf Sat senden.



von Wrzlbrnft - am 27.04.2004 19:30
Sieht fast so aus, als ob sich Ende des Jahres tatsächlich was tut:

Wie dem "Transponder - News" Teletextservice zu entnehmen ist, dürfte es mit einer DVB - Verbreitung von Big FM am 1. 1. 2005 losgehen.

von HiFi - am 30.07.2004 12:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.