Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
rolling_stone, 101,4, Frank S., Scrat, DK9YL, RADIO354, DX-Matze, Japhi, Lorenzo W.

Radio Prag am 18. Mai wieder auf Kurzwelle

Startbeitrag von 101,4 am 07.05.2013 05:39

An seinem 90. Geburtstag sendet Radio Prag am 18. Mai wieder auf Kurzwelle und zwar über die Frequenzen von Radio Siebenhundert auf 3985 kHz, 6005 kHz und 7310 KHz.

Der vorläufige Sendeplan lautet wie folgt:

14.00-17.00 Uhr MESZ auf 7310 kHz (Deutsch, Tschechisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch)
16.00-19.00 Uhr MESZ auf 6005 kHz (Reihe wie folgt im Sendeplan, Spanisch, Russisch, usw. s.u.)
21.00-00.00 Uhr MESZ auf 3985 kHz (Englisch, Französisch, Spanisch, usw.)

http://www.dxaktuell.de/?p=3378

Antworten:

Danke für diesen wertvollen Hinweis! Ich vermisse das DXen auf Kurzwelle wirklich zutiefst. Nach dem Ableben meines Sony verbleibt mir nur der WebSDR aus Twente.

von rolling_stone - am 07.05.2013 06:56
Zitat
rolling_stone
Danke für diesen wertvollen Hinweis! Ich vermisse das DXen auf Kurzwelle wirklich zutiefst. Nach dem Ableben meines Sony verbleibt mir nur der WebSDR aus Twente.


Es gibt doch genug gute Geräte für eine Handvoll Euro. :confused:

von DX-Matze - am 07.05.2013 08:38
Naja, das Gerät von Aldi, das noch bei meinen Eltern steht, hat kein wirklich entstörtes Netzteil, so dass dessen Störungen den Empfang fast unmöglich machen.

von rolling_stone - am 07.05.2013 08:46
Wer nicht will, der braucht auch nicht ;-)

von Japhi - am 07.05.2013 08:47
Wollen schon, im Moment nur nicht können :-)

von rolling_stone - am 07.05.2013 09:28
Radio Prag habe Ich das Letzte Mal vor Vielen Jahren mit dieser Gerätschaft gehört :
http://www.r140.de/inhalt/Ansicht.html
Das war was Richtig Grosses...( Es gibt aber noch Grösseres )...

von RADIO354 - am 07.05.2013 13:40
Ich finde es gut, dass sich einige Stationen wieder auf Kurzwelle wagen, auch wenns nur ein paar Stunden sind, so wie der NDR mit seiner Weihnachtssendung "Gruß an Board" oder jetzt Radio Prag via Sendezentrum Kall.
Die paar Stunden über Kall mit 1 kW dürften für den Tschechischen Rundfunk nicht sehr teuer sein. Wer weiß vielleicht gibts irgendwann ein regelmäßiges Programm von Radio Prag über die Sendeanalgen in Kall so wie es jetzt Radio Belarus macht über 6005 kHz.

von 101,4 - am 07.05.2013 20:16
Ein tolles Engagement, wie ich finde. In den freien Bändern braucht man ja auch nicht mehr unbedingt die hohe Power, ist alles etwas back-to-the-roots. Schön!

von Lorenzo W. - am 08.05.2013 09:37
Radio Prag kommt hier nur mäßig gut an. Liegt aber auch wahrscheinlich an den schlechten Ausbreitungsbedingungen heute.
Ich werde mal eine QSL-Karte anfordern.

von DK9YL - am 18.05.2013 12:44
Schade nur, das Radio Prag nicht auch in Prag oder sonstwo in Tschechien auf UKW ausgestrahlt wird. Die kurzen Nachrichten in Deutsch sind ja nun nicht der Rede wert.

von Frank S. - am 22.05.2013 19:18
SENDUNG IN DER TSCHECHISCHEN REPUBLIK

Die deutschen Nachrichten von Radio Prag hören Sie von Montag bis Freitag ab 19.15 Uhr im Raum Prag bei Český rozhlas Regina auf der UKW-Frequenz 92,6 MHz.

Auch auf der Regina-Frequenz sendet Radio Prag bereits ab 19.05 Uhr Nachrichten und Informationen auf Englisch sowie ab ca. 19.20 Uhr Nachrichten auf Russisch.

von Scrat - am 22.05.2013 21:51
Habe es doch noch geschafft, mit einem alten ALDI-Empfänger, der noch bei meinen Eltern rumstand, dieKurzwelle zu hören.

Ist bei den Sendungen der Kollegen aus Euskirchenimmer so starkes Fading oderlag es tatsächlich nur an den Ausbreitungsbedingungen? Andererseits schon erstaunlich, was man mit kleiner Sendeleistung erreichen kann.

von rolling_stone - am 24.05.2013 17:58
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.