Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Nohab, nürnberger, satjay

[HAM / CB] Kräftige Bandöffnung nach Irland

Startbeitrag von Nohab am 19.05.2013 09:43

Derzeit gibt es eine fette Bandöffnung nach Irland plus gute DX-Bedingungen auf 11/10m
Ich habe hier irischen Kirchenfunk teilweise in Ortssenderqualität in FM auf der Antenne.
Die beutzten Kanäle (UK-CB) sind in Irland als 'Wireless Public Address' freigegeben,
Kirchenfunk fällt darunter.
Verwendete Kanäle: 27.601 - 27.991 im 10kHz-Raster.

Diese Bandöffnung wandert langsam nach Süden, Reinhören kann sich lohnen.

Antworten:

Hmm
zw. 27.500 und 28.000 alles mögliche auf USB, leider nichts aus Irland FM.
28.000 - 29.000 CW und USB.

RX: FunCube Pro Plus an 30m Draht :) oder RTL 2832U + 100Mhz Upconverter

von nürnberger - am 19.05.2013 10:04
Wenn du weiter südlich bist, dann kann es noch kommen,
auf der anderen Seite dürften die ganzen Gottesdienste jetzt auch so langsam durch sein,
sodaß da möglicherweise nichts mehr sendet.

Zuerst kamen diese Signale auf dem Perseus von DL3FZ in Hamburg durch, ca. 30 Minuten später
kam die Signale dann auch bei mir durch.

Einen höre ich gerade auf 27.651MHz

von Nohab - am 19.05.2013 10:14
Ja, die Überreichweiten mit Es,

gestern vormittag einiges aus Spanien und Portugal FM 87.8-89 MHz

(zufällig mitbekommen)

sj

von satjay - am 19.05.2013 10:49
Das Band ist immer noch offen und es ist dort eine ziemliche Aktivität zu beobachten.
Sollte dieses Sonnenfleckenmaximum doch noch was wert sein?

von Nohab - am 19.05.2013 16:43
Ich höre gerade auf 7380 khz China Radio International (?)...
Kann es sein das die mit höherer Bandbreite (~20khz) senden?
Ich kann mit SDRsharp den Filter breiter ziehen und es kommen viel mehr Höhen

von nürnberger - am 19.05.2013 17:38
Ich habe das bei CRI schon öfters beobachtet, bei einem Radio mit passenden Filtern kommen anständig Höhen mit raus.
Bei der teilweise dünnen Bandbelegung macht das schon Sinn, derzeit mehr als irgendwelche DRM-Versuche.

von Nohab - am 19.05.2013 22:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.