Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
56
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
DigiAndi, Radio Brenner, BieMa, Manager., Thomas (Metal), DH0GHU, Thomas Kircher, dxbruelhart, Habakukk, Radiopirat, ... und 14 weitere

5. Radiostammtisch München am 3. August 2013

Startbeitrag von DigiAndi am 27.05.2013 18:39

Hallo zusammen,

nachdem nun eine etwas längere Pause war, u.A. aufgrund des FM Kompakt-Treffens in Wien Anfang Mai, wäre es doch an der Zeit, mal wieder einen Stammtisch in München zu machen.

Als Termin habe ich nun den 3. August 2013, ab 19:00 Uhr, auserkoren. Da der Italiener "Il Castagno", bei dem wir das letzte Mal waren, guten Anklang gefunden hat, würde ich diesen wieder als Lokalität vorschlagen. Das Restaurant ist unfern der S-Bahn (Hackerbrücke) und Tram (Holzapfelstraße), ebenso ist der Fußweg zum Hauptbahnhof kein weiter.

Über rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen, Anmeldungen bitte per E-Mail an info@digiandi.de und nicht (nur) im Forum, damit wir nicht wieder einige Teilnehmer zu viel haben und daher der Tisch nicht reicht.

Ich freue mich drauf! :cheers:
Andreas

@Admins:
Bitte wichtig machen - Danke!

Die 50 interessantesten Antworten:

Am 03. August ist wunderbar geeignet, da gerade am Übergang von Arbeit auf Urlaub gelegen. Da komm ich doch gern wieder (sofern nichts grobes dazwischenkommt!)

von RTL 102.5 Fan - am 27.05.2013 18:42
Zitat
DigiAndi
wäre es doch an der Zeit, mal wieder einen Stammtisch in München zu machen.

Ja, prima. :spos:


Zitat
DigiAndi
Da der Italiener "Il Castagno", bei dem wir das letzte Mal waren, guten Anklang gefunden hat, würde ich diesen wieder als Lokalität vorschlagen.

Naja, äh... :rolleyes:

---> http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?13738,1090826,1091070#msg-1091070

von Manager. - am 27.05.2013 20:25
Ich hab aber auch viel positives gehört. Recht machen kann man's wohl nie allen. ;)
Wir können auch in den Funkstadl gehen, mir ist das relativ egal.

von DigiAndi - am 27.05.2013 20:30
Ja, das war dort auch richtig gut; nur vielleicht etwas überschaubar. ;)
Funkstadl wäre natürlich auch nicht schlecht.

von Manager. - am 27.05.2013 20:38
1.) SUPER, dass Du das nächste Treffen in München organisierst !!!
2.) Der Termin klappt bei mir, wie abgesprochen :spos:
3.) Evtl. gibts ja auch die Möglichkeit - passend zur Jahreszeit - dass wir in einen zünftigen Biergarten gehen........ doch Andi, bzgl. Lokalität kennst Du Dich am besten aus

von Thomas Kircher - am 27.05.2013 22:36
Am 5. August bin ich auch gerne wieder dabei in München.

von dxbruelhart - am 28.05.2013 04:44
Wenn ich an dem Wochenende nicht gerade umziehe, dann bin ich dabei.

von Habakukk - am 28.05.2013 06:13
Wenn nicht gerade Schneechaos ist (man weiß ja nie, 2013...) und nix anderes mehr dazwischen kommt bin ich auch dabei.

von DH0GHU - am 28.05.2013 08:24
"Il Castagno" ist von der Lage für mich natürlich ideal, da wäre ein Schneechaos kein Hindernis ;)
Aber terminlich wird das urlaubsbedingt leider wieder nichts...

von Hagen - am 29.05.2013 12:25
Joa, ich bin auch dabei, wenn nichts dazwischenkommt..!

von BieMa - am 24.06.2013 19:51
Wenn ich Zeit hab, dann wär ich auf Jeden fall auch dabei. Im Moment sieht das ganze aber recht positiv aus.:spos:

von kkT - am 28.06.2013 20:50
3. August. Das könnte auch bei mir hinhauen.
Da wäre ich dann auch gerne dabei.

von Radio Brenner - am 11.07.2013 08:16
Mensch, dann lerne ich endlich mal "Radio Brenner" kennen :rp: Freue mich auf s (Wieder)sehen mit euch und einen langen (Radio)Abend.........

von Thomas Kircher - am 12.07.2013 16:42
Habe das Gefühl, du willst wohl einen "Dauerbrenner"! :joke:

von Radio Brenner - am 16.07.2013 07:50
So, wie es nun aussieht, kann es knapp werden.
Ich muss leider in dieser Woche verreisen und werde wahrscheinlich am Samstag noch nicht zurück sein. Mal sehen...

von Radio Brenner - am 19.07.2013 05:53
Wenn nichts dazwischen kommt, geht der Termin klar :)

von Onabi - am 23.07.2013 16:03
Frage an die Münchner:

Ist es richtig, dass am dem Samstag die S-Bahnstammstrecke gesperrt ist, und man die Haltestelle Hackerbrücke nur mit dem SEV vom Hbf erreicht?

von ziyati - am 23.07.2013 18:05
Stimmt, da hast du Recht. Hab ich ganz vergessen als nur-unter-der-Woche-Fahrer.

Einfachste Möglichkeit vom Hauptbahnhof zum Il Castagno: in 10 bis 15 Minuten zu Fuß.
Bequemere Variante: mit der Tram 18 oder 19 von Hauptbahnhof Süd bis zur Holzapfelstraße.
Beides ist auf jeden Fall besser als die SEV-Busse zu benutzen, da diese einerseits gut gefüllt sein werden und andererseits nördlich der Hackerbrücke halten, d.h. auf der "falschen" Seite.

von DigiAndi - am 23.07.2013 18:22
Jetzt bin ich doch da, also klappt es wohl eher wieder! :-)

von Radio Brenner - am 29.07.2013 06:59
dann solltest Du Dich aber bei DigiAndi anmelden. Eine Anmeldung ist bislang ja nicht erfolgt.

von Radiopirat - am 29.07.2013 10:16
@Radiopirat, ach so... Mist, wie melde ich mich bei ihm an?

von Radio Brenner - am 31.07.2013 07:47
an die Email-Adresse, die hier auf der ersten Seite angegeben wurde von DigiAndi.

von Radiopirat - am 31.07.2013 10:23
Kann auch kommen, Firma (die mit dem SEV...) braucht mich nicht. :-)

Wer mit dem Auto kommen möchte parkt am Besten nördlich der Bahn zwischen den beiden Bahnbrücken im Neubaugebiet (kostenfrei, ohne Parkschein/Scheibe) und läuft über die Hackerbrücke.

von elchris - am 01.08.2013 14:34
Am St.-Quirin-Platz im Stadtsüden kann man auch im Zone30-Wohngebiet gebührenfrei parken. Die gleichnamige U-Bahn-Station ist die U1 und man kann so ohne Umwege zum HBF gelangen.

Zitat

Kann auch kommen, Firma (die mit dem SEV...) braucht mich nicht. :-)

Ähm, die ewige Verheimlichung...

von BieMa - am 01.08.2013 15:57
Wie immer, wer von Süden kommt (Garmischer Autobahn): P&R Fürstenried-West oder Aidenbachstraße, ersterer für 1 € / Tag, dann per U3 bis Sendlinger Tor, dort Umsteigen auf die U1 zum Hbf.
Nicht billiger als ein kostenloser Parkplatz, aber leichter und und somit streßfrei zu finden :-)

von DH0GHU - am 02.08.2013 17:48
Wann geht es denn los: 19:00h oder doch eher?

von Thomas (Metal) - am 02.08.2013 21:30
Ich frage deshalb, zugegebenermaßen vielleicht albern klingend, da ich auch noch überlege endlich wieder mal dabei zu sein. Problem: Der Zug zurück würde schon um 21:07 fahren. :-( So wird das natürlich mit einem Bayernticket nichts. Autofahren wollte ich eigentlich umgehen.

von Thomas (Metal) - am 02.08.2013 22:03
Noch jemand aus dem Raum Nbg heute dabei? Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich fahre. Laut Routenplaner wäre es mit dem Auto 1h42. Aber: Ob einerseits die A9 heute weiter so frei bleibt wird sich erst zeigen müssen. Andererseits habe ich seit gute 2 Jahren keine BC50 mehr. D. h. ICE fahren will ich dann nicht. Normalerweise ist das hier auch nicht nötig, es gibt den "schnellen RE" zwischen Nbg und Mchn. Nur fährt dessen letzter sehr zeitig zurück. Später käme man zwar über Regensburg zurück, jedoch traue ich da keiner Umsteigezeit von nur 4min...

von Thomas (Metal) - am 03.08.2013 08:35
Nach Ingolstadt kommst Du von M aus im Stundentakt per RB immer um "halb". N-IN ist ja fast immer frei, bös wirds meist kurz vorm AD Holledau.
Allerdings dürfte die Reisewelle gen Süden schon ziemlich durch sein, bis Du los fährst ;-)

von DH0GHU - am 03.08.2013 12:24
Es war trotz des Gewitters wieder ein schönes Treffen. Danke, Andi, fürs Organisieren!
Auf dem Heimweg musste ich feststellen, dass der Weg über die Hackerbrücke völlig ausreicht um klitschnass zu werden. Aber ich hatte Glück, dass gleich die richtige Trambahn kam und ich dann recht schnell daheim war.

von HeibelA - am 04.08.2013 08:22
@ Habakukk:
Wir sind gestern tatsächlich noch auf den Oly gefahren, sind auch einigermaßen trocken geblieben, bis auf den Rückgang vom Turm zur U-Bahn.
Wir konnten tatsächlich in ordentlicher Mono-Qualität (O=2-3) 89.7 gong fm loggen. DAB hingegen war total mies.

Auch ich sage danke an Andi fürs Organisieren.
Schönes Restwochenende euch!

von BieMa - am 04.08.2013 08:35
Ja, schön war es auf jeden Fall! Auch von mir an Andi vielen Dank fürs Organisieren.
Zum Auto hatte ich noch fast trocken geschafft, den Arkaden am europäischen Patentamt sei Dank. Der Regen zog sich auf der Heimfahrt noch bis etwa Denkendorf. Dahinter war dann schnell das nächste Wetterleuchten im Norden und Nordwesten zu sehen.

von Thomas (Metal) - am 04.08.2013 08:44
Manager und ich sind soeben auch wieder sicher in Heilbronn gelandet. Herzlichen DANK Andi, für s Organisieren eines tollen Abends :cheers:

von Thomas Kircher - am 04.08.2013 17:07
Auch ich sage Danke für den schönen Abend! Danke an Andi fürs Organisieren. :spos:Von meinem neuen Wohnort gibt es ja auch abends noch gute Zugverbindungen nach München - das war bestimmt nicht mein letzter Besuch :cheers:

von ziyati - am 04.08.2013 18:10
Ich kann mich den vorPostern "nur" anschließen. War n toller Abend! Danke Andi für die Organisatorischen Tätigkeiten. Die Idee mit OLYMP bezüglich MB wäre mal ne nette Sache=), was allerdings wohl sehr schwierig werden dürfte. Vielleicht hat da ja jemand Conections;). Ansonsten freue ich mich schon aufs nächste mal! Schön, dass doch so viele da waren, hätte ich nicht gedacht.

von kkT - am 04.08.2013 22:38
Ja, war wieder mal ein sehr schöner Stammtisch. Danke an Andi fürs Organisieren.

@BieMa:
Mutig, mutig! :D Wie war denn dann das Gewitter von da oben aus? Sicher beeindruckend...



Bei der Heimfahrt einmal quer durch München ging trotz Gewitter und Regen fast in der ganzen Stadt 11A Ingolstadt, 9C Augsburg und sporadisch 9D Aalen. Ist das normal?

Ab Ramersdorf konnte ich quasi die komplette A8 bis Rosenheim DASDING auf 9D hören, mit nur 2 Aussetzern in der Senke kurz vorm Irschenberg und kurz vor Holzkirchen mal. Fand ich sehr beeindruckend, zumal auf 95,1 Aalen zwar ging, aber tlw. recht verrauscht war. Es waren offenbar angehobene Bedingungen, aber dass 9D doch so konstant geht, hätte ich nicht gedacht.

Ab Rosenheim auf der Landstraße bis daheim ging 9D immer noch, aber in den Ortschaften tlw. mit Aussetzern.

von Habakukk - am 05.08.2013 21:12
Zitat
Habakukk
@BieMa:
Mutig, mutig! :D Wie war denn dann das Gewitter von da oben aus? Sicher beeindruckend...

Naja, wären in dem Aufenthaltsraum über dem Restaurnt die Lichter aus, hätte man mehr gesehen.. - es war etwas virbrierend, was bei dem Wind verständlich war. Blitze konnte man natürlich sehen, allerdings nicht so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich denke, vom Boden aus sieht das Ganze dann doch schon besser aus.
Ganz oben auf der offenen Plattform war mir schon etwas mulmig vom starken Gewitterwind, dass nicht etwas an meinem Körper flöten geht, deshalb scannten wir dort im Vorraum.
Mich wundert, dass bei dir DAB so gut gegangen ist, ich dagegen konnte nur maximal 63 Sender vernehmen (5C-9C-9D-11A-11C-11D-12A-12D). 9C (A) war gerade noch so in Bewegung abspielbar, 9D (BW) konnte er nur stellenweise abspielen.

von BieMa - am 05.08.2013 21:28
Ich habe ihn wieder 'Unwichtig' gemacht :)

von Jassy - am 06.08.2013 06:45
Zitat
Habakukk
fast in der ganzen Stadt 11A Ingolstadt, 9C Augsburg und sporadisch 9D Aalen. Ist das normal?


11A und 9C sind auf jeden Fall normal, 9D habe ich seit der Leistungserhöhung nicht sonderlich getestet.

Zitat
Habakukk
Ab Ramersdorf konnte ich quasi die komplette A8 bis Rosenheim DASDING auf 9D hören, mit nur 2 Aussetzern in der Senke kurz vorm Irschenberg und kurz vor Holzkirchen mal. Fand ich sehr beeindruckend, zumal auf 95,1 Aalen zwar ging, aber tlw. recht verrauscht war. Es waren offenbar angehobene Bedingungen, aber dass 9D doch so konstant geht, hätte ich nicht gedacht.


In der Tat interessant. Aber auch hier kann ich nichts sicheres sagen, da das durch die Leistungserhöhung besser geworden sein kann. Wenn ich dran denke, werde ich das am Samstag auf der Fahrt nach/von Salzburg mal testen.

Zitat
BieMa
ich dagegen konnte nur maximal 63 Sender vernehmen (5C-9C-9D-11A-11C-11D-12A-12D).


Ist ja auch weit und breit nichts anderes. ;)

von DigiAndi - am 06.08.2013 19:16
@DigiAndi:
Es waren trotz Gewitter in jedem Fall leicht angehobene Bedingungen, da 9D auch zuhause auf dem Balkon noch schwach ging. Dürfte sich auch auf den 9C/11A-Empfang letzten Samstag ausgewirkt haben. Aber trotzdem eine starke Leistung. DASDING lief auf der kompletten Heimfahrt, mit wirklich nur wenigen ganz kurzen Aussetzern, Protection Level 2 sei dank!

von Habakukk - am 07.08.2013 08:57
Bin euch noch was schuldig...

Hatte am Abend kurz bevor der Regen kam von einem Straßenschild erzählt, dass ich einige Wochen zuvor gesehen hatte. - Nun, Ende Juni war ich zusammen mit Peter Schwarz zum scannen auf der Schwäbischen Alb nähe Sigmaringen. Dort konnten wir neben "unzähligen" ORF-Standorten auch alle Inselsberg-QRGs empfangen und NDR 1 Niedersachsen (Harz-West 98,0) war auch stabil zu hören.
In der Ortschaft Innerringen stießen wir schließlich auf dieses Straßenschild... :D

---> http://s7.directupload.net/file/d/3350/6gc7wils_jpg.htm

Ist ja auch logisch, dass an so einem Top DX-Standort eine Straße nach einer DX-Legende benannt wird... ;)

von Manager. - am 16.08.2013 18:11
Herr Schwarz hätte sich ob größerer Authentizität die Hose etwas weiter herunterziehen sollen...

von Natrium - am 16.08.2013 18:19
Zitat
Natrium
Herr Schwarz hätte sich ob größerer Authentizität die Hose etwas weiter herunterziehen sollen...
:drink: :joke:

In Inneringen war ich in den 90er Jahren auch ein paar mal, damals noch mit Helmut Failer (und vielleicht doch auch mal mit Peter Schwarz); Inneringen ist mir als erstklassiger Empfangs-Standort also so auch bekannt; den grossen Brühl hatte ich allerdings nicht in Erinnerung bzw. nicht entdeckt.

von dxbruelhart - am 17.08.2013 05:52
Was heißt eigentlich "Brühl"? In meiner Heimat gibt es einige "Brühlstraßen". Und bei Bad Urach gibt es den Brühlbach, sowie im Nachbarort Dettingen eine Brühlgasse.

von Natrium - am 17.08.2013 08:22
Zitat
Natrium
Was heißt eigentlich "Brühl"? In meiner Heimat gibt es einige "Brühlstraßen". Und bei Bad Urach gibt es den Brühlbach, sowie im Nachbarort Dettingen eine Brühlgasse.


.... alles nach Heidi Brühl benannt. :D

von SagittariusA - am 17.08.2013 08:38
... und jetzt ernsthaft: Brühl = Feuchtwiese ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Feuchtwiese

von SagittariusA - am 17.08.2013 08:42
Zitat
Manager.
Ist ja auch logisch, dass an so einem Top DX-Standort eine Straße nach einer DX-Legende benannt wird... ;)

Bitte etwas Infos zu dieser DX-Legende

von HansEberhardt - am 17.08.2013 12:01
Ja, so ist es. Ich kenne auch zahlreiche Orts- und Flurnamen mit Brühl. Etwas genauer zur etymologischen Herkunft: http://wiki-de.genealogy.net/Br%C3%BChl

@HansEberhardt: Die Legende hat sich doch bereits gemeldet...lies einfach alle Postings durch. wenn Du es jetzt nicht raffst, hilft nix mehr...

von Peter Schwarz - am 18.08.2013 19:19
So hätte mir das Straßenschild noch besser gefallen: ;-)

[attachment 1965 Brhli1.jpg]

von DX-Fritz - am 19.08.2013 14:23
Einen UKW und/oder DAB-Bandscan aus Inneringen wäre schon mal ganz interessant...

von dxbruelhart - am 19.08.2013 16:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.