Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Steff, Rolf, der Frequenzenfänger, radiohead, EmmWeh, Frank Bürkle

Radio 7 klingt neu

Startbeitrag von Steff am 04.05.2004 16:40

Nach Hitradio Antenne 1 hat sich nun auch der zweite Bereichssender in BaWü einen neuen Sound zugelegt: Radio 7
Erstmals seit einigen Jahren wird der Name "Radio7" in den Jingles wieder gesungen. Auch die Nachrichten-Betten sind alle neu.
Nach meinem Gefühl ist sie ganze Aufmachung etwas langsam und passt noch nicht so recht zu Radio 7. Aber das ist bestimmt Gewöhnheitssache.

Auf jeden Fall macht man um den neuen Sound kein solchen Wirbel wie bei Antenne 1.

Was sind Eure Meinungen?

Antworten:

Unter einem "neuen Sound" verstehe ich eigentlich mehr als nur ein neues Jingle- und Betten-Paket. Solange Radio7 nicht seine Mini-Rotation wieder auf den Stand vor dem Jahr 2000 erweitert, ist der Sender für mich kein Thema mehr. Danach sieht es aber nicht aus... es laufen die "üblichen" Titel und den Claim "Der beste Mix, die meisten Hits" betet man immer noch brav herunter, wenn auch nicht mehr so oft! Bis vor ein paar Jahren war dieser Sender wirklich hörenswert. Eine Zeitlang war es sogar mein Lieblingssender. Aber inzwischen ist es nur noch schade um die schönen, reichweitenstarken Frequenzen, die dieses Dudelradio belegt...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 04.05.2004 17:15
Steff schrieb:
> Was sind Eure Meinungen?

Unter den Dudelsendern in BaWü ist Radio7 immer noch der angenehmste, wie schon früher, als das Programm hier auch im Kreis Esslingen noch auf den Lokalfrequenzen als Mantel vertreten war. Hat aber im Vergleich zu früher auch stark nachgelassen.

Das neue Jinglepaket hört sich gut an, ist aus einem Guß und nicht so aufdringlich. Gefällt mir.

von EmmWeh - am 04.05.2004 17:39
Ganz genau! Radio 7 ist eigentlich Bundesweit nach Antenne Bayern noch der einzige Privat-Dudler, den man anhören kann. Im Vergleich zu Latrine1 machen die Aalener/Ulmer wenigstens noch halbwegs "richtiges" Radio und beschränken sich nicht nur auf das Ablesen von Linercards.....



von Frank Bürkle - am 04.05.2004 17:48
Ich finde es komisch, dass Radio 7 die Nachrichten wieder mit einem Musikbett unterlegt und das auch ziemlich laut. Dies hatte der Sender ja schon einmal, wurde dann aber wieder eingestellt. Damals dachte ich mir, dass sich vieleicht viele Hörer aufgeregt hatten über die Musik bei den Nachrichten.
Diese Vermutung war dann wahrscheinlich falsch.
Das neue Bett ist zwar nicht so hektisch wie das damalige, aber viel lauter und lenkt mehr von den Nachrichten ab.

Mir gefällt es aber trotzdem. Hört sich nach einer Produktion von FosterKent an.Kann aber auch von audionplus sein.

von Steff - am 04.05.2004 18:13
> Im Vergleich zu Latrine1 machen die Aalener/Ulmer wenigstens noch halbwegs "richtiges" Radio

Na ja, die dümmliche Morgenshow z.B. unterscheidet sich nur unwesentlich von der Konkurrenz. Abgesehen vom Wetterbericht, Call-In-Spielchen und belanglosem Geplapper gibt es kaum redaktionelle Anteile zwischen den Nachrichten. Der Dudelsound ist auch der Übliche: Shania Twain, Robbie Williams, Anastacia ... alles wie gehabt, da nützen auch neue Jingles nichts! Wenn das Produkt mich nicht anspricht, hilft auch eine neue Verpackung nicht...

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 05.05.2004 05:43
also wenn ich wählen MUESSTE zwischen Hit-Radio Antenne 1, Antenne Südbaden und Radio 7, dann finde ich Radio 7 auch immer noch am angenehmsten von den drei Sendern... obwohl ich den Telefonjack so ziemlich das doofste auf dem Sender finde... aber ist immer noch besser als die neue Morgenshow auf Hit-Radio Antenne 1 mit "Ostermann und Schatzi"..... GRAUENHAFT... so was blödes hab ich ja noch nie gehört!!!



von radiohead - am 05.05.2004 07:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.