Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
25
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
DH0GHU, Pronit, drahtlos, Habakukk, Manfred Z, Ihre Majestät, Manager., RADIO354, ElDee, dxbruelhart, ... und 8 weitere

BNetzA 24.06.2013

Startbeitrag von Pronit am 24.06.2013 09:02

Die Senderdaten der Bundesnetzagentur warten heute mit einem bunten Potpourri an neuen DAB-Einträgen auf, u.a. aus Bayern, Sachsen und Thüringen. Die Analyse überlasse ich unseren Spezialisten ;)

Antworten:

Amberg & Ochsenkopf mit Neueintrag 12B??? :confused:
Schöneck & Sieglitzberg mit 5C! :)

von Tesco.live - am 24.06.2013 09:39
T-DAB am 24. Juni 2013:

Die Liste enthält 3931 Datensätze (3923 am 17.06.).

Land	Kanal	Sendername		Status	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Max. Einzug	Datum Änd

NEU:
CZE 5D Jachymov Klinovec K4 40.0 1243 30 V D 10.0, 310°-10° 17.06.2013
D BW 9D Aalen A4 40.0 722 145 V D 5.0, 200° 17.06.2013
D BY 5D Hohe Linie A4 40.0 462 150 V N - 17.06.2013
D BY 5D Hoher Bogen A4 40.0 974 55 V D 12.0, 30°-70° 17.06.2013
D BY 12B Amberg A4 40.0 666 80 V D 7.0, 50°-80° 17.06.2013
D BY 12B Ochsenkopf A4 40.0 1013 168 V N - 17.06.2013
D SN 5C Schöneck A4 40.0 780 55 V N - 19.06.2013
D TH 5B Sieglitzberg A4 40.0 721 87 V D 10.0, 110°-200° 19.06.2013
D TH 5C Sieglitzberg A4 40.0 721 87 V D 10.0, 110°-200° 19.06.2013
D TH 7B Sieglitzberg A4 40.0 721 87 V D 10.0, 110°-200° 19.06.2013

A -> K:
CZE 5D Trutnov K4 30.0 1224 20 V D 21.06.2013
SUI 8B Bolligen Bantiger K4 37.0 937 150 V D 21.06.2013
SUI 8B Orvin Bözingenberg K4 33.9 883 26 V D 21.06.2013
SUI 9D Rüthi Bismer K4 36.2 757 49 V D 21.06.2013
SUI 9D Valzeina Mittagplatte K4 37.6 1370 79 V D 21.06.2013

RAUS:
CZE 12A Klatovy Doubrava A4 30.0 727 45 V D 22.05.2013
CZE 12A Plzen Bory A4 23.0 436 70 V N 22.05.2013


----------------------------------------------------------------

DVB-T am 24. Juni 2013:

Die Liste enthält 3778 Datensätze (3778 am 17.06.)

Land	Sendername		Kanal	Status	ERP H	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

A -> K:
CZE Prachatice Kreplice 54 K4 37.0 777 65 H N 20.06.2013


von Manfred Z - am 24.06.2013 09:44
Bevor jetzt die ganzen "Hurra"-Schreie kommen: Der Sieglitzberg ist erst 2016 für den Bundesmuxx vorgesehen, der Standort Schöneck gar noch später. Ähnlich wie z.B. im Fall Löbau handelt es sich lediglich um eine Vorab-Anmeldung bei der BNetzA. Konkret geplant ist da nix.

von Ihre Majestät - am 24.06.2013 10:44
Schöneck und Lobenstein --> Lückenschlüsse A9, A72. Sicher so früh in der DB drin, um die Frequenzen richtung Ausland "sicher" zu haben.

von DH0GHU - am 24.06.2013 10:45
Hoher Bogen 5D und Klinovec 5D, kann das gut gehen?

Offenbar also kein 6D oder 12A mehr fuer die Oberpfalz geplant?

von Habakukk - am 24.06.2013 11:07
Aalen 9D gegen Augsburg 9C ?
geht das denn?

von Radiopirat - am 24.06.2013 11:52
Zitat
Radiopirat
Aalen 9D gegen Augsburg 9C ?
geht das denn?


Natürlich. Es gab auch schon 12A und B in Heidelberg, oder 12B und C am Kulpenberg.

von Ihre Majestät - am 24.06.2013 11:53
@Radiopirat: Klar, das sind zwei völlig verschiedene Kanäle. Lediglich in direkter Nähe zum Senderstandort kann es zu Übersteuerungen des Empfängers kommen, so dass die Nachbarkanäle beeinträchtigt sind. Da aber Aalen in Augsburg und Augsburg in Aalen eigentlich per se nix verloren hat, ist das zu vernachlässigen. Zu bedenken wäre das nur, wenn z.B. ein überregionales Paket von Grünten und Wendelstein auf, sagen wir, 5C kommt und auf 5D dann ein lokales Paket, das in der Innenstadt den Empfang des überregionalen beeinträchtigt.

von Peter Schwarz - am 24.06.2013 12:14
Der Kanal 5D ist in Tschechien nach Genf 2006 für DAB in den Regionen Ústí und Karlovy Vary vorgesehen. Zumindest steht das hier:
www.radiospektrum.cz

Damit hat man doch ein Anrecht diesen Kanal auch zu nutzen, oder?

von Pronit - am 24.06.2013 12:41
Zitat
Habakukk
Hoher Bogen 5D und Klinovec 5D, kann das gut gehen?

Die Konstellation gab es schon mal im Analog-TV: K55 ARD Hoher Bogen gegen K55 Prima TV Keilberg. In Bayern funktionierte es prima, in der Tschechei hingegen war es das reinste Chaos, beide Sender machten sich gegenseitig platt. Glücklich werden die damit also nicht werden.

Übrigens, sehe ich das richtig? Der Sieglitzberg soll gegen Hessen antreten?

von RheinMain701 - am 24.06.2013 12:58
Zitat
RheinMain701
Übrigens, sehe ich das richtig? Der Sieglitzberg soll gegen Hessen antreten?


Auch so ein Ding. Man unterschaetzt diesen Standort gerne, weil er auf UKW nicht mit hoher Leistung sendet. Aber der geht mit Sicherheit so gut raus wie der Blessberg.

Ich kann mir aber nicht recht vorstellen, dass der Sieglitzberg wirklich auf 5B (Thueringen-Süd) UND 7B (Thueringen-Ost) senden wird. Kostet ja Geld, da beide Regionalpakete zu verbreiten.

von Habakukk - am 24.06.2013 15:16
Sollte der Ochsenkopf nächstes Jahr kommen,ist der Sender Schöneck erstmal verschmerzbar was die Versorgung der A9 und der A72 angeht.

von Hallenser - am 24.06.2013 16:32
BAYERN:
A -> KA: 90,1 Augsburg 100W

SACHSEN:
Neu (A): 101,9 Weiswasser Stadt (143800, 5130000), 153m, 43m, 500W, D 130-220

ÖSTERREICH:
Neu (A): 104,2 Wien 5, 150m Antennehöhe statt 155m und zudem 4kW Mixed statt 2kW Mixed. D 170-10

A -> KA: 98,2 Neunkirchen 400W Vertikal, Eintrag mit 100W H gelöscht.

Gelöscht (KA): 107,9 Salzburg 4 100W

SCHWEIZ:

Neu (A): 89,4 93,6 95,4 101,4 103,4 Airolo Stanga (83550, 463225), 2044m, 43m, 200W, D 90-180, 210-260
89,9 92,5 94,2 95,6 104,8 Fideris Horn (94543, 465409), 1512m, 38m, 100W (89,9 200W), D 0-50, 290-330

A -> KA: 92,8 93,9 Seedorf Elemoos 1000W

Gelöscht (K):
101,8 106,6 Kueblis 100W
94,0 Moerigen Gerolfingen Oberholz 200W

BELGIEN:
Neu (A):
88,3 Hasselt 10W
97,2 Lokeren 10W

A -> KA: 92,2 Bissegem 10W

Gelöscht (KA): 97,2 Belsele 10W

FRANKREICH:
Neu (A): 90,2 Dunkerque Banc Vert 500W
104,2 La Bollene Vesubie 100W
101,2 La Brigue 200W
105,6 Lens 1000W
93,9 Valenciennes 500W

NIEDERLANDE:
A -> KA: 90,0 Alphen Aan de Rijn 500W
89,2 Amersfoort 1000W
96,0 Middelburg 500W

POLEN:
Neu (A): 100,0 Dobromierz 3000W

TSCHECHIEN:
A -> KA: 106,8 Karlovy Vary Hory 400W
94,8 Zdar Nad Sazavou 160W statt 250W

von Jassy - am 24.06.2013 16:32
Das Konfliktpotential in der Schweiz geht weiter: Aalen 9D und Valzeina 9D. Nach 12D kommt nun noch der 9D dran. Ein paar werden sich freuen....

von drahtlos - am 24.06.2013 17:04
Ich habe die Daten oben für DAB und DVB ergänzt.

von Manfred Z - am 24.06.2013 17:45
SACHSEN:
Neu (A): 101,9 Weiswasser Stadt (143800, 5130000), 153m, 43m, 500W, D 130-220

Ist für R.SA vorgesehen

von WellenreiterBN - am 24.06.2013 18:04
Zitat
Radiopirat
Aalen 9D gegen Augsburg 9C ?
geht das denn?

Seit anderthalb Jahren gehts... ;)

von Manager. - am 24.06.2013 18:10
Zitat
drahtlos
Das Konfliktpotential in der Schweiz geht weiter: Aalen 9D und Valzeina 9D. Nach 12D kommt nun noch der 9D dran. Ein paar werden sich freuen....


Nunja, zumindest aus SWR-Sicht vermutlich nicht ganz so schlimm: Wo 9D nicht mehr geht, wird 8D gehen. Schade um den Schweiz-Empfang auf der Alb ...

von DH0GHU - am 24.06.2013 18:43
@Manfred Z:

DVB-T am 24. Juni 2013:

Die Liste enthält 3778 Datensätze (3778 am 17.06.)


Land Sendername Kanal Status ERP H StOHöhe AntHöhe Polaris AntChar Datum Änd

A -> K:
CZE Prachatice Kreplice 54 K4 37.0 777 65 H N 20.06.2013


Die Ortsangabe Křeplice bei Prachatice für Kanal 54 lt.Bundesnetzagentur ist übrigens nicht korrekt, anhand der Koordinaten müsste sie Zdenice heißen. Der Mast ist bei Google Earth und Street View zu erkennen.

von ElDee - am 24.06.2013 19:56
Zitat
drahtlos
Das Konfliktpotential in der Schweiz geht weiter: Aalen 9D und Valzeina 9D. Nach 12D kommt nun noch der 9D dran. Ein paar werden sich freuen....


9D wird nun doch Ersatzkanal für den massiv gestörten 12D, oder? Das Regionalensemble kommt ja auf 7A (aktuell noch auf 9A).
Oder wird da ein länderübergreifendes neues Ensemble etabliert? Oder sind die beiden Neu-Koordinierungen auf 9D gar fürs Limus-Netz?

Die Schweizer UKW-Koordinationen heute sind nichts neues. Diagrammänderungen werden hier implementiert; Seedorf-Elemoos ist bereits auf Sendung mit Canal 3.

von dxbruelhart - am 25.06.2013 04:32
ÖSTERREICH:
Neu (A): 104,2 Wien 5, 150m Antennehöhe statt 155m und zudem 4kW Mixed statt 2kW Mixed. D 170-10

d.h. Energy Wien erhoeht die Leistung, und reduziert die Antennenhoehe? Was ist der Zweck ?

von 102.1 - am 25.06.2013 09:13
Zitat
dxbruelhart

9D wird nun doch Ersatzkanal für den massiv gestörten 12D, oder? Das Regionalensemble kommt ja auf 7A (aktuell noch auf 9A).
Oder wird da ein länderübergreifendes neues Ensemble etabliert? Oder sind die beiden Neu-Koordinierungen auf 9D gar fürs Limus-Netz?


Was ist Limus?

9D: Sicher kein länderübergreifendes Netz. 9D ist für die Nordhälfte Baden-Württembergs als Bedeckung für den SWR bereits in Betrieb. Das ist also davon unabhängig zu betrachten.
Wenn 9D in der Schweiz 12D ersetzen sollte, ist ja alles ok - dann ist der Abstand zwischen den beiden 9D-Bedeckungen groß genug, um keine Probleme zu machen. Am Bodensee braucht niemand 9D aus Nord-BaWü, da dort 8D mit exakt gleichen Inhalten etabliert ist.

von DH0GHU - am 25.06.2013 10:36
Zitat

Was ist Limus?


Siehe Forum Schweiz.

Das "neue" freie DAB-Netz in der Schweiz für kleinst Radioveranstalter. Wer hat's erfunden....;-).

von drahtlos - am 25.06.2013 11:30
Nein,

Die 12 D Problematik ( Schweiz/ Bayern ) hat mit 9 D nichts zu tun.
Der 9 D wird ein Neuer Layer für die Ostschweiz. Ersetzen wird dieser Mux nichts. Der kommt dazu.
Mein Überrreichweitenindikator 9 D Aalen mit ca. 200 Km Abstand ist dann weg.
Falls Bayern Digital mal doch auf 10 D wechseln würde wäre das " 12 D Problem " gelöst. Ich glaube
das erst wenn diese Umstellung mal vollzogen sei sollte. Wieso wurde der Pfänder nicht gleich auf
10 D eingeschalten ?

von RADIO354 - am 26.06.2013 19:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.