Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Rosti 2.0, iro, Marc_RE, Thomas (Metal), HansEberhardt, WellenJäger, hegi_ms, Wellenschneider, Bolivar diGriz

Welche Senderstandorte in Deutschland waren schon von Hochwasser bedroht?

Startbeitrag von Wellenschneider am 24.06.2013 21:55

Welche existierenden und ehemaligen Senderstandorte in Deutschland waren schon von Hochwasser bedroht?

Mir f√§llt nur Wiederau ein, doch wie ist es mit Aholming, Mainflingen und den NDR-Sender f√ľr UKW und MW in Hamburg?

Antworten:

Mamma, haben Geister Zähne?

von hegi_ms - am 24.06.2013 22:20
Ja, aber seit den 1970ern wird nur noch nachts durchgekaut! ...magst ruhig sein!

von iro - am 24.06.2013 22:46
Heut fliegen aber wieder große Hinkelsteine...

von Rosti 2.0 - am 25.06.2013 04:51
Am ehesten wohl Wesel

http://www.panoramio.com/photo_explorer#user=4926672&with_photo_id=46793995&tag=Rhein%20Wesel

von WellenJäger - am 25.06.2013 05:42
Man sollte sich eher Gedanken machen, welche Sender durch Tiefflieger gefährdet sind. Damit meine ich weniger die Flugzeuge, sondern die geistigen...

von Bolivar diGriz - am 25.06.2013 09:40
Zitat
Exidor
Man sollte sich eher Gedanken machen, welche Sender durch Tiefflieger gefährdet sind. Damit meine ich weniger die Flugzeuge, sondern die geistigen...

Welche meinst Du damit?
Diejenigen, die im Sender die Groschen z√§hlen oder die anderen, die in Berlin, Br√ľssel und den Landeshauptst√§dten auf Di√§t(en) sind. Oder alle beide Sorten.

von HansEberhardt - am 25.06.2013 09:45
Ich √ľbersetze mal: "Don't feed the troll"

von Rosti 2.0 - am 25.06.2013 09:56
Zitat

Ich √ľbersetze mal: "Don't feed the troll"

Das sind nun aber ja harte Worte... Du kannst doch einen Troll nicht einfach Troll nennen! :D
Der k√∂nnte doch Schaden dabei nehmen und br√§uchte dann f√ľr den Spott nicht zu sorgen.
gell, beni ;)

von iro - am 25.06.2013 10:47
Hochwassergefährdet waren die meisten Standorte schonmal. Nur ob da dann schon ein Sender stand, steht auf einem ganz anderen Blatt.

von Marc_RE - am 25.06.2013 11:51
Zitat
Marc_RE
Hochwassergefährdet waren die meisten Standorte schonmal. Nur ob da dann schon ein Sender stand, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Erdgeschichtlich lagen die alle schon mal am Meeresgrund. Da n√ľtzte dann auch Niedrigwasser nichts mehr.
Ansonsten wer ist denn der Herr Hochwasser der die Senderstandorte bedroht? Controlling? EU-Kommissar?

von Thomas (Metal) - am 25.06.2013 12:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.