Problem mit WinAmp/Shoutcast

Startbeitrag von Ribl am 10.05.2004 10:07

Hoi!
Eigentlich kenn ich mit Shoutcast usw... recht gut aus, doch nun hab ich ein Problem das ich einfach nicht wieder wegbekomme. Und zwar:

Wenn ich in Shoutcast auf Push to talk/LOCK drücke geht mein Mikrofonregler nicht mehr hoch/runter. Mein ganzer PC liest die Mikrolautstärke nicht mehr aus:
WIEDERGABE: Mikrofon
aus, sondern bei
AUFNAHME: Mikrofon (also da wo stereomix, Monomix usw.. ist).
Das Problem ist nun, das mein Mikrofon immer an ist, da die Mikrolautstärke bei AUFNAHME nicht von Shoutcast geregelt wird, sondern nur die in WIEDERGABE.

Ich kann so nicht mehr OnAir gehen, weil man z.B. immer mein Atmen im Hintergrund hört...

Mfg Ribl

(PS: Die Musiklautstärke geht, wenn ich auf Push to talk/LOCK drücke, einwandfrei runter, und Shoutcast ist auch richtig eingestellt. Das muss ein einstellungsfehler in der Soundkarte sein ;) )

Antworten:

Bist du sicher das du auch den Mic- Eingang nimmst und nicht versehentlich nen Line-In Eingang erwischt hast? Denn dann könnte der Mixer den Mikroeingang regeln bis du schwarz wirst, aber das Miko wär ständig on air durch den offenen Line- Eingang.
Falls das nicht hilft -
Hast du schon mal versucht, sämtliche Soundkartentreiber, WinAmp und den ShoutCast von der Platte zu werfen und neu zu installieren?
Geht auch das nicht -> alles neu macht der Mai, wichtige Daten in Sicherheit bringen, Platte formatieren, um ganz sicher zu sein auch neu partitionieren und Windows etc. wieder drauf...



von HAL9000 - am 10.05.2004 12:28
hab ich alles schon hinter mir... Formatiert, andere Soundkarte ausprobiert, usw...
Der witz is, früher ging das einwandfrei...

von Ribl - am 10.05.2004 12:34
Dann handelt es sich hier um einen Fehler, der eigentlich gar nicht existieren kann... geh das alles nochmal durch, irgendwo musst du was übersehen haben...



von HAL9000 - am 10.05.2004 14:30
Es geht ja dabei gar nicht um Shoutcast, mein PC liest allgemein die Lautstärke nicht unter "Wiedergabe" --> Mikrofon aus, sondern unter: "Aufnahme" --> Mikrofon...

Und das MUSS irgendwie umzustellen gehen, ich weiß nur nicht wie...

(also auch z.B. wenn ich per Skype mit jemanden rede is das probleme mit dem falschen auslesen da...)

Mfg Ribl

von Ribl - am 10.05.2004 17:03
Das ist ja aber eigentlich grad Sinn der Sache dass das von "Aufnahme" gelesen wird, schließlich nimmst du ja vom PC auf.

Ich hab damals als ich noch mit Shoutcast experimentiert hab einfach das Line-In-Plugin genommen für Winamp und dann alles ganz normal extern aufm Mischpult zusammengemischt. Hat einwandfrei funktioniert und bot mehr Gestaltungsmöglichkeiten als dieses "Push to Talk"-Zeug :-)

von Ghuzdan1 - am 10.05.2004 17:34
Check mal folgendes:
Beim streamen muss im ShoutCast im 4. Registerreiter unter Output/Input nicht WinAmp stehen sondern Soundkarte.
In den Mixereinstellungen der Soundkarte muss bei der Wiedergabesteuerung der Mikrofonregler runtergezogen sein und der Haken da drunter (deaktivieren) raus.
In den Aufnahmeeinstellungen ziehst du auch den Mikro- Regler runter und "öffnest" den "Was Sie hören".
So sollte es eigentlich funzen :)



von HAL9000 - am 11.05.2004 08:59
Zitat

Beim streamen muss im ShoutCast im 4. Registerreiter unter Output/Input nicht WinAmp stehen sondern Soundkarte.
In den Mixereinstellungen der Soundkarte muss bei der Wiedergabesteuerung der Mikrofonregler runtergezogen sein und der Haken da drunter (deaktivieren) raus.
In den Aufnahmeeinstellungen ziehst du auch den Mikro- Regler runter und "öffnest" den "Was Sie hören".


ich weiß wie das alles geht ;) Ich hab Monatelange erfahrung im Modderieren...
Aber daran liegts nicht

von Ribl - am 11.05.2004 11:33
Schlecht... hätte nämlich auf nen kleinen unbedeutend aussehenden Haken getippt, den man ja leicht übersieht... dann weiss ichs leider net... :(



von HAL9000 - am 11.05.2004 12:10
jo jo, wo könnte man da anrufen, da das ja kein Soundkartenfehler, sondern n Fehler in der PC einstellung ist...?

von Ribl - am 11.05.2004 17:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.