Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Alqaszar, Habakukk, RTL 102.5 Fan

[I:] 40 neue, fotografierte Senderstandorte Italien, darunter Valcava, Firenze, Bari, Monte Caccia, Monte Argentario, Serramazzoni etc.

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 28.06.2013 15:11

Noch nie habe ich gleichzeitig soviele unterschiedliche Senderstandorte auf meine Homepage gebracht - 40 neue Standorte!
Die hohe Anzahl ergibt sich daraus, weil ich Anfang Mai in der Lombardei bei einem Hobbykollegen war und wir dann dort viel rund um Bergamo abgefahren sind - und dort stehen einige der wichtigsten Standorte Italiens, wie etwa Valcava, wo Senderausgangsleistungen von 60 kW verwendet werden.

Anfang Juni war ich dann einmal quer durch Italien unterwegs, nicht nur rein hobbytechnisch, sondern auch, um neue Zonen kennenzulernen. Aber die Sender lassen sich ja einfach mit Sehenswürdigkeiten kombinieren (der besonders den TV-DXern aus der Sporadic-E Zeit bekannte Monte Caccia steht zufälligerweise fast direkt neben dem weltberühmten Castel del Monte und am Vesuv - der ja auch touristisches Must-Have in Campania ist, stehen ja auch genug Senderchen oben :D ).

Wegen der enormen Nachbearbeitungszeit von Fotos, Text, HTML etc. hat es sich leider auf fast gut ein Monat aufgestaut, ehe ich alles veröffentlichen konnte.

Hier gebe ich nun einen kurzen Überblick über die "Highlights" der 40 neuen Standorte, bei Interesse kann man auf meiner Website sich jedoch auch die vielen kleineren Standorte ansehen.

Der Komplettlink mit einer Aufstellung über alle neu online gestellten Standorte:
http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/384-senderfotos-update-italien


Alle Standorte aus Apulien/Puglia:http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/puglia

Alle Standorte aus der Lombardei:http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/lombardia

Alle Standorte aus den Abruzzen:http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/abruzzo

Alle Standorte aus der Toscana:http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/toscana

Hier nun die Highlights:

Civitella del Tronto/Monte Piselli

Höhe über dem Meer: 1760
Koordinaten: 13° 35' 15" Ost / 45° 46' 52 Nord


Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/495-senderfotos-civitella-del-tronto-san-giacomo-monte-piselli

Von diesem exponierten Standort hoch oberhalb von Ascoli Piceno senden zahlreiche Privatradiostationen für die Provinzen Ascoli Piceno (ein Teil der Region Marken/Marche) und Teramo (Abruzzen/Abruzzo). Die Sendeanlagen befinden sich auf etwa 1700 Meter, Richtung Meer fällt der Berg steil ab.

Der Standort ist jedoch nicht nur in Italien empfangbar, sondern versorgt auch weite Teile der kroatischen Adriaküste in Dalmatien, hauptsächlich bedingt durch die exponierte Lage.

Der Monte Piselli ist von Ascoli Piceno über eine gut ausgebaute Landstraße erreichbar, im oberen Bereich ist die Strecke unasphaltiert. Die letzten 200 Höhenmeter können in einen etwa 20 minütigen, sehr steilen Fußmarsch absolviert werden.


........


Civitella/Contrada Civita

Höhe über dem Meer:280
Koordinaten: 13° 53' 23" Ost / 42° 51' 42 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/495-senderfotos-civitella-del-tronto-san-giacomo-monte-piselli

Von diesem Standort werden Teile der Adriaküste bei San Benedetto del Tronto versorgt. Bei Tropo ist dieser Standort auch in Kärnten empfangbar (450 km).


..

Civitella/Contrada Civita

Höhe über dem Meer:280
Koordinaten: 13° 53' 23" Ost / 42° 51' 42 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/496-senderfotos-colonella-contrada-civita

Von diesem Standort werden Teile der Adriaküste bei San Benedetto del Tronto versorgt. Bei Tropo ist dieser Standort auch in Kärnten empfangbar (450 km).


..


Alle Standorte aus Apulien/Puglia:http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/puglia

In Apulien war ich insbesondere im Raum Bari tätig und habe ihr die wichtigsten Standorte für die süditalienische Hafenmetropole fotografiert. Diese Standorte sind alle über oben stehenden Link ansehbar.
Hier die beiden wichtigsten Standorte, der erste geht in Kroatien und Montenegro noch sehr stark auf UKW.

Bari/Strada Vicinale San Giorgio Martire

Höhe über dem Meer:50
Koordinaten: 16° 49' 04" Ost / 41° 05' 45 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme:http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/503-senderfotos-bari-strada-vicinale-san-giorgio-martire

Dieser Standort dient hauptsächlich zur Versorgung der Stadt Bari und des Umlandes. Dank der Lage direkt am Meer kann der Standort jedoch auch in Kroatien und Teilen Montenegros empfangen werden.


....

Modugno/Zona Industriale-Via Murari

Höhe über dem Meer:54
Koordinaten: 16° 47' 36" Ost / 41° 06' 14 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/504-senderfotos-modugno-zona-industriale-via-murari

Dieser Standort dient hauptsächlich zur Versorgung der Stadt Bari und des Umlandes. Dank der Lage direkt am Meer kann der Standort jedoch auch in Kroatien und Teilen Montenegros empfangen werden.


..

Spinazzola/Monte Caccia

Höhe über dem Meer: 680
Koordinaten: 16° 13' 19" Ost / 41° 01' 09 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/505-senderfotos-spinazzola-monte-caccia-rai

Der Monte Caccia ist die zweithöchste Erhebung der Murgia, einer karstigen etwa 500-600 Höhenmeter hohen Hügelkette, die sich etwa 20 Kilometer entfernt vom Meer von Norden nach Süden zieht. Die Murgia ist durch einen Nationalpark geschützt. Ganz in der Nähe des Monte Caccia befindet sich das berühmte Castel del Monte.

Der Monte Caccia ist mit 682 Meter knapp die zweithöchste Erhebung der Murgia. Am Gipfel befindet sich eine wichtige Sendeanlage der RAI (Centro Trasmittente di Monte Caccia), die weite Teile Apuliens und der angrenzenden Region Basilicata versorgt.

Dank einer optimalen Entfernungslage nach Deutschland kann dieser Standort oft während Sporadic-E empfangen werden, früher waren auch die analogen Programme sehr oft empfangbar.


..


....

Caprino Bergamasco/Valcava Prato

Höhe über dem Meer: 680
Koordinaten: 16° 13' 19" Ost / 41° 01' 09 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/522-senderfotos-caprino-bergamasco-valcava-prato

Unter den vielen unzähligen italienischen Sendestandorten gilt Valcava auf etwa 1300 Meter wohl als der wichtigste Rundfunkstandort Italiens, da von hier aus das wirtschaftliche Zentrum Italiens, Milano/Mailand, sowie weite Teile der Lombardei versorgt werden.

Die Sendeanlagen werden im Grunde in zwei Standorte unterteilt: "Valcava/Prato" (die unten abgebildet sind) sowie "Valcava/Passo" (Senderfotos siehe hier: ). Insgesamt werden derzeit über 30 UKW-Radioprogramme und unzählige DVB-T Programme von hier gesendet, die dann eine große Reichweite erreichen, einerseits wegen dem äußerst exponierten Standort, andererseits wegen der teilweise erstaunlich hohen eingesetzten Leistung. RTL 102.5 sendet zum Beispiel auf 102.50 mit 60 kW Senderausgangsleistung (TRP), was mit den dazugehörigen gestockten Antennen ERP-Leistungen von über 500 kW ergibt. Die meisten ausgestrahlten Programme senden mit 30 kW TRP. (Anmerkung: In Italien wird hauptsächlich TRP verwendet, ERP spielt eine untergeordnete Rolle)

Valcava deckt im Grunde Milano/Mailand und das Umland ab, ist aber bis zu den Apeninnen im Süden empfangbar und damit im Großteil der mittleren Poebene.

Für die detaillierten Daten zu übertragenen Programmen und jetzt auch NEU mit offizieller Sendeausgangsleistung siehe den oben stehenden Link!


...

..

Mastengruppe 1

..

Mastengruppe 2

....

Mast 3

RTL 102.5, der mit 60 kW TRP der leistungstärkste Sender Valcava (und damit auch Italiens ist) sendet von hier, gemeinsam mit Radio 24. 60 kW TRP dürften bei diesen Yagis wohl weit über 300 kW ERP ergeben.

...

Torre de Busi/Valcava Passo


Nicht ganz so bedeutsam, wie die Sendeanlagen bei Valcava Prato, jedoch ein imposanter Turm steht direkt neben der Passstraße über Valcava.

Höhe über dem Meer: 1300
Koordinaten: 09° 30' 53" Ost/ 45° 47' 53" Nord


Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/523-%20senderfotos-torre-de-busi-valcava-passo

....

Nebenmast DAB+

Von diesem Mast wird EuroDAB (12A) und Club DAB (12C) gesendet.

..


Serramazzoni/Case Mazzoni-Ca del Vento

Höhe über dem Meer: 840
Koordinaten: 10° 47' 13" Ost / 44° 25' 44 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/518-senderfotos-serramazzoni-case-mazzoni-ca-del-vento

Direkt im Ort Serramazzoni hoch über der Poebene befinden sich zahlreiche Senderstandorte, wobei dieser Standort im Ortsteil Case Mazzoni (der Berg wird Ca' del Vento genannt) der wichtigste ist, da er die meisten und die leistungsstärksten Programme ausstrahlt. Ebenfalls zu den leistungsstarken Sendern zählt Monfestino (Senderfotos).

Von Case Mazzoni werden zahlreiche weitreichende Frequenzen übertragen, die nicht nur die Provinz Modena und angrenzende Gebiete versorgen, sondern auch noch an vielen Stellen und Regionen der Südalpen wie im Veneto, Friaul, Kärnten und Slowenien empfangen werden können.


.

......

Serramazzoni/Monfestino-Case di Sotto 6

Höhe über dem Meer: 825
Koordinaten: 10° 49' 14" Ost / 44° 25' 46 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/519-senderfotos-serramazzoni-monfestino-case-di-sotto-6

Östlich von Serramazzoni befinden sich in der Ortschaft Monfestino-Case di Sotto zahlreiche Sendemasten, von denen Radio- und Fernsehprogramme für die Provinz Modena übetragen werden. (Senderfotos).

Von Monfestino werden zahlreiche weitreichende Frequenzen übertragen, die nicht nur die Provinz Modena und angrenzende Gebiete versorgen, sondern auch noch an vielen Stellen und Regionen der Südalpen wie im Veneto, Friaul, Kärnten und Slowenien empfangen werden können.


......

Sesto Fiorentino/MOnte Morello

Höhe über dem Meer:54
Koordinaten: 16° 47' 36" Ost / 41° 06' 14 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/515-senderfotos-sesto-fiorentino-monte-mugello

Von diesem wichtigen Standort im Norden von Florenz wird die Hauptstadt der Toscana mit Radioprogrammen versorgt. Es gibt zahlreiche Masten, die verstreut an einem Aussichtspunkt stehen.


......

Firenze/Monte Morello

Höhe über dem Meer:54
Koordinaten: 16° 47' 36" Ost / 41° 06' 14 Nord

Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/514-senderfotos-firenze-monte-morello-rai

Hoch über der toskanischen Hauptstadt Florenz/Firenze befinden sich auf dem Monte Morello zahlreiche Sendestationen. Neben zahlreichen privaten Masten gibt es auch einen der RAI, von hier aus wird Florenz sowie das Umland versorgt.

...

Monte Argentario

Höhe über dem Meer: 548
Koordinaten: 11° 09' 52" Ost / 42° 23' 36 Nord


Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/509-senderfotos-monte-argentario-rai

Ganz im Süden der Toscana befindet sich mit dem Monte Argentario eine ehemalige Insel, die im letzten Jahrhundert durch mehrere Landzungen mit den Festland verbunden wurde und so zur Halbinsel wurde. Das Umland ist eher flach, der Monte Argentario eignet sich wegen seinem exponierten Standort daher optimal für einen Sendestandort, um die südliche Toscana rund um die Stadt Grosseto sowie Teile von Latium/Lazio zu versorgen.

......

Monte Argentario/Località Croce dei Passionati

Höhe über dem Meer: 548
Koordinaten: 11° 09' 52" Ost / 42° 23' 36 Nord


Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/511-senderfotos-monte-argentario-priv

Etwa 2 km vom RAI-Standort entfernt befinden sich die Sendeanlagen der privaten Programme.

.....

Ercolano-Vesuvio/Area Osservatorio

Höhe über dem Meer: 548
Koordinaten: 11° 09' 52" Ost / 42° 23' 36 Nord


Weitere Informationen & übertragene Programme: http://alpe-mare.de/index.php/senderfotos/italien/507-senderfotos-ercolano-vesuvio-area-osservatorio

Am weltberühmten Vesuv/Vesuvio befinden sich diese Sendenanlagen, die von zahlreichen privaten Radiostationen genutzt werden, um die Millionenstadt Neapel zu versorgen.

......

Antworten:

Wow, tolle Dokumentation der ganzen Standorte. Einige der Standorte scattern ja sogar hier bei uns nahe München am nördlichen Alpenrand rein.

102,8 Radio Bruno und 106,8 Radio 24 sind dabei die stärksten Italien-Scatter. Ich dachte ja lange, die kämen vom gleichen Standort, aber anscheinend kommt nur Radio 24 oben vom Monte Cimone.

Wenn ich mir dann die Sendeanlagen wie Serramazzoni/Monfestino anschaue mit 16 gestockten Antennen, kann man sich vorstellen, dass die ERP vermutlich bei hunderten von kW liegen dürfte.

Gibt es eigentlich auch Fotos von den Sendeanlagen am Monte Cimone (106.8 Radio 24, 102.5 RTL,...)?

von Habakukk - am 28.06.2013 16:37
Ich meine mich erinnern zu können, dass es im Schweiz-Forum einen Post gegeben hat, wonach offizielle/halboffizielle Stellen in der Schweiz (Bakom?) die Sendeleistungen einiger grenznaher italienischer Standorte gemessen hätten und dabei ERPs bis 1 MW abgestrahlt wurden.

von Alqaszar - am 28.06.2013 18:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.