Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
hybrid, Spacelab, _Christoph

Soundprocessing für Android?

Startbeitrag von hybrid am 30.06.2013 05:36

Moin zusammen,
ich suche im Moment eine App für Android, die möglichst gute DSP-Funktionen mitbringt, also möglichst eine Art Stereo Tool fürs Smartphone... Probiert habe ich zum Beispiel 'Volume+', aber dieses Programm ist recht buggy und kommt mit wenigen richtig guten Funktionen und Einstellmöglichkeiten...
Ich weiß schon, dass Soundprocessing hier ein sehr umstrittenes Thema ist, andererseits macht es auch Spaß, unterwegs am Sound zu drehen oder im Auto den Bordsender zu füttern... Wer kennt denn eine richtig gute App, möglichst mit EQ, Compressor und Stereo Widening? ;-) darf auch Geld kosten... Bin für Tipps dankbar!

Antworten:

Für halbwegs annehmbares Soundprocessing reicht die Rechenleistung selbst modernster Smartphones nicht aus. Das was man aktuell so im Playstore findet arbeitet hauptsächlich mit dem DSP des Hardware-Audiodecoders. Aber außer Equalizer, Stereobasisverbreiterung und nem fest eingestellten Limiter ist da nichts weiter zu holen. Dann ist auch dieser am Ende.

von Spacelab - am 30.06.2013 11:18
PowerAMP im Verbindung mit den MusicFX-Einstellungen von CyanogenMod dürfte vermutlich in Deine Richtung gehen.

von _Christoph - am 30.06.2013 16:38
Ja das dürfte die einzig sinnvolle Kombination sein. PowerAMP nutzt ja den DSP des Audiodecoders und CyanogenMod bastelt auf Softwareseite noch was dazu. Wirklich überzeugend klingen tut das zwar nicht aber es dürfte den Vorstellungen hybrid am nächsten kommen.

von Spacelab - am 30.06.2013 16:41
Danke danke erstmal an Euch... Ich hatte es fast befürchtet - es gibt es schon Apps wie Volume+, die relativ Brauchbares auf die Antenne bringen - aber es verliert z.B. ständig Einstellungen, lässt sich nicht mehr ordentlich starten oder stellt ganz den Dienst ein. Ich war auf der Suche nach einer Alternative... nach Winamp teste ich dann jetzt halt mal PowerAMP... aber vielleicht gibt es ja noch ganz andere Ideen? Es gibt DSP-Apps im Store, leider bin ich bisher auf wenig Brauchbares gestoßen...

von hybrid - am 30.06.2013 21:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.