Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
102.1, DLR-Fan Sachsen-Anhalt, Ihre Majestät, Peter Schwarz, HansEberhardt, iro, DH0GHU

Radio auf Unterputz

Startbeitrag von 102.1 am 29.07.2013 13:52

Radio auf Unterputz, hat das jemand von Euch?

http://www.idealo.de/preisvergleich/ProductCategory/3148F1632556.html?ts=1375093444337

Antworten:

Nein, aber schon einmal irgendwo verbaut gesehen. Komplett überflüssig und viel zu teuer...

von iro - am 29.07.2013 13:59
Vorsicht: Diese Busch-Jäger-Dinger heißen offenbar nur deshalb "Digitalradio", weil der UKW-tuner sich (zeitgemäß) digitaler Frequenzsynthese bedient.

von DH0GHU - am 29.07.2013 14:00
Es gibt sogar ein DAB+-Modell, aber ob das was taugt?

von HansEberhardt - am 29.07.2013 14:07
interessant waeren diese Teile schon, wenn ich ein DAB+ Modul habe und das UKW Modul an das Fernsehkabel anschliessen kann.

Der Preis, das ist natuerlich eine andere Diskussion.

von 102.1 - am 29.07.2013 14:36
Wer in einem Lifestyle-Loft wohnt, braucht das natürlich unbedingt...:D

von Peter Schwarz - am 29.07.2013 20:51
Na bei solchen Einbaulautsprechern hat man sich auch nur guten Sprechanlagensound, schlimmer wäre sicherlich nur noch Handylautsprecher. Quakende Dinger für viel Geld aus der Wand, das ist eher etwas für Hotels, dass man das Radio nicht mitnehmen kann, das kommt vom Klang bestimmt gleich nach den Duschradios ;-).

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 30.07.2013 05:31
Sinn macht sowas etwa in Hotelräumen, und genau hier habe ich ein solches Busch-Jäger-Radio zum ersten Mal gesehen: in unserem Lanzarorte-Urlaub waren in dem Unterputz-Radio sechs Stationstasten belegt, verbreitet wurden hier drei heimische Sender (wohl per UKW zu hören), zwei deutsche Internetradios (Bayern 3, SWR 1 BaWü) und eine Hotelstation mit Veranstaltungstipps in Deutsch, Spanisch und Englisch.

von Ihre Majestät - am 30.07.2013 05:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.