Bandscan Bad Kreuznach 17.05.04

Startbeitrag von seventeen am 19.05.2004 22:58

Dank des ALDI - Weltempfänger - Threads konnte ich es nicht sein lassen einen Bandscan mit dem Lidl - Weltempfänger von 2003 "bench KH 2023" zu erstellen.
Die nachfolgenden Ergebnisse wurden alle auf diesem Gerät dargestellt. Einige Frequenzen waren nur mit Versatz darzustellen, oder am besten jeweils mit Versatz ( SR1 auf 87,95 ), was jedoch nicht in der Liste gesondert hervorgehoben wurde.

Der Empfang erfolgte indoor im ca. vierten Stock eines Hauses im Zentrum von Bad Kreuznach, nicht an einem exponierten Standort.

Als Datengrundlage dienten die fmlist, der Bandscan von Peter Faust und eigene Erfahrungswerte mit einem anderen FM- Empfänger.

Einige der Empfänge, wie z.B. B 5 aktuell auf der 106,4 MHz waren nur äußerst schwer durch ausblenden zu realisieren und verlangten einiges an Zeit. Der Bandscan ist daher weniger als schneller Scan durch das Band zu verstehen, sondern vielmehr als Versuch darzustellen was der Empfänger hinbekommt.

Zum Zeitpunkt des Scans herrschten leicht angehobene Empfangsbedingungen, die zwar dazu führten dass einige Sender besser bzw. schlechter gingen als sonst, trotzdem sollte der Scan nur die Sender enthalten die dauerhaft empfangbar sind.

Der Scan startete gegen am 17.05.2004 gegen 16 Uhr und erstreckte sich über ein paar Stunden.

Sender, die mir zwar als empfangbar bekannt waren, sich aber nicht mit dem Empfänger darstellen ließen ( 97,0 RTL ; 95,1 FBR ) sind nicht in der Liste vertreten.

Die Einteilung wurde subjektiv nach der Qualität bewertet :

- absoluter Ortssender
- Ortssender
- gut
- mittel
- ausreichend
- mangelhaft
- ungenügend

Weitere Abstufungen wie "angekrazt" und "+" oder "-" sind angefügt.


Frequenz Programm Standort Kilowatt Qualität
87.600 HR 3 Biedenkopf/Sackpfeife 100.000 gut
87.600 Rockland Radio Idar-Oberstein/Hillschied 0.200 mittel, angekrazt
87.700 SWR 1 Mainz-Kastel 1.000 ausreichend
88.000 SR 1 Europawelle Saar Göttelborner Höhe 100.000 mittel, angekrazt
88.300 Rockland Radio Bad Kreuznach/Schanzenkopf 0.100 absoluter Ortssender
88.600 SWR 4 RP Radio Mainz Bingen (Rheingau) 0.100 gut
88.800 SWR 2 Heidelberg/Königstuhl 100.000 mittel, angekrazt
89.300 HR 3 Großer Feldberg (Taunus) 100.000 Ortssender
89.700 RPR Eins Reg. Ludwigshafen Bad Kreuznach/Schanzenkopf 0.100 absoluter Ortssender
90.100 Planet Radio Wiesbaden/DTAG 0.320 mittel, angekrazt
90.300 Hitradio FFH Eltville / Erbach 0.2 gut
90.400 HR YOU FM Frankfurt/Maintower 0.500 ausreichend
90.600 HR 1 Hardberg 50.000 mittel
90.900 SWR 4 RP Radio Mainz Bad Kreuznach 0.050 absoluter Ortssender (+)
91.300 SR 2 Kultur Göttelborner Höhe 100.000 mittel, angekrazt
91.400 SWR 4 RP Radio Mainz Mainz-Kastel 1.000 ausreichend, angekrazt
91.600 SWR 3 Koblenz-Naßheck 40.000 gut
92.000 SWR 2 Donnersberg 60.000 Ortssender
92.300 WDR 2 Siegen Wittgenstein/Sackpfeife 15.000 mittel
92.400 SWR 1 Rheinland-Pfalz Linz/St. Katharinen 50.000 mittel
92.500 RTL Radio Lëtzebuerg Hosingen / Banert 50.000 ausreichend, angekrazt
92.700 HR 3 Hardberg 50.000 gut
92.800 SWR 3 Bad Marienberg 25.000 ausreichend
92.900 SWR 4 RP Radio Mainz Nierstein-Oppenheim 0.100 mittel, angekrazt
93.000 SWR 2 Haardtkopf (Hunsrück) 50.000 ausreichend, angekrazt
93.100 BAYERN 2 Mainfranken Kreuzberg (Rhön) 100.000 mittel
93.300 SWR 3 Bingen (Rheingau) 0.100 gut
93.400 BAYERN 3 Pfaffenberg 25.000 gut
93.700 SWR 3 Mainz-Kastel 1.000 mittel, angekrazt
93.900 SWR 2 Bornberg 25.000 Ortssender
94.400 HR 1 Großer Feldberg (Taunus) 100.000 Ortssender
94.900 SWR 4 RP Radio Mainz Wolfsheim (Rheinsender) 5.000 Ortssender
95.300 HR 2 Hardberg 50.000 gut
95.400 SWR 2 Bad Marienberg 25.000 ausreichend (+)
95.600 BAYERN 1 Mainfranken Pfaffenberg 25.000 ungenügend
95.800 SWR 1 Rheinland-Pfalz Bad Kreuznach 0.050 absoluter Ortssender (+)
96.200 HR Klassik Eltville 0.500 gut, angekrazt
96.300 BAYERN 3 Kreuzberg (Rhön) 100.000 ausreichend (-)
96.700 HR 2 Großer Feldberg (Taunus) 100.000 Ortssender
97.200 HR Skyline Wiesbaden 0.100 mittel (-)
97.500 SWR 3 Bornberg 25.000 Ortssender
97.800 SWR 1 Baden-Württemberg Heidelberg/Königstuhl 100.000 gut, angekrazt
98.200 SWR 3 Bad Kreuznach 0.050 absoluter Ortssender (+)
98.700 AFN Frankfurt Großer Feldberg (Taunus) 60.000 Ortssender
99.100 SWR 1 Rheinland-Pfalz Donnersberg 60.000 Ortssender
99.400 SWR 2 Bingen (Rheingau) 0.100 gut
99.600 SWR 4 RP Radio Kaiserslautern Bornberg 0.500 mittel (+)
99.700 HR YOU FM Wiesbaden 0.200 gut (-)
99.900 SWR 3 Heidelberg/Königstuhl 100.000 gut
100.000 Hitradio FFH Mittelhessen Dillenburg/Angelburg 30.000 mittel (+)
100.200 Planet Radio Frankfurt-Europaturm 1.000 gut
100.200 AFN Kaiserslautern Kaiserslautern 7.000 ausreichend
100.300 RPR Eins Reg. Trier Idar-Oberstein/Hillschied 1.000 mittel
100.600 RPR Eins Reg. Mainz Ober-Olm 20.000 Ortssender
101.100 SWR 3 Donnersberg 60.000 Ortssender
101.400 Radio X Frankfurt-Europaturm 0.200 mittel, angekrazt
101.500 RPR Eins Reg. Koblenz Koblenz/Kühkopf 40.000 mittel (-)
101.600 HR 4 Radio Bergstraße Hardberg 50.000 mittel, angekrazt
101.700 Radio Salü Saarbrücken/Schoksberg 100.000 ausreichend (-)
101.800 harmony.fm Bingen 0.320 mangelhaft
101.900 big FM Idar-Oberstein/Hillschied 1.000 mittel (-)
101.900 Antenne Bayern Bischofsheim/Heidelstein(Rhön) 100.000 mittel (-)
102.100 RPR Eins Reg. Trier Daun/Scharteberg (Eifel) 20.000 ausreichend (-)
102.200 SWR 2 Neustadt/Weinbiet 25.000 mangelhaft (-)
102.500 HR 4 Radio Frankfurt Großer Feldberg (Taunus) 100.000 Ortssender
102.800 Radio Regenbogen Heidelberg/Königstuhl 50.000 ausreichend (+)
103.000 Antenne Bayern Pfaffenberg 25.000 gut (-)
103.100 RPR Eins Reg. Kaiserslautern Bornberg 25.000 Ortssender
103.300 Deutschlandfunk (DLF) Bischofsheim/Heidelstein(Rhön) 100.000 mangelhaft
103.400 RADAR Darmstadt-FH 0.320 ausreichend (-)
103.600 RPR Eins Reg. Ludwigshafen Kalmit/Edenkoben 25.000 mittel (-)
103.700 SR Unser Ding Saarbrücken/Schoksberg 100.000 ausreichend
103.900 HR Skyline Frankfurt-Maintower 0.500 ausreichend
104.000 big FM Koblenz/Kühkopf 40.000 gut
104.300 HR 4 Radio Lahn Biedenkopf/Sackpfeife 100.000 gut
104.500 big FM Ober-Olm 20.000 Ortssender
104.800 big FM Bad Kreuznach/Schanzenkopf 0.200 absoluter Ortssender
105.000 Hitradio FFH Südhessen Krehberg (Lindenfels) 20.000 mangelhaft
105.200 Rockland Radio Rhein-Main Mainz/Ober-Olm 1.000 gut
105.600 SWR 4 RP Radio Kaiserslautern Donnersberg 60.000 Ortssender
105.900 Hitradio FFH Rhein-Main-Gebiet Großer Feldberg (Taunus) 100.000 Ortssender
106.200 HR 3 Heidelstein (Rhön) 50.000 ungenügend
106.400 B5 Aktuell Pfaffenberg 25.000 ungenügend, verkrazt
106.500 Deutschlandfunk (DLF) Bad Kreuznach/Schanzenkopf 0.050 absoluter Ortssender
106.900 Hitradio FFH Mittelhessen Bingen 0.320 gut
107.000 HR Skyline Darmstadt/Weiterstadt 5.000 gut
107.400 SWR 4 RP Radio Koblenz Koblenz-Naßheck 40.000 gut
107.600 big FM Bornberg 25.000 Ortssender
107.900 Rockland Radio Rhein-Main Hohe Wurzel 6.200 Ortssender



Empfangen wurden ca 89 Sender.

Ich hoffe gröbste Fehler meinerseits wurden vermieden und hoffe das die etwas chaotisch foramtierte Liste lesbar ist ;-) .

Antworten:

SWR 4 RP auf 107.9 ?!? Seit einiger Zeit sendet dort Rockland!
Sonst Super! - Da gibt's ja 'ne Menge Auswahl: Bayern, hr, SWR, ...



von Günni74 - am 20.05.2004 08:25
Zitat

SWR 4 RP auf 107.9 ?!?


Ups, natürlich nicht, wird gleich korrigiert, danke. Das abgleichen der Daten vom Block in Handschrift mit den Daten von fmlist für die genauen Standorte, Sendernamen und ERPs allein hat mich gestern über 2 Stunden gekostet und zermürbt. Ich hätte nie gedacht, dass so ein kleiner Bandscan so lange dauern kann ( Respekt an die, die das des öfteren machen ). Aufgeschrieben habe ich schon oft mal was so reingeht. Eine Liste gemacht, die wirklich versucht die komplette mögliche Palette der mit einem Empfänger machbaren Stationen zu listen jedoch nicht.

Edit :

Die ERP von SWR4 94,9 Wolfsheim habe ich nun von 2.000 hoch auch auf die aktuellen 5.000 Watt korrigieret im Scan.

von seventeen - am 20.05.2004 16:06
Schön!! ich glaube, wir sollten uns mal irgendwann treffen....
Grüsse
Peter

von Peter F. (RLP) - am 20.05.2004 16:39
Wie sieht's jetzt eigentlich TV-mäßig in Bad Kreuznach aus?

Oftmals wurde Bad Kreuznach gelobt, weil dort viele Privatsender sowie AFN TV on air waren / sind?

Ist das immernoch so oder wurde nach VOX noch mehr abgeschaltet?

von Kay B - am 20.05.2004 19:47
Die letzten Privaten die uns geblieben sind :

SAT.1 K 46
PRO 7 K44

Gegangen wurden :

zuerst AFN K25
dann VOX K49
dann RTL K36

Mit ProSiebenSat.1 hat man dann trotz der jüngsten Abschaltungen noch eine akzeptable Auswahl über Antenne. Dazu noch ARD, ZDF, SWR RP und, thx. to the Feldberg ;-) , hessen fernsehen.

@ Peter F. (RLP)

Ja, das könnte man sich tatsächlich mal überlegen.

Grüße aus Bad Kreuznach

von seventeen - am 20.05.2004 20:19
@ seventeen

Wann sind denn diese Sender off air gegangen?

Von wo aus sendete AFN TV eigentlich? Auch von der Kauzenburg?

von Kay B - am 22.05.2004 12:10
@Kay B: Nach den Koordinaten in den bekannten Listen müsste AFN aus dem Süden Bad Kreuznachs gekommen sein. 7E52, 49N49 mit 286m Höhe ist irgendwo im Bereich des ehemaligen Standortübungsplatzes.

@seventeen: Mit hessen fernsehen vom Feldberg ist es dann ab Dezember ja auch vorbei, wenn dort DVB-T startet...und ob Pro7 und Sat1 noch lange aktiv bleiben, kann wohl auch bezweifelt werden.



von Kroes - am 22.05.2004 12:31
@ Kroes

Klar, hessen fernsehen gibt im Dezember 2004 u.a. seinen analogen Feldberg Kanal an DVB-T ab. ARD (hr) ebenfalls K8.
Die Sache mit Sat.1 und ProSieben könnte evtl. sogar noch länger andauern, da KH nicht in der Primärversorgung von DVB-T liegt. Außerdem ist SAT.1 in Bad Kreuznach schon seit Ewigkeiten ununterbrochen via analoger Terrestrik zu sehen ( also seit irgendwann in den 1980-ern ). Aufgrund dieser historischer Begebenheit könnte ich mir vorstellen, dass zumindest SAT.1 noch länger bleibt.
Es wäre auf jeden Fall nicht schlecht DVB-T empfangen zu können mit gleichzeitiger Aufrechterhaltung der analogen Kauzenburgsender.

Die Zukunft wird's zeigen.


@ Kay B

Oben auf dem Kuhberg kann man eine Sendestation von AFN ( noch heute ) sehen. Dort ist auch, wie von Kroes erwähnt, ein Standortübungsplatz gewesen. Da müsste es hergekommen sein. K25 wurde eingesetzt.

Zur Historie :

RTL ungefähr 1994 bis 2003 (K36)
VOX ungefähr 1996 bis 2002 (K49)
ProSieben seit ungefähr 1996 (K44)
AFN endete vor den 2 Privatsendern, müsste so 2001 gewesen sein (K25)
Sat.1 gibt es seit Ewigkeiten (K46).

von seventeen - am 22.05.2004 16:59
@ seventeen

Könntest Du vielleicht gelegentlich mal ein paar Photos von den beiden Senderstandorten - also Kauzenburg und Kuhberg - machen? Wäre eine Bereicherung für die Senderphotos hier auf dieser Seite. :-)

von Kay B - am 22.05.2004 23:41
@Peter F. und seventeen:
Ich wohne ja seit einigen Wochen auch nicht weit weg von Bad Kreuznach, kann von meinem Haus aus fast die ganze Stadt überblicken.
Was haltet Ihr davon, wenn wir zusammen zum nächsten Wiesbaden-Stammtisch fahren? Somit könnte man sich mal kennen lernen.



von Harald P. - am 24.05.2004 19:39
@ Harald P.

Ja, gute Idee. Wollte schon immer mal beim Stammtisch vorbeischauen.
Ist der Termin schon bekannt ?


@ Kay B

Ich habe zwar keine Digitalkamera, aber demnächst wahrscheinlich mal eine zur Ausleihe. Wenn alles gut geht, mache ich damit dann mal ein paar Schnappschüsse von den 2-3 Sender - Standorten.

von seventeen - am 25.05.2004 18:13
Guter Vorschlag.
Beim letzten mal wäre ich (fast) gekommen...

Hoffen wir, das es das nächste mal dann zusammen klappt.

Peter

P.S. Fotos von den Sendern hier wollte ich auch schon länger machen, das scheiterte aber ebenfalls an der fehlenden Digicam.

von Peter F. (RLP) - am 25.05.2004 20:38
@seventeen und Peter F.:
Ja prima, ich freue mich schon darauf, Euch kennen zu lernen. Schickt mir doch mal Eure E-Mail-Adresse und Telefon-Nummer, damit wir uns absprechen können, wann und wo wir uns treffen um dann zum Stammtisch zu fahren. Meine E-Mail-Adresse steht in meinem Profil.
Ich rufe in den nächsten Tagen mal bei Wiesbadener an, wann der nächste Stammtisch stattfinden wird. Normalerweise am ersten Freitag eines Monats mit 5 Wochen.



von Harald P. - am 26.05.2004 19:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.