Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
27
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Tesco.live, Zwerg#8, Handydoctor, Natrium, DH0GHU, xxxxxxxxxxxxxx, Peter Schwarz, Robert S., dxbruelhart, DX-Matze, ... und 5 weitere

[Bilder + Video] Hornisgrinde (SWR)

Startbeitrag von Tesco.live am 24.08.2013 08:15

Bei herrlichen Spätsommerwetter & beachtlichen 17° auf den Gipfel der Hornisgrinde diese Bilder & Video ergattert:










VIDEO - vom Berg

VIDEO - DAB DX (L-Band log aus CZ!!)

Antworten:

Wie immer - Cybertorte bringt tolle Bilder mit!
Gab es beim DAB-Scan Unterschiede zu unserem Scan im Oktober 2012?

von dxbruelhart - am 24.08.2013 09:03
@Cybertorte
Sehr schöne Bilder!
Kleine Anmerkung: Du hast sicher auf 12A SRG SSR F01 empfangen und nicht SRG SSR I01 ?

von Joachim M. - am 24.08.2013 09:29
Ein Rekord-DAB-Scan! Alle Achtung!
Sind die beiden Dipolfelder auf der Plattform die Antennen für 94.0?

von Peter Schwarz - am 24.08.2013 09:57
Fantastische Fotos, danke, danke Cybertorte.

Da auf einem Foto zwei Pkws zu sehen sind: Kann man wieder zum Gipfel mit dem Auto fahren, das letzte Mal vor einigen Jahren musste ich eine reichliche halbe Stunde laufen, um den Sendeturm zu erreichem ?

Und von welchem Standort hast du dieses tolle Foto gemacht ?


von ElDee - am 24.08.2013 11:37
Kommt 11B eigentlich auch vom SWR-Standort?

Und: Was ist das für ein kleiner Stahlgittermast auf dem Bild rechts hinterm DFMG-Türmchen? Der ist mir so garnicht in Erinnerung?!

von DH0GHU - am 24.08.2013 14:37
@ElDee: Soweit ich weiss, geht eine Anlie(ü)gerstrasse rauf. D.h: Im Prinzip kann man hochfahren, darf aber eigentlich nicht...oder so ähnlich.
Das Foto ist sicher von dem Hügel gemacht, auf dem das DTAG-Mästchen steht. Von da aus schaut man tatsächlich auf den SWR-Turm runter, der NICHT an der höchsten Stelle der Grinde steht.

von Peter Schwarz - am 24.08.2013 16:42
Der Sender hat ein echt gelungendes Design!

von UKW vs. DAB+ - am 24.08.2013 17:19
Super :spos:

Auf Bild 15 ist ein kleiner Mast mit 9 Dipolen und einer Ufoartigen Konstruktion oben drauf.
Was ist das und wofür wird das verwendet?? Ich glaube R&S baut sowas..?

von xxxxxxxxxxxxxx - am 24.08.2013 18:10
Zitat
Säbelzahnigel
Auf Bild 15 ist ein kleiner Mast mit 9 Dipolen und einer Ufoartigen Konstruktion oben drauf. Was ist das und wofür wird das verwendet??


Das sind Peilantennen für VHF.

Hier ein Produktprospekt von R&S dazu: http://www.rohde-schwarz.at/file/ADDx_bro_de.pdf

von Wasat - am 24.08.2013 18:33
Zitat
Wasat
Zitat
Säbelzahnigel
Auf Bild 15 ist ein kleiner Mast mit 9 Dipolen und einer Ufoartigen Konstruktion oben drauf. Was ist das und wofür wird das verwendet??


Das sind Peilantennen für VHF.

Hier ein Produktprospekt von R&S dazu: http://www.rohde-schwarz.at/file/ADDx_bro_de.pdf


Ja klasse :spos:
Vielen Dank dafür.

von xxxxxxxxxxxxxx - am 24.08.2013 19:12
Die Peilantenne undderMast dazu gehört der BNetzA.
Bilder & Video ist vom klein Richtfunkmast geamcht worden. Die Straße zum Senderhinist rein privat & gesperrt! Also nur für berechtigte.
Der keine Mast (vor dem) DFMG Mast ist die Wetterstation des DWD.

von Tesco.live - am 25.08.2013 10:59
Hochfahren geht, solange die Forst-Schranke offen ist. Auf dem Rückweg war diese verschlossen und ich musste über ein sehr unwegsames Waldstück fahren.

von Frankfurt - am 25.08.2013 12:49
Zu Fuß ist das auch kein Problem. Einfach am Parkplatz "Mummelsee" parken, man kann dann entweder am Westhang der Hornisgrinde einen sehr schönen Wanderweg entlang wandern, oder direkt über die Straße hochgehen. Gehzeit unter einer Stunde, und gesund ist das obendrein.

von DH0GHU - am 25.08.2013 12:57
Echt schöne Bilder, cybertorte! Aber damit nicht genug! Für solche Detailfotos mußtest du auch "richtig nah ran" ans Objekt! Dafür mein Dank! Wenn du das Ganze nicht gerade als "Familienausflug am Wochenende" tarnen konntest, dann steckt da schon viel "Elan" und "Freude am Hobby" dahinter..


Man muß bei solchen Aktionen aber auch immer etwas Gück mit dem Wetter haben, wenn man "extra für gute Fotos" auf einen Berg steigt oder über einen Pass fährt.

Wenn man wirklich viel Glück hat, dann wird man mit der geilsten Fernsicht belohnt, die man von einem Gipfel oder sonswas überhaupt erleben kann! Solche Wetterlagen kommen aber leider nicht "auf Bestellung". Ich fahre schon viele Jahre regelmäßig durch die Schweiz - und im Sommer auch gern mal über den "Gotthard-Pass", aber diese "superklaren" Aufnahmen, die ich vom Gotthard-Pass aus bisher nur einmal machen konnte, stammen von 2007 und sind leider (noch) nicht in HD. Ich habe seitdem da oben noch nie wieder eine solch "klare Luft" gesehen! Ich suche diese Aufnahmen bei Gelegenheit mal raus.


Deine Fotos sind selbstverständlich viel schöner, aber auch ich habe am letzten Dienstag die Hornisgrinde ebenfalls im Visier gehabt. Das hatte nur einen einzigen Grund: Der (fast) Vollmond ging im Osten auf und ich fuhr auf der A5 in Richtung Süden. Jeder der sich ernsthafter mit (technischer) Fotografie beschäftigt, möchte einmal im Leben solch ein Foto schießen: Der Vollmond steht genau "hinter" einem Sendemast. Im Idealfall sieht das dann so wie die "Kugel" vom Berliner Fernsehturm aus. Das hat meines Wissens noch niemand geschafft - ich kenne jedenfalls kein echtes Foto. Außerdem hat auch noch niemand solche Fotos direkt von der Autobahn aus gemacht. *hüstel*

Eine erste Testaufnahme mit diesem Sendeturm, den ihr von der A5 aus sicher auch schon gesehen habt, sieht ja schon nicht schlecht aus. So ungefähr hatte ich mir das auch mit der Hornisgrinde vorgestellt, nur etwas besser "getimed" - mit dem Mond viel näher am Turm.

[attachment 1994 20130820_funkturm_mitMond.jpg]

Alles während der Fahrt manuell eingestellt. Man erkennt wenigstens den Mond. Aber die Auslösung der Digiknipse braucht einfach zu lange - viel zu träge. Ich habe dann auf Video umgeschaltet - ein Frame wird schon "passen"...

Als Aushilfsastronom war mir schnell klar, daß ich gut 20-30 Minuten zu spät war! Der Mond steigt während dieser Zeit am Horizont viel zu schnell hoch, noch bevor ich den "richtigen Blickwinkel" mit dem Sendeturm der Hornisgrinde überhaupt über die Autobahn erreichen konnte. Das geht theoretisch - mit 150 km/h oder mehr. Aber leider nicht, wenn man mit 80km/h kilometerweit durch Baustellen gurken muß... Scheiße!


Ach so - wie wir wissen, sind Parkplätze nur etwas für "Weicheier". Das Thema hatten wir schon. Diesmal hätte es aber direkt von einem Parkplatz aus "klappen" können! Der Winkel hat gestimmt! Nur leider war die "Lärmschutzwand" zu hoch! Ich konnte nix sehen. Ein Stativ hatte ich dabei und ich weiß auch, wie man "Mondaufnahmen" macht. Ich hatte einfach keine Chance.

Das ist die "Hornisgrinde mit Mond" vom Dienstag aus einem Videoframe. Besser gings nicht.
[attachment 1995 20130820_Hornisgrinde_mitMond.jpg]

von Zwerg#8 - am 25.08.2013 20:07
@Zwerg: Der Turm auf Deinem ersten Bild steht auf dem Fremersberg bei Baden-Baden.

von Handydoctor - am 26.08.2013 07:18
Super Fotos und ein toller Scan,ich merk schon,ich muß da auch mal rauf :D

von Robert S. - am 26.08.2013 13:56
Zitat
Robert S.
Super Fotos ... :D


Danke!


SCNR
(und ich gehe jetzt auch ganz schnell wieder in Deckung...)

Zwerg#8

von Zwerg#8 - am 26.08.2013 22:18
Zum Thema Vollmond habe ich auf die Schnelle das hier gefunden: http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/ubb/showflat/Number/781659/Searchpage/2/Main/135129/Words/Astroholgi/Search/true/Sofi_in_Stuttgart#Post781659: Vollmond mit Stuttgarter Fernsehturm, leider auch nicht 100% getroffen.

von Natrium - am 27.08.2013 14:00
Zitat
Natrium
Zum Thema Vollmond habe ich auf die Schnelle das hier gefunden: http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/ubb/showflat/Number/781659/Searchpage/2/Main/135129/Words/Astroholgi/Search/true/Sofi_in_Stuttgart#Post781659: Vollmond mit Stuttgarter Fernsehturm, leider auch nicht 100% getroffen.


Sonnenfinsternis. :joke:

von DX-Matze - am 27.08.2013 14:03
OMG! Natürlich Sonnenfinsternis :wall:

von Natrium - am 27.08.2013 14:15
Zitat
Handydoctor
@Zwerg: Der Turm auf Deinem ersten Bild steht auf dem Fremersberg bei Baden-Baden.


Danke! Ich habe zwar mit meinen Zwergenäuglein etwas bei Google Earth gesucht, aber ich kann ja nicht jeden Hügel in der Gegend nach einem Turm absuchen... ;)

Dafür habe ich am Dienstag von der Autobahn aus einen großen Kranausleger am Turm gesehen. Antennen-Bastelstunde?

von Zwerg#8 - am 28.08.2013 19:08
Die wollen doch den Bundesmux-Kanal bald mit 10 KW rausblasen. Dafür ist dann doch eine andere Antenne nötig.

von Handydoctor - am 28.08.2013 21:29
An 5C hätte ich jetzt nicht gedacht, da sowieso nur 4kW (36dBW) in der Liste stehen. Laut UKWTV.de gehen aktuell 3,2kW raus. Aber nur wegen 800 Watt mehr "Sendeleistung" bestelle ich doch keinen schweineteuren Kran und bastle am Turm rum! Die alten Antennen werden schon nicht gleich "abschmelzen", wenn sie elektrisch intakt sind. Ein bisschen "Luft nach oben" ist immer - außerdem sind die Antennen da oben auf dem Turm wirklich "luftgekühlt". Aluminium-Antennenstäbe schmelzen erst bei 660°C "weg" und sind obendrein sehr wärmeleitfähig. Mit Kupfer oder Stahl "geht noch mehr"..

Da steckt also noch mehr dahinter...

von Zwerg#8 - am 28.08.2013 23:20
Es kündigt sich der Winter an, auf der Hornsigrinde:

Video vom Wolkenmeer (Zeitraffer)

von Tesco.live - am 26.09.2013 18:33
Hier ein DAB DX-Video auf der Hornisgrinde von September 2013.

Antenne: ABB Kombiflex DAB
Radio: KDC-DAB4551U

klickst du hier zum Video

von Tesco.live - am 01.10.2013 20:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.