Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
RTL 102.5 Fan

[I:] Aktuelle Radionews aus Italien 10/13

Startbeitrag von RTL 102.5 Fan am 05.10.2013 19:45

Viele Lokalsender wurden wieder eingestellt und die Frequenzen von großen übernommen, das prägt die italienische Radioszene gerade.

Alle News nachlesbar auf:
http://alpe-mare.de/index.php/21-news/617-radio-news-vom-05-10-2013



Club DAB neu in Verona und Florenz auf 12C

Club DAB sendet auf Kanal 12C nun für Verona. Gesendet wird vom Stadtstandort Verona/Toricelle. In Florenz ist man ebenfalls nun on air. Versorgt wird von einem Standort bei Poggio Florenz, Prato, Pistoia sowie Teile des Chianti.

Radio Hellas neu in Verona

Neuer Radiosender für Verona: Auf den ehemaligen Frequenzen von Radio RCS ist nun „Radio Hellas“ zu hören, betrieben vom gleichnamigen Fußballclub. Das Sportradio berichtet über den Verein sowie sportliche Nachrichten aus der Provinz Verona und der Welt. Radio Hellas ist on air auf den Frequenzen 101.50, 98.60 und 91.50.

Radio San Bonifacio nicht mehr on air in Verona – Radio Ottanta neu

Ein weiterer Lokalsender hat in Verona seinen Sendebetrieb eingestellt, Radio RSB – Radio San Bonifacio. Die Frequenzen werden nun von Radio Ottanta benutzt, dass nun erstmals in Verona on air ist. Ottanta war bislang nur in anderen Teilen des Nordostens empfangbar; das Programm ist das zweite Network von Radio Company. Die ehemalige Frequenz von RSB ist die 99,85, auf der nun Radio Padova sendet, dass die 100,80 mit dem neuen Betreiber Radio Ottanta getauscht hat, dh. Ottanta sendet jetzt auf 100,80.

Einen weiteren Wechsel gibt es bei Vittorio Veneto, wo Radio Ottanta nun auf 99,30 vom Standort Vittorio Veneto/Fais sendet, bislang wurde hier Company gesendet, dass jedoch auf 100,60 (ehemals Radio Vallbelluna) vom gleichen Standort hörbar bleibt.

Radio Stella neu in der Romagna, ex-Frequenz von Rete 96

Rete 96 Milano Marittima hat die Frequenz 95,90 vom Standort Cesena/Monte Cavallo an Radio Stella mit Sitz in Modena abgegeben, das damit seine Versorgung in der Romagna stark ausbaut. Rete 96 ist weiterhin auf den Frequenzen 96,25 für Forlì hörbar, die 95,95 vom Monte Grande bei Bologna ist off air.

Radio Italia Network (RIN) neu on air auf 96,30

Das historische Radio Italia Network (RIN), einst in weiten Teilen Italiens on air sendet nun auf der ehemaligen Frequenz von Radio Sound auf 96,30 für weite Teile der Lombardei. Radio Sound bleibt hörbar auf der 95,90 für Milano/Mailand. In Bergamo wird auf der 95,90 von Maresena nun Radio Sportiva statt Radio Cuore gesendet.

Änderungen in Torino/Turin

Virgin Radio übernimmt vom Schwestersender RMC die 94,70 und ist nun auf dieser Frequenz in Turin/Torino zusätzlich zur 90,90 empfangbar. Radio Centro 95 hat den Sendebetrieb rund um Turin auf 97,00 eingestellt, seit 29. September ist „Radio Centro Commerciale Dora“ on air, welches zur gleichnamigen piemontesischen Supermarktkette gehört.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.