[Schweden] Bandscan UKW-FM im Herbst 2013

Startbeitrag von Bruder_M am 16.11.2013 10:06

Hallo,

auf meiner Dienstreise nach Schweden hatte ich auch meinen Dual DAB4 dabei. Habe auch einen kleinen Bandscan in UKW-FM gemacht. Das Ergebnis war jedoch ernüchternd:

* Die hatten dort nur insgesamt sieben Sender,
* davon die vier staatlichen SR 1 bis SR 4
* und drei private Funzeln

Auffällig ist, dass die staatlichen Sender eine Präsenz zeigen, wie hier z.B. FFN oder Antenne, es werden von jedem Programm mehrere Frequenzen (locker fünf bis sechs) belegt mit großer Leistung (in der Regel 60 kW). Die wenige verbleibenen Nieschen dienen dann den kommerziellen / privaten Sendern, die dank funzeliger Leistung kaum außerhalb der Ballungszentren empfangen werden können.

Nachfolgend der Link zum kompletten Bandscan-Video: http://youtu.be/NL-UAa98Ha4
Die Senderliste findet sich in der Video-Beschreibung.

Da war die Ausbeute auf jeden Fall in DAB+ erfreulicher, vgl. auch hier: http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?35326,1186737

Beste Grüße, Marek

P.S. Wir hatten in der Pansion auch zwölf analoge Fernsehprogramme, die wohl terrestrisch reinkamen, darunter auch ZDF. Auf den Bungalows hab es je eine VHF-III und UHF-Antenne, die ziemlich nach Norden ausgerichtet waren, vermutlich Gävle, allerdings war auch ZDF dabei.

Antworten:

Also terrestrisch waren die TV-Programme mit Sicherheit nicht. 100 km nördlich von Stockholm kann man mit Sicherheit terrestrisch keine deutschen TV-Sender empfangen. Analog ja sowieso seit einigen Jahren nicht mehr. Das wird wohl eine Kanalaufbereitung sein, die vom Satelliten empfangen Programme analog auf ein UHF-Signal moduliert.

von Zintus - am 16.11.2013 17:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.