Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Radiomonster, tongenerator, Dennis_OWL, WiehengeBIERge, Ihre Majestät, Hallenser

Antenne Bethel-Gleichwelle: Wie funktioniert es?

Startbeitrag von Ihre Majestät am 18.11.2013 13:42

http://www.radiowoche.de/meldungen/1/13248/antenne-bethel-sendet-jetzt-auch-in-eckardtsheim/

Hat das schon mal jemand ausgetestet? Hat sich die Reichweite des Hauptsenders nun verringert? Ging Antenne Bethel eigentlich in der Bielefelder Innenstadt?

Antworten:

Eckardtsheim liegt ca. 8km südlich von Bethel. Die Hauptstrahlrichtung von Antenne Bethel an der Rehwiese ist eher Nordost und liegt nicht höher als der südliche Kamm des Teutos. Im südlichen Teil von Bielefeld ist Antenne Bethel bisher nicht oder nur sehr schlecht zu empfangen gewesen. Von daher denke ich, dass keine Probleme mit der Gleichwelle gibt.

von Radiomonster - am 18.11.2013 15:17
Zitat

Ging Antenne Bethel eigentlich in der Bielefelder Innenstadt?

Antenne Bethel geht nach Norden hin weit über Bielefeld hinaus. In DX-Qualität geht Antenne Bethel noch in Hille im normalen Autoradio.

von WiehengeBIERge - am 18.11.2013 16:54
Im Auto auf dem Jahnplatz ging es. An Detmolder Straße geht es nicht überall.

von Radiomonster - am 18.11.2013 17:19
Es gibt quasi keine Gleichwelle,da der Innenstadtsender es nicht nach Eckardtsheim schafft und andersherum. Der neue Sender hat aber wohl noch keine RDS Infos.

von Hallenser - am 19.11.2013 14:50
Ich habe in Sennestadt und Senne entlang der B68/Paderborner Str. mal spaßeshalber die 94,3 eingeschaltet. Wenn die 20W gerichtet in der Liste stimmen, muss die Richtwirkung nach süd-west schon wirklich stark sein. Man kann die 94,3 entland der Straße schon hören, aber tw. mit sehr (enttäuschend) schwachem Signal. Vor allem ist das Programm auffallend leise.

Empfänger: Kenwood KDC-3041A mit verstärkter VW-16V-Antenne

von Dennis_OWL - am 28.11.2013 21:09
War heute zufällig in Bethel und der Klang von Antenne Bethel geht vermutlich unverändert auf die Antenne. So ein gutes UKW-Signal gibt es selten.

von Radiomonster - am 28.11.2013 21:14
Antenne Bethel hat eine Senderleistung von 3 Watt in Bethel (gerichtet) und ca. 5 Watt in Eckardtsheim (Rundstrahler). Die derzeit offenbar niedrige Lautstärke in Eckardtsheim liegt an der wohl noch andauernden Feinjustage der Sendeleistung. Ziel ist eine möglichst passgenaue Abdeckung des Ortschaftsgebietes (und nicht die Versorgung von Teilen des Kreises Gütersloh ... :-))

von tongenerator - am 01.12.2013 02:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.