Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
DJ DAREK, Grenzwall DX, ulionken, Japhi

Phantomsignale auf LW und MW ?

Startbeitrag von DJ DAREK am 23.11.2013 07:53

Hör ich mit dem WebSDR aus Twente die 279 Khz aus Weißrußland kommt ganz dumpf und leise das erste Polnische Rundfunkprogramm von 225 Khz durch. Hör ich die 243 aus Dänemark, wenn sie gerade mal sendet, kommt der DLF leise aber vernehmlich durch. Hörte ich ca 1987 die kaliningrader 1386 mit einem starken Empfänger in Polen, (Wroclaw) so kam die 225 aus Warschau dumpf aber hörbar an. Wie kommt so etwas zu Stande? Einbildung meinerseits kann es eigentlich nicht sein. Kennt ihr solche Beispiele?

Freundliche Grüsse

Darek

Antworten:

Es handelt sich bei den Beispielen um ionosphärische Kreuzmodulationen, auch Luxemburg-Effekt genannt, siehe auch http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1030775,1031798#msg-1031798 .

73 de Uli

von ulionken - am 23.11.2013 08:25
Exakt. So hatte ich, in dem Falle andersrum, auf der 1440 NRK P1 von der übermäßig starken 1314 im Hintergrund.

von Japhi - am 23.11.2013 10:17
Vielen Dank für die schnelle Erklärung. Bei dem schnellen Sendersterben, werden wir dieses Phenomen nicht mehr lange haben. Gibt es so etwas auf der KW? UKW schließ ich schon mal aus.

von DJ DAREK - am 23.11.2013 11:37
Ich habe vor zwei Tagen am Abend vor 2000 UTC ebenfalls PR 1 auf 279 kHz empfangen (S=3). Empfänger: mein SONY 2001, outdoor. Das hat mich ziemlich überrascht, da ich auf der Frequenz sonst um diese Zeit nur Minsk und etwas zentralasiatisches drauf habe. Die Peilung des poln. Signals stimmte nicht mit jener der 225 kHz (Solec Kujawski) überein, sonder war um 20 - 30° südwärts versetzt. Spricht das gegen Kreuzmodulation?

Frohe Weihnachten u. viele Grüße,

Ingo

von Grenzwall DX - am 20.12.2013 11:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.