Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Reinhold Heeg, Rolf, der Frequenzenfänger, andimik, Analogist, Bruder_M, Marc_RE, janosch79 (Ex.w_weinmann), Robert S., Jens1978, Lahnwelle, ... und 3 weitere

Analog-TV in Australien abgeschaltet

Startbeitrag von Bruder_M am 03.12.2013 21:51

Nabend,

gestern wurde in Australien (nicht Österreich) ebenfals das analoge terrestrische Fernsehen abgeschaltet.
David L. Jones hats live mitgeschnitten: http://youtu.be/8q_S0Fk3dyM

Beste Grüße, Marek

Antworten:

Ganz schöne Labertasche der Typ ;-) Aber sehr interessant. Wusste gar nicht, dass die von 2001 an Parallelbetrieb hatten!

[Edit] Warum haben die eigentlich immer alle TVs ohne Rauschsperre ...?? Früher zu echten Analogzeiten hätte ich mir das wirklich gewünscht, aber irgendwie war immer eine da, auch heute noch.

von Jens1978 - am 03.12.2013 22:48
Zitat
Jens1978
Ganz schöne Labertasche der Typ ;-)


Und er ist auch dem verbreitetem Irrtum aufgesessen, dass der Schnee von der kosmischen Hintergrundstrahlung kommt.

Ich hätte gar nicht gedacht, dass in Australien immer noch analog terrestrisch ausgestrahlt wird (in Melbourne soll erst nächste Woche abgeschaltet werden). Wie ich einmal gehört habe, soll Australien das Terrestrik-Land schlechthin sein und fast die komplette Bevölkerung über Antenne schaut und Kabel oder Satellit fast unbedeutend ist. Auch HDTV via Antenne soll dort seit langem Standard sein.

von Lahnwelle - am 03.12.2013 23:18
In anderen Landesteilen, wie Queensland wurde bereits im Mai dieses Jahres abgeschaltet.

Davon gibt es auch drei schöne Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=I2J0VNauRP0

http://www.youtube.com/watch?v=A5xLeaR6fTA

http://www.youtube.com/watch?v=Awq_ZCSLlvs

Besonders schön ist meiner Meinung nach das erste Video mit der Abschaltung von BTQ-7, wo ganz zum Schluss nochmal ein nostalgisches Schwarz-Weiß Testbild aufgeschaltet wurde.

von pg09 - am 04.12.2013 01:17
Analog wurde ja sicher in einer PAL-Norm gesendet. In welcher Digitalnorm wird denn jetzt gesendet? DVB-T? DVB-T2? Oder was?
Ja, ganz schön lange Simulcast-Phase. Über 10 Jahre.
Jaja, die Aussies down under mit ihrem lustigen englisch. Die Glotze heißt Idiots Box :joke: Bei Doctor Who gibts eine Episode, die The Idiots Lantern heißt. Da ist auch Fernsehen mit gemeint.
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 04.12.2013 07:23
Zitat
Reinhold Heeg
In welcher Digitalnorm wird denn jetzt gesendet? DVB-T?


Soweit ich informiert bin, ja.

von Mathias Volta - am 04.12.2013 10:17
Zitat

gestern wurde in Australien (nicht Österreich) ebenfals das analoge terrestrische Fernsehen abgeschaltet.

Das stimmt nicht so ganz. Mit dem abschalten hat man schon 2010 angefangen. Gestern war Sydney dran, andere Städte senden noch und werden am 10. abgeschaltet. Dann ist Ende.
Zitat

In welcher Digitalnorm wird denn jetzt gesendet?

DVB-T, auch mit HDTV-Programmen in MPEG2.
http://en.wikipedia.org/wiki/Digital_terrestrial_television_in_Australia

von Marc_RE - am 04.12.2013 10:32
Danke ihr Beiden für die Information.
Ich hätte es mir ja selber denken können, dass die Analognorm PAL und die Digitalnorm DVB-T ist. Australien gehört ja zum British Coomonwealth.
Mahlzeit
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 04.12.2013 11:19
Aber die "Abschaltzeremonie" find ich Persönlich toll, weil wenn ich daran zurückdenke wie es bei uns in Österreich war....

von MPDX - UnterkärntenDX - am 04.12.2013 22:57
Zitat
Reinhold Heeg
Ich hätte es mir ja selber denken können, dass die Analognorm PAL und die Digitalnorm DVB-T ist. Australien gehört ja zum British Coomonwealth.


Anders als in UK (PAL I) wurde in AUS allerdings in PAL B/G gesendet.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 05.12.2013 04:38
Zitat
Rolf, der Frequenzenfänger
Zitat
Reinhold Heeg
Ich hätte es mir ja selber denken können, dass die Analognorm PAL und die Digitalnorm DVB-T ist. Australien gehört ja zum British Coomonwealth.


Anders als in UK (PAL I) wurde in AUS allerdings in PAL B/G gesendet.


Da konnte man, wenn man nach Down under auswandern will, seine olle PAL-Kiste mitnehmen und ohne Verbiegungen ohne irgendwelche Umbauten weiter nutzen. Die Schwester eines Schulkollegen ist dahin ausgewandert.
Den Switch on von Digitalradio haben die Aussies auch dermaßen zelebriert wie den Switch over zu Digital-TV. Ja, die wissen, wie man das macht.
Gruß
Reinhold

von Reinhold Heeg - am 05.12.2013 07:47
Zitat
MPDX - OE8MPR
Aber die "Abschaltzeremonie" find ich Persönlich toll, weil wenn ich daran zurückdenke wie es bei uns in Österreich war....

Es wird ja nicht das Fernsehen abgeschaltet, sondern ein längst überflüssiger Übertragungsweg (terr. analog). Ich weine dem keine Träne mehr nach.

von andimik - am 05.12.2013 08:27
Hi,

danke fürs Feedback.
Falls es jemanden interessiert, Dave hat auch noch einen sog. Pocket-Fernseher aus den 80-ern von Sinclair zerlegt: http://youtu.be/qCJPF6Ei3Vw
Ein wahres Kuriosum mit "flacher" Kathodenstrahlröhre.

Beste Grüße, Marek

von Bruder_M - am 05.12.2013 17:29
Analoges Aus nicht nur in Australien, sondern seit 1.12. auch in ganz Neuseeland.
Passt zwar nicht ganz hierher, denn die Kiwis mögen es garnicht mit Australien verglichen zu werden.

Hier gibt es übrigens landesweit ein größeres DVB-T Paket in MPEG4 inclusive HDTV. Das ganze nennt sich dann Freeview HD.

Kabel-TV scheint es hier nur in ein ganz wenigen ganz großen Städten zu geben und Sat scheint nur für Sky-Kunden interessant.

Die Antennenkonstruktionen sind übrigens sehr abenteuerlich angesichts vorwiegend Holzhäusern mit Wellblechdächern.

[attachment 2537 20131203_193114_.jpg]

[attachment 2538 20131203_193832_.jpg]

von Analogist - am 05.12.2013 23:14
Das sind ja lauter Ochsenköpfe.. :-D . :joke: Schöne Bilder aus Mittelerde.

von janosch79 (Ex.w_weinmann) - am 05.12.2013 23:55
Kombi-Ochsenköpfe für Band I und Band III? Das sehe ich auch zum ersten Mal.

von Rolf, der Frequenzenfänger - am 06.12.2013 03:48
Die Ochsenköpfe sieht man in der Region Waikato auf nahezu jedem Dach.

Ich dachte mir, mit den Fotos bring ich auch dem Forum ein schönes Souvenir aus der Ferne mit :spos:

von Analogist - am 07.12.2013 04:03
Nutzt man in Down Under noch das Band I oder das Bald III für DVB-T ?

von Robert S. - am 08.12.2013 12:08
Neuseeland nutzt nur UHF, Australien VHF Band3 und UHF.

von Marc_RE - am 08.12.2013 16:57
Hier was zum Schmökern:

http://goughlui.com/?p=4709

von andimik - am 11.12.2013 15:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.