Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Olaf3008, B.Zwo, planetradio, Staumelder, Manager., Mc Jack, Rheinländer, RadioNORD, DH0GHU, Anonymer Teilnehmer, Sebastian Dohrmann

ffn 102.8 Göttingen ausgefallen

Startbeitrag von planetradio am 25.03.2014 13:25

laut Facebook ist die Göttinger 102.8 ausgefallen

Antworten:

Sind die anderen Sender vom Standort Bovenden denn noch "am Leben"? Antenne Niedersachsen? Radio 21? Deutschlandfunk? Stadtradio?

von RadioNORD - am 25.03.2014 13:28
Freu dich doch, dann musst du den Ramsch nicht mehr hören... ;)

von Anonymer Teilnehmer - am 25.03.2014 17:25
Zitat
Radiofreak123
Freu dich doch, dann musst du den Ramsch nicht mehr hören... ;)

Es wäre noch schöner, wenn man diese immergleichen Postings bei Senderausfällen nicht lesen müsste. ;) Es geht nicht um ffn, sondern um den Senderausfall und ich freu mich über solche Meldungen, wenn man dann anständig DXen kann. Ob da ffn, DKultur oder sonstwas sendet, ist doch nun wirklisch wurscht.

von Sebastian Dohrmann - am 26.03.2014 07:33
Zitat
Sebastian Dohrmann
Zitat
Radiofreak123
Freu dich doch, dann musst du den Ramsch nicht mehr hören... ;)

Es wäre noch schöner, wenn man diese immergleichen Postings bei Senderausfällen nicht lesen müsste. ;) Es geht nicht um ffn, sondern um den Senderausfall und ich freu mich über solche Meldungen, wenn man dann anständig DXen kann. Ob da ffn, DKultur oder sonstwas sendet, ist doch nun wirklisch wurscht.


Radio Regenbogen wird bis dorthin wohl kaum kommen oder?

von Rheinländer - am 26.03.2014 08:39
Warum nicht?
Und im Zweifelsfall gäbe es dann noch Überreste aus Wesel zu hören..

von Mc Jack - am 26.03.2014 08:45
Zitat
Mc Jack
Warum nicht?
Und im Zweifelsfall gäbe es dann noch Überreste aus Wesel zu hören..


Weils ja schon ne Entfernung ist zumindest nur Fadendes DX, und die 102,8 ist ja selbst hier kaum zu empfangen, weil der DLF da voll rein stört,

von Rheinländer - am 26.03.2014 08:49
Göttingen ist aber nochmal ein paar Kilometer weiter entfernt und Wesel geht im Vergleich zu Heidelberg recht bescheiden raus (Heidelberg liegt halt höher). Ich habe Regenbogen schon mehrfach auf 102,8 bei mir empfangen (QTH: siehe Signatur). Normalerweise ist bei mir Wesel zu hören, bei Tropo D-Kultur aus Oldenburg und bei richtig guten Bedingungen Regenbogen. Göttingen dürfte sogar noch einen Tick näher an Heidelberg liegen.

von Staumelder - am 26.03.2014 09:56
Doch, ging früher häufig mit RAdio Regenbogen 102.8 in meinem damaligen QTH, Seesen am HArz.
Ebenso ging damals auch fast immer Radio 7, bis eines Tages im November '89, FFH auf die 103,7 kam,

von Olaf3008 - am 26.03.2014 15:47
Zitat
Olaf3008
Doch, ging früher häufig mit RAdio Regenbogen 102.8 in meinem damaligen QTH, Seesen am HArz.


Bist du da ganz sicher?

Radio ffn startete am 31.12.86. Wegen der fehlenden int. Koordinierung (DDR) durfte die 102,8 erst ab dem 01.07.87 in Betrieb gehen.
Radio Regenbogen startete aber erst am 25.03.88 (auf 102,8) sein Programm.

von Manager. - am 26.03.2014 17:59
Ist wohl doch schon zu lange her, meinte die Hornisgrinde, 100.4!,kam aber nicht so häufig an wie Radio 7. Wie dem auch sei.... Man wird nicht jünger

von Olaf3008 - am 26.03.2014 19:48
Aber das war damals ja auch noch Radio Ladys First glaube ich(100,4), Hatte sich doch das Programm geteilt? War ne klasse Radiozeit jedenfalls....

von Olaf3008 - am 26.03.2014 19:51
Ja, auf 100,4 teilten sich Radio 7 Victoria und Radio Ladies First die Sendezeit.


Zitat
Olaf3008
War ne klasse Radiozeit jedenfalls....


:spos:

von Manager. - am 26.03.2014 20:35
Oh ja. Wobei manche Jingles ein wenig gewöhnungsbedürftig waren ;-) Hat noch jemand Aufzeichnungen und weiß, was ich meine?
Heute ist 100,4 MHz von der Hornisgrinde allenfalls noch zum DXen zu gebrauchen, nicht mehr zum normalen Radiokonsum :-(

von DH0GHU - am 26.03.2014 20:42
Zitat
DH0GHU
Oh ja. Wobei manche Jingles ein wenig gewöhnungsbedürftig waren ;-) Hat noch jemand Aufzeichnungen und weiß, was ich meine?

Weiß was du meinst, beschmeisse dich mal :xcool:
http://fmkompakt.klack.org/dateien/l094.mp3
http://fmkompakt.klack.org/dateien/l097.mp3
http://www.robbenradio.de/archiv/dl/90er/radio_victoria.mp3
http://www.youtube.com/watch?v=cDHMlrFDaIk
http://www.horst-garbe.de/radio_aktivitaet.34.html#RADIO%20VICTORIA

Interessant wie wir hier vom Titel abgewichen sind...;-)

von Olaf3008 - am 27.03.2014 11:12
Läuft der Sender mittlerweile wieder?

von Staumelder - am 27.03.2014 11:22
Ja, gestern beim Durchkurbeln war er jedenfalls wieder On.

von Mc Jack - am 27.03.2014 12:00
Zitat
Manager.
Zitat
Olaf3008
Doch, ging früher häufig mit RAdio Regenbogen 102.8 in meinem damaligen QTH, Seesen am HArz.


Bist du da ganz sicher?

Radio ffn startete am 31.12.86. Wegen der fehlenden int. Koordinierung (DDR) durfte die 102,8 erst ab dem 01.07.87 in Betrieb gehen.
Radio Regenbogen startete aber erst am 25.03.88 (auf 102,8) sein Programm.
Wobei die 102,8 zunächst gar nicht aus Bovenden kam, sondern von Espol abgestrahlt wurde.

von B.Zwo - am 11.06.2014 20:43
Heute gab es einen Komplettausfall...

http://www.hna.de/lokales/goettingen/radios-blieben-freitagmorgen-stumm-4448789.html

von B.Zwo - am 14.11.2014 22:07
Momentan kommt die 102,8 ffn nur noch ganz schwach. Die anderen Frequenzen aus Bovenden kommen wie immer.

von B.Zwo - am 13.04.2018 20:30
Bei mir geht ffn ganz normal

von planetradio - am 14.04.2018 04:33
Bei mir läuft ffn ganz normal

von planetradio - am 14.04.2018 04:35
Am Tag darauf war ja auch wieder alles okay.

von B.Zwo - am 15.04.2018 08:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.