Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Saarländer (aus Elm), Cha, Chris85, HiFi, Spacelab, DX OberTShausen, iro, Frankfurt

Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Startbeitrag von Cha am 02.04.2014 18:24

Schon seit langem funktionieren die französischen Radiosender Radio Ado und Vibration auf Astra 19,2 Grad Ost nicht (nur Leerträger).
Hat das noch keiner bei Canalsat mitgekriegt? (oder sonst jemand?)

Antworten:

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Oh, gibt's da nun etwa auch zunehmend Schwund?

Da die Tonspuren komplett abgeschaltet sind, ist das wohl Absicht.
Bei Couleur 3 und Parenthèse Radio sind zwar seit Jahren die Kennungen weg, aber die Tonspuren laufen dort stumm weiter.

von Saarländer (aus Elm) - am 02.04.2014 20:49

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Da waren doch auch früher schon öfter mal Sender hinter den vorhandenen Kennungen verschwunden... und tauchten manchmal auch wieder auf.

von iro - am 02.04.2014 21:23

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Stimmt.
Bei RFI Multilangues wurde zwar die Kennung abgeschaltet, aber das Programm läuft trotzdem noch weiter.

von Saarländer (aus Elm) - am 02.04.2014 21:37

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Auf jeden Fall ein Verlust. ADO hab ich gerne gehört.

von DX OberTShausen - am 03.04.2014 18:06

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Zitat
DX OberTShausen
Auf jeden Fall ein Verlust. ADO hab ich gerne gehört.


Ich auch. Ich find beide Sender gut.

Wurden die jetzt abgeschaltet oder gibts nur technische Probleme?

von Cha - am 03.04.2014 18:15

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Mittlerweile wurden die Kennungen von ADO, Vibration und auch RCJ/Radio Shalom abgeschaltet.
Scheinbar ist die Astra-Verbreitung gerade für die Lokal- und Regionalradios nicht mehr lohnend genug und man setzt eher auf Webradio. Diese hier waren immerhin 16 Jahre auf Astra.
Die nationalen Radios haben außer MFM noch nicht den gleichen Weg eingeschlagen.

von Saarländer (aus Elm) - am 19.05.2014 08:24

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Nun ist auch der Pariser Sender "VOLTAGE" weg. :(

von Cha - am 10.01.2015 18:13

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

oh nein ! Ein echter Verlust. War das nicht ein Joint Venture mit Canal+, die damit ihr Angebot bereichern wollten ?

von Frankfurt - am 10.01.2015 18:18

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Hat Canal+ nicht schon mal Stunk mit irgendwelchen Radiosendern gehabt die dann auch zeitweise abgeschaltet wurden?

von Spacelab - am 10.01.2015 18:24

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Aber es gibt auch eine positive Überraschung.
Auf dem nie abgeschalteteten aber ohne Kennung sendenden Kanal des 2009 pleite gegangenen Radio Parenthèse (Mono 96 kbit/s) ist nun Golfe FM aus Benin zu hören, mit netten afrikanischen Rhythmen und internationalem Pop.

Canal Sat will ab Montag noch einige internationale Programme für Einwanderer ins Bouquet aufnehmen. Da gehört dieses Radio bestimmt dazu.

SID 8554, APID 1941.

Die Zuspielung dürfte, wenn nicht über Webstream, dann wohl über Eutelsat 16° Ost im Ka-Band erfolgen.

von Saarländer (aus Elm) - am 10.01.2015 18:57

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Radio Latina aus Paris wurde von CanalSat ebenfalls abgeschaltet.

@Spacelab: Zwischen Radio France und CanalSat gab es mal Differenzen aufgrund der Verbreitungskosten. Deshalb konnten sämtliche Programme von Radio France zwischen Juli 2008 und Januar 2009 nicht mehr über Astra empfangen werden.

von Chris85 - am 10.01.2015 23:55

Re: Radio Ado & Vibration gehen nicht über DVB-S

Habe gerade festgestellt, dass die abgeschalteten Sender ADO, Voltage, Vibration und Latina zu einer Sendergruppe (Groupe 1981) gehören.
Wahrscheinlich wieder Differenzen wg. Verbreitungskosten.

Und waren nicht die frz. RTL Radiosender auch mal wg. Verbreitungskosten abgeschaltet?

von HiFi - am 11.01.2015 21:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.