Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
61
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
DH0GHU, RadioNORD, Peter Schwarz, Jano1954, Jens1978, Günni74, EmmWeh, domino2014, DigiAndi, Manager., ... und 23 weitere

Sendeanlage Wertachtal wird abgerissen

Startbeitrag von Jens1978 am 13.07.2014 11:29

Hab den Artikel hier gerade gelesen: Link :-( Bloß gut, dass ich schon ein paar Mal dort gewesen bin und mir die komplette Anlage noch ansehen konnte.

Die 50 interessantesten Antworten:

Das war allerdings zu erwarten, denn die Erhaltungskosten der Anlage sind hoch und das Zeug wird durch Nichtnutzung nicht besser. Und wenn auf absehbare Zeit keine Kostendeckung zu erwarten ist, wir die Geschäftsführung nervös.

Aber wenigstens wird damit der Betrieb in Moosbrunn wieder verlängert, wie in einem anderen Bericht steht. Bei einer Besichtigung in Moosbrunn vor ein paar Jahren hat man die Befürchtung geäußert, bald wegen fehlender Ersatzteile den Betrieb einstellen zu müssen. Neuwertige Ersatzteile könne man sich nicht leisten. Einzige Chance wäre, brauchbare Teile aus anderen stillgelegten Sendestationen günstig zu bekommen.

von Wasat - am 13.07.2014 13:12
Auha. Da muß ich dann nochmal hin fahren, bevor der Abriß los geht (irgendwas dazu bekannt?).

von DH0GHU - am 13.07.2014 15:36
Na, da scheinens einige ja nicht abwarten zu können. Aber es sind ja nicht nur die Ersatzteile, die in Moosbrunn fehlen. Ich schätze, das MBR noch bis Ende 2015 genutzt wird.
Heute habe ich mal bei Media Broadcast nachgefragt, ob die mehr wissen...

von Charlie Prince - am 13.07.2014 17:11
war ja nur eine Frage nach einem Datum.

Der KW Sender Sackville ist ja auch dieses Jahr abgebaut worden.

von 102.1 - am 13.07.2014 17:32
Zitat
Augsburger Allgemeine
Die Demontage der rund 70 Antennen und 30 Turmanlagen soll bis Ende des Jahres erfolgen. Details zur Demontage stehen erst nach Beauftragung externer Anbieter fest

Also die Zeit bis zum Ende der bayerischen Sommerferien nutzen, wenn man das ganze noch mal komplett sehen will. Ich denke daß es dann ziemlich schnell gehen kann.

von HansEberhardt - am 14.07.2014 18:55
Denke ich auch, zumal in dem oben von mir verlinkten Bericht als allererster Satz steht "Die Großsendeanlage Wertachtal bei Buchloe soll bis zum Jahresende abgerissen werden."
Und "Jahresende" umfasst ja mittlerweile lediglich einen Zeitraum von 5,5 Monaten ... und dann soll alles anscheinend weg sein. Von daher, flinke Füße, wenn jemand das noch in Komplettbestückung sehen will.
Aber naja, ist halt eine andere Zeit als 1972; diese Art von Sendeanlagen wird nicht mehr gebraucht bzw. bewertet man das derzeit so. Als ich mir den Standort vor ein paar Jahren (7 bzw. 4a) von außen angeguckt hatte, überkam mich auch jedesmal so ein ganz komisches Gefühl, als wenn man sich Gegenstände aus einer längst vergangenen Zeit anschaut, denn die Schilder mit den Fotos waren alle dermaßen alt und auch schon angegammelt, und dann diese Gott-verlassene Gegend. Das wirkte damals schon wie rundfunktechnisch "tot" auf mich. Naja, jedenfalls fühlten sich mehrere Rehe und Hasen dort im Umfeld sehr wohl, hat ja auch was :-)

von Jens1978 - am 14.07.2014 20:38
Media Broadcast hat am 8. july bekanntgegeben das die Rundfunksendestelle Wertachtal vor Jahresende 2014 ganz verschrotted wird.

Hier ist die pressemeldung : http://www.media-broadcast.com/uploads/media/PM_Wertachtal_08072014.pdf

Jan

von Jano1954 - am 14.07.2014 21:14
Zitat
Jens1978
... und dann diese Gott-verlassene Gegend. Das wirkte damals schon wie rundfunktechnisch "tot" auf mich. Naja, jedenfalls fühlten sich mehrere Rehe und Hasen dort im Umfeld sehr wohl, hat ja auch was :-)


OT: Als ich vor ein paar Jahren dort war, haben die Jäger mir aufgelauert. Es sind dort nämlich gerne Wilderer am Werk, wie mir der Revierjäger dann erklärte.

von Wasat - am 14.07.2014 21:49
Wirklich sehr schade. Dieser Sender begleitete mich schon seit meiner Kindheit. Es war immer einer der stärksten Kurzwellensender die ich mit dem damals schon alten Loewe/Opta Kofferradio empfangen konnte. Aber vielleicht kann man die Technik ja noch an irgendeinen ausländischen Senderbetreiber verkaufen. Denn vom herumstehen werden die Sender ja nicht besser und in einem anderen Land freut man sich sicherlich über diese nach deutscher Manier gepflegten Sender.

von Spacelab - am 15.07.2014 08:14
Hallo, wie ich aus zuverlässiger Quelle erfahren habe, sollen alle Sendemasten bis in 4 Wochen verschwunden sein. Wer also nochmal dort vorbei schauen möchte, sollte sich wirklich beeilen !


VG Karl

von Karl 3 - am 19.07.2014 13:04
Ich werde wegen eines einwöchigen Lehrgangs morgen nach Lagerlechfeld fahren. Wertachtal befindet sich von dort gerade mal 23km entfernt. Ich werde mir die Zeit nehmen.

von Günni74 - am 19.07.2014 13:57
Hier ein Youtube-Video über die 20 MW-Photovoltaikanlage von Ampegon die künftig nicht mehr so löblich nahe am 15 MW-Verbraucher liegen wird.

von Dipol - am 20.07.2014 13:13
Immer wieder interessant (im negativen) das die Anlagen umgehend abgebaut werden sollen. Da wird bestimmt viel Geld an Media Broadcast gehen. Das mit dem schnellen abbauen gab es bei so manch anderen Senderorte auch.:(

von DJ Taifun - am 20.07.2014 14:41
Vielleicht tut man dies, damit nicht vorher Denkmalschützer aktiv werden. Ich habe heute jedenfalls das bayrische Landesamt für Denkmalpflege angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten. (Vielleicht sollten das mehr Leute tun...)

von DH0GHU - am 20.07.2014 17:07
Ulm Jungingen wurde nicht abgebaut.

Heute gehört der Muast samt Sendehäuschen ein paar Freaks die sich dort austoben.

Aber der Sender Wertachtal ist dafür definitiv zu groß...

von raeuberhotzenplotz1 - am 20.07.2014 19:12
Wertachtal ist kein technisches Denkmal, da es nur die Kopie der älteren Anlage in Jülich ist.

von Manfred Z - am 20.07.2014 23:47
…und diese 1956 vom WDR gebaute Anlage in Jülich ist auch komplett abgerissen worden.

von Japhi - am 21.07.2014 06:03
Morgen, am Mittwoch, 23.7. ist die letzte Möglichkeit, Wertachtal nochmal zu besichtigen:
http://www.funkamateur.de/nachrichtendetails/items/abriss-sendeanlage-wertachtal-letzte-besichtigungsmoeglichkeit-237-14-uhr.html

Meldet Euch dazu bitte bei der im Artikel verlinkten Person an!

von Peter Schwarz - am 22.07.2014 13:04
Den Hinweis mit der letzten Besichtigungsmöglichkeit im Wertachtal habe ich auch gerade gelesen. Schade... morgen habe ich leider keine Zeit, mal "spontan" nach Bayern zu fahren. Falls aber jemand da sein sollte, um auch Bilder zu machen... ich hätte für www.senderfotos.de wirklich gesteigertes Interesse :-)))

von RadioNORD - am 22.07.2014 13:28
Zitat
Peter Schwarz

Meldet Euch dazu bitte bei der im Artikel verlinkten Person an!

Soeben geschehen, schön dass uns nochmal die Möglichkeit gegeben wird die Anlage zu besichtigen.

von Shoogar - am 22.07.2014 14:58
Morgen um 14:00 letzte Möglichkeit zur Besichtigung?
Das darf nicht wahr sein :(. Ich befinde mich diese Woche wegen eines Lehrgangs in Lagerlechfeld; Wertachtal ist gerade mal 25km entfernt und ich habe keine Zeit :(. Dienst bis 16:15 Uhr :(. Verdammt!!!

von Günni74 - am 22.07.2014 17:09
Auch ich kann den morgigen Tag leider nicht freischaufeln, was mich wirklich sehr ärgert... :(

von DigiAndi - am 22.07.2014 18:41
Das ist wirklich schade, dass es am Freitag, also in drei Tagen, keine weitere Chance gibt... da könnte ich es einrichten!

von RadioNORD - am 22.07.2014 19:32
Morgen, also heute ;-) am 23.7.2014 die letzte Besichtigungsmöglichkeit? .... Vor 10 Tagen habe ich die Info doch gerade erst hier reingestellt und quasi morgen sind schon Teile von der geschichtsträchtigen Station verschwunden?? Also die Geschwindigkeit, mit der die Stationen mittlerweile verschwinden erstaunt mich ja dann doch ganz schön ...

von Jens1978 - am 23.07.2014 07:46
Jaaaaa.

... muß die aber erst mal auswerten und sortieren - voraussichtlich klappt das erst nächste Woche.

Ansonsten: Eindrucksvolle Führung. Schade, daß dieses Kapitel nun für immer geschlossen wird :-(.
Ich habe mich nach der offiziellen Führung noch ein wenig im Umland rumgetrieben.

Frage: hat noch jemand diesmal oder ein anderes mal Fotos von der Logperiodic am Südostende der Anlage gemacht? Bei meiner "Nach-Tour" bin ich doch nicht mehr so weit gekommen und ärgere mich gerade ein wenig drüber.

von DH0GHU - am 23.07.2014 19:46
Gibt es die Fotos irgendwo zu bewundern? Hast Du vielleicht Lust, einen kleinen Bericht für die Reflexion zu schreiben über den Abschied von der Sendeanlage?

von Peter Schwarz - am 24.07.2014 05:30
So...:-) Da es bereits einige Anfragen gab:
Klar habe ich Fotos gemacht. Die muß ich aber erst sortieren. Seit Einführung der Digitalfotografie mit großen Speicherkarten lebe ich nach dem Motto "lieber 3 zu viel als 1 zu wenig" ;-) Vor nächster Woche komme ich nicht dazu, da ich übers Wochenende unterwegs bin, sorry.

von DH0GHU - am 24.07.2014 07:27
Soooo... gestern bin ich nun auch mal im Wertachtal gewesen, um mir noch einmal anzuschauen, was in wenigen Monaten nicht mehr existieren wird. Leider konnte ich an diesem Tag zwar nicht in die Sendesäle, aber von außen ist die Anlage ebenfalls sehr beeindruckend. Hier die Bilder dazu:

http://www.senderfotos.de/senderfotos-deutschland/bayern/wertachtal/

von RadioNORD - am 26.07.2014 08:21
Es ist immer die Rede davon, dass sie ihrerzeit die größte Sendeanlage Europas war; die wievielt größte ist sie denn derzeit (also so lange noch alles steht)?

von Zwölf - am 26.07.2014 09:13
Wohl immernoch die größte - rein von der Ausdehnung.
Bei Senderzahl / Flexibilität dürfte tatsächlich Issoudun vorne liegen (20 Sender, dazu 13 Drehstandantennen) - die haben ja das Rennen gegenüber Wertachtal gemacht (die diversen TDF-Kurzwellenstandorte sind wohl recht gut ausgelastet...).

von DH0GHU - am 26.07.2014 09:50
Heute war ich mit Manager und Mathias (senderfotos-bw.de) auch noch spontan im Wertachtal und wir haben die ganze Anlage umrundet, was einige Kilometer Fußmarsch bedeutete. Fotos folgen, sind einige geworden bei leider nur bewölktem Himmel. Immerhin hatten wir Glück, dass es trocken blieb. Lästig waren die vielen Bremsen, die uns auf unserer Besichtigungstour zerstachen. Auf weitere Sendertouristen sind wir nicht gestossen. Wenn man sich das anschaut und dann darüber nachdenkt, dass alles platt gemacht werden soll, stimmt einen das als Radiofan schon sehr traurig. Wo doch sonst jeder alte Stein den Denkmalschutzstempel bekommt...

von Peter Schwarz - am 27.07.2014 19:47
Ich möchte noch bis Donnerstag warten, da die Tage das Wetter nicht so toll war (und bis Donnerstag kann ich jetzt nicht). Aber hättest's doch was gesagt, dann wäre ich heute auch gekommen...

von DigiAndi - am 27.07.2014 19:53
Lustig :-) Jetzt schaut jeder noch mal schnell im Wertachtal vorbei. Ich am Freitag...Peter Schwarz nun heute, Digi Andi in der kommenden Woche...

Zitat
Peter Schwarz
Lästig waren die vielen Bremsen, die uns auf unserer Besichtigungstour zerstachen...


Ja, mit den Biestern hab ich auch unrühmliche Erfahrungen gemacht. Wobei... sind das überhaupt Bremsen? Die sehen doch eigentlich eher fliegenartig aus. Die Viecher im Wertachtal hatten dagegen große schwarze Flügel und glichen optisch eher überdimensionalen Motten. Kenne ich aus Norddeutschland nicht. Auf jeden Fall gibt es rund um Buchloe und Türkheim unzählige davon. Vor allem im Bereich der Bäche rund um die Sendeanlage.

von RadioNORD - am 27.07.2014 20:17
Zitat
Peter Schwarz
Heute war ich mit Manager und Mathias (senderfotos-bw.de) auch noch spontan im Wertachtal und wir haben die ganze Anlage umrundet, was einige Kilometer Fußmarsch bedeutete.


Ja, war ein ordentlicher Sonntagsspaziergang. Die Ausmaße der Anlage sind sehr beeindruckend. Wirklich sehr schade, dass diese Ära im Wertachtal nun zu Ende geht. Auch, dass die Anlage leider nicht mehr von innen oder sogar im Betrieb anzuschauen war. Aber so ist der Lauf der Geschichte...

von EmmWeh - am 27.07.2014 20:19
Hier hat jemand Videos online gestellt von der Führung diese Woche:
https://www.youtube.com/user/DL2MCD

von Peter Schwarz - am 27.07.2014 20:47
---> http://www.directupload.net/file/d/3696/ddnfbcx3_jpg.htm


Das Schild am Eingang ist schon weg.

---> http://www.directupload.net/file/d/3696/cfwc6al4_jpg.htm


Die Sendeantennen sind aber alle noch da.

---> http://www.directupload.net/file/d/3696/nsthprfd_jpg.htm

von Manager. - am 27.07.2014 21:03
Hallo,

Habe gestern noch eine Mitteilung an das Bayerische Landesamt für Denkmalschutz geschickt - vielleicht ist noch was zu retten! Schreibt doch auch mal hin - in diesem Fall zeigen vielleicht mehrerer Mitteilungen Wirkung!

Unglaublich, wie rasend schnell das auf einmal geht!!! :( :( :(

von domino2014 - am 28.07.2014 10:53
Falls es nicht alle gesehen haben: http://radioforum.foren.mysnip.de/read.php?8773,1242247

von Sebastian Dohrmann - am 30.07.2014 19:54
Hier noch ein Link zu einem Bericht über die letzte Wertachtal-Besichtigung:
http://neuerdings.com/2014/07/28/kurzwellensender-wertachtal/
Ein weiterer aktueller interessanter Artikel über die Sendeanlage Wertachtal:
http://www.radioszene.de/71171/stille-im-wertachtal.html

von HansEberhardt - am 31.07.2014 21:25
Hi,

bei Jogi gibts ein paar mehr Photos und sogar ein "Datenblatt" zum Sender: http://www.jogis-roehrenbude.de/forum/forum/forum_entry.php?id=128286

Beste Grüße, Marek

von Bruder_M - am 17.08.2014 11:29
Hallo,

Äußerlich (also an den Sendemasten) sind meines Wissens bisher noch keine Abrissarbeiten vollzogen worden.

Grüße,
domino2014

von domino2014 - am 26.09.2014 20:52
Die Masten stehen (Stand gestern Nachmittag) jedenfalls noch, von der A96 aus war nicht klar erkennbar, ob die Antennen selbst noch dran hängen.

von DH0GHU - am 27.09.2014 03:16
Heute früh schreibt dpa zu diesem Thema:

"Die Kurzwellensendeanlage Wertachtal bei Ettringen im Unterallgäu soll bis Ende Dezember im
wahrsten Sinne aus der Landschaft entfernt werden. Wie ein Sprecher des Betreibers Media Broadcast in Köln berichtete, ist ein Dienstleister mit dem Abbau der 70 Antennen und 30 Turmanlagen der Station beauftragt worden. (...)".

Der Rückbau der Anlage müsste also in Kürze auf Hochtouren laufen.

von RadioNORD - am 18.10.2014 04:07
Heute war ein Bild in der Allgäuer Zeitung, dass die ersten zusammengefallenen Masten zeigt. Der Abriss ist also im vollen Gange :( :



von Housefieber - am 22.10.2014 11:30
Vor einigen Tagen (13.11.2014) berichtete unser Regionalfernsehen auch über den langsamen Abriss der Sendeanlage:

http://youtu.be/psFjxCOYZUs?t=50s

von Housefieber - am 17.11.2014 17:24
Der letzte Sendemast von Wertachtal ist gefallen; ehemalige Mitarbeiter erinnern sich
an die über 40jährige Geschichte des einst größten europäischen
Kurzwellensenders (Video)
http://www.augsburger-allgemeine.de/video/?bcpid=1663899672001&bckey=AQ~~,AAAAAGMY0BM~,UWlfO6lt5O0SMOfwAMt87cRy9iqZo1TH&bclid=0&bctid=3951601529001

von dxbruelhart - am 21.01.2015 13:12
Der US- Auslandsrundfunk sendet nun nicht mehr über Anlagen der Media Broadcast bzw. der TDF. Die meisten Sendungen wurden nach Woofferten verlagert:

http://www.radioeins.de/programm/sendungen/medienmagazin/radio_news/beitraege/2015/ibb_mb.html

von Max1 - am 09.06.2015 09:00
Erinnerungen an die Rundfunksendestelle Wertachtal (1972-2013)



---> http://pixuria.com/?p=3b700399015f41f3529c


---> http://pixuria.com/?p=f2188d8a0899449f9278


---> http://pixuria.com/?p=c8002d3f3a9225c06917


---> http://pixuria.com/?p=4ab1dbc25a54259827ca


---> http://pixuria.com/?p=8c9b723b28c956c87041


---> http://pixuria.com/?p=7603ddd4dd2ea2dd1ef7


---> http://pixuria.com/?p=5fd2c5b99b6cb97998ce


---> http://pixuria.com/?p=e5ffb117e6262b4f3dbd


---> http://pixuria.com/?p=5d6fbb97e4989025a8f2


---> http://pixuria.com/?p=9ca680255054e90e6bcf


---> http://pixuria.com/?p=7f672bbcb7ae9aa4b237


---> http://pixuria.com/?p=f9d2156001ad33bc0433


---> http://pixuria.com/?p=b81ba5365a5758de6489


---> http://pixuria.com/?p=ef10d6bdfdc46d1862d9


---> http://pixuria.com/?p=bb21968263d23d571e66


---> http://pixuria.com/?p=8f517ed62b2f62a2a777


---> http://pixuria.com/?p=284232e862eccc8e8144


---> http://pixuria.com/?p=c1dcdce44174e06c3a70


---> http://pixuria.com/?p=5add109a3a3019367d63


---> http://pixuria.com/?p=dcb87a6da9be02c45fc6


---> http://pixuria.com/?p=ed1aa703878e0980ddee


---> http://pixuria.com/?p=3da53f3b00b9cda55a1c


---> http://pixuria.com/?p=8768f0dd837af8a0eb82


---> http://pixuria.com/?p=4e21877077b8050e8e41


---> http://pixuria.com/?p=ed1aa703878e0980ddee


---> http://pixuria.com/?p=072ed453130daee5ca0d


---> http://pixuria.com/?p=09c261bfa93aa0534a4c


---> http://pixuria.com/?p=67826443e991630a620a


---> http://pixuria.com/?p=5ad7c7c028f0957327e1


---> http://pixuria.com/?p=406aa10ed45aed6bbf9c


---> http://pixuria.com/?p=df7f42b2b40817b99856


---> http://pixuria.com/?p=f7805ac4590dc7874bb7


---> http://pixuria.com/?p=68acbe5c5070bab1ecea


---> http://pixuria.com/?p=56765e5e759cb039d388


---> http://pixuria.com/?p=e0c8ba113de5d1fab187



Was über welche Antennen gesendet wurde kann ich leider nicht erklären.
Aber der geschätzte Forenkollege Wasat, der kann das. :spos: :spos: :spos:

Link ---> http://www.wabweb.net/radio/sender/wertachtal.htm

von Manager. - am 28.08.2015 13:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.