Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
30
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
satjay, Cha, sup2, WiehengeBIERge, Zintus, Wasat, Jürgen Martens, DH0GHU, Optimierer, hegi_ms, ... und 3 weitere

GB-Empfang mit 1 W QRP

Startbeitrag von satjay am 11.08.2014 09:08

Heute morgen vor und nach 7 MESZ gelang hier an der Unterlahn auf der von F geräumten MW-Freq.,1350 zeitw. O 3, der Empfang von Mid Downs Radio aus Sussex, laut MW list nur 1 W.
Mehrfach 100 % ID.

Manchmal kann MW doch noch Spaß machen...

sj

Antworten:

Ich hab seit kurzem öfters tagüber auf der 837 kHz auch einen englischsprachigen Sender drauf.
Entweder ist es BBC Radio Cumbria (2 kW / 1264 km) oder BBC World Service (0,45 kW / 1108 km).


@satjay:

Die 1350 kHz sieht ja in Bezug auf Groß-Britannien sehr interessant aus: Haufenweise 1 Watt Sender senden dort.

von Cha - am 11.08.2014 11:05
Vor Jahren konnte ich hier in Baden-Württemberg frühmorgens öfters Carrillon Radio auf 1386 kHz empfangen.
Einmal sogar mit klarer ID, Adresse und Telefunnummer ("If you want to contact us...." )
Das 1 Watt-Signal schaffte es sogar bis nach Salzburg zu Christoph Ratzer.
Gesendet wurden Oldies à la "Classic Gold".

von Jürgen Martens - am 11.08.2014 13:18
Zitat
Cha
Ich hab seit kurzem öfters tagüber auf der 837 kHz auch einen englischsprachigen Sender drauf.
Entweder ist es BBC Radio Cumbria (2 kW / 1264 km) oder BBC World Service (0,45 kW / 1108 km).

Auf 837 hatte ich heute morgen BBC Asian Network(qth Leicester, überträgt davor auch WS)

sj


von satjay - am 11.08.2014 14:41
auf 1386 sind ja auch 1 W-Senderaus UK,

da hörte ich bislang aber nur Power AM aus IRL..

sj

von satjay - am 12.08.2014 11:27
:confused: Mich??

von PowerAM - am 12.08.2014 11:59
Zitat
PowerAM
:confused: Mich??


:bruell:

von Cha - am 12.08.2014 16:56
Das könnte Meteor-Scatter an den Perseiden sein.

von Bruder_M - am 12.08.2014 17:09
So kommt's raus ;)

IRL (temporary) Energy Power AM Dublin 0.4 moved from 1395 kHz

sagt google. Also 400 Watt, dennoch beachtlich.
In einem Artikel las ich mal, dass man für diese 1 Watt ERP Sendeanlagen nutzt, die eigentlich 50 Watt Sendeleistung liefern. Dadurch, dass die Antennen jedoch nur max. 10 Meter hoch sind, geht so viel verloren, dass letztlich nur 1 Watt tatsächlich abgestrahlt wird.

von sup2 - am 12.08.2014 17:10
Zitat
sup2
In einem Artikel las ich mal, dass man für diese 1 Watt ERP Sendeanlagen nutzt, die eigentlich 50 Watt Sendeleistung liefern. Dadurch, dass die Antennen jedoch nur max. 10 Meter hoch sind, geht so viel verloren, dass letztlich nur 1 Watt tatsächlich abgestrahlt wird.


Wenn man sich so einige NL-Piraten auf der Mittelwelle ansieht, kann man sich durchaus vorstellen, dass 1 Watt ERP ziemlich weit reichen können. Die sind oft auch nur mit der extrem verkürzten MW-Groundplane à la Morningstar unterwegs und sind mit 50 bis 100 Watt quer durch NL zu hören. Das Salzwasser zwischen GB und Resteuropa dürfte da vielleicht noch so ein paar dB "hinzufügen".

von Zintus - am 12.08.2014 20:53
Nicht nur quer durch NL. Die habe ich auch schon in Edinburgh und Nürnberg gehört.

von Marc_RE - am 13.08.2014 05:54
ich denke das geht dank Ionosphäre+Raumwelle auch ohne Salzwasser...

sj

von satjay - am 13.08.2014 06:09
@satjay:

Und ohne Perseiden! :bruell:

von hegi_ms - am 13.08.2014 08:52
Gibt es von solchen 1W-Sendern Fotos? Das Aussehen der Antennen würde mich mal interessieren.

von Optimierer - am 13.08.2014 11:14
Bei Radio Morningstar gibt es so einiges an Baubeschreibungen, Sender, Antennen etc. in Niederländisch, das ja von sehr vielen hier im Forum verstanden wird.

Radio Morningstar Bouwbeschrijvingen

von Zintus - am 14.08.2014 15:30
Hier eine Firma in Brighton, die schon 80 solcher 1-Watt-Sender mit Antenne (sehr klassisch: 10 m vertikal mit Dachkapazität, gegen Erde isoliert) installiert hat: http://www.radica.com/broadcasting/lowpoweram.asp

Hier Infos zu weiteren Installationen: http://www.qp52.dial.pipex.com/news/news3.html

von Wasat - am 14.08.2014 18:22
1386 hier in letzten Tagen morgens immer nur Italia ("AM1") mit Tests (gel. 0,5-1 kW), geht bis 0 4,
somit nix zu machen aus GB/IRL

satjay

von satjay - am 24.08.2014 11:13
Spannende Frequenz, ich werde sie mal weiter beobachten. Danke für den Tipp.

von sup2 - am 24.08.2014 17:17
Bei mir gabs heute Vormittag wieder GB auf 837 kHz - BBC Asian Network.

von Cha - am 24.08.2014 18:03
heute morgen 8.00 Überraschung - der Test-Ital. jetzt auf 1350 statt 1386, nur ganz kurze
Ansage, sonst englspr Dauermusik, die theoret. so auch vom Krankenhaus in Sussex hätte
stammen können..

sj

von satjay - am 30.08.2014 09:49
heute vor und nach 8 MESZ auf 1350 wieder die 1 W-station Mid Downs R,
mit übernommenen Nachr. und anschl. ID,
ITA wieder weg oder schwächer

von satjay - am 12.09.2014 14:29
Zitat
Zintus
Zitat
sup2
In einem Artikel las ich mal, dass man für diese 1 Watt ERP Sendeanlagen nutzt, die eigentlich 50 Watt Sendeleistung liefern. Dadurch, dass die Antennen jedoch nur max. 10 Meter hoch sind, geht so viel verloren, dass letztlich nur 1 Watt tatsächlich abgestrahlt wird.


Wenn man sich so einige NL-Piraten auf der Mittelwelle ansieht, kann man sich durchaus vorstellen, dass 1 Watt ERP ziemlich weit reichen können. Die sind oft auch nur mit der extrem verkürzten MW-Groundplane à la Morningstar unterwegs und sind mit 50 bis 100 Watt quer durch NL zu hören. Das Salzwasser zwischen GB und Resteuropa dürfte da vielleicht noch so ein paar dB "hinzufügen".

Diejenigen, die man problemlos quer durch Europa hören kann, sind da aber schon technisch ganz anders aufgestellt. Beispiel: http://maresmedx.blogspot.nl/2011/04/imatges-de-radio-vrolijke-mijnwerker.html ...

von WiehengeBIERge - am 01.02.2015 09:09
Naja, die MW-Piraten arbeiten oberhalb 1,6 MHz, das sind dann fast schon Verhältnisse wie im 160m-Band. Natürlich entsprechen hier 100 W auf 160m in SSB eher ca. 2 kW in AM, aber wenn ich bedenke, dass selbst unter 100W in Behelfsantennen auf 160m noch in Nordamerika gehört werden, wenn die Bedingungen passen... und die, die die NL-Piraten quer durch Europa hören, haben vermutlich auch keine 25-€-Radios direkt neben dem PC stehen ;-).
Die Feldstärken, die ich bisher oberhalb 1,6 MHz aus NL gehört habe, sind übrigens meist deutlich niedriger als die von 160m-Stationen aus der Region. Insofern dürften 50-100W an einer halbwegs brauchbaren Antenne durchaus üblich sein.

von DH0GHU - am 01.02.2015 10:10
Die richtig fetten Stationen (wie der von dem die Fotos sind) kann man aber eben doch mit Billigradios neben dem PC noch hören. Aber eben nur die, daher ja auch:
Zitat
WiehengeBIERge
Diejenigen, die man problemlos quer durch Europa hören kann, sind da aber schon technisch ganz anders aufgestellt.


von WiehengeBIERge - am 01.02.2015 10:13
zurück zum Thema!:

heute morgen vor 8 auf 1386 OLdies + Jingles, Jingle-ID "York Radio" (? - nicht ganz sicher -
Hospital R. oder Uni?)

sj

von satjay - am 03.02.2015 13:41
Besagter UNID mit Oldies heute morgen auf 1386 mit S 6-7 am CRF 1 -
Jingle "Your Radio" (nix mit York!)

JCOM 100% auszuschließen, Anker R. wschl. auch.


Höre online gerade Carillon Radio, das auch in Frage kommt.
Vom Musikprogramm, das über die volleStunde wegläuft, gut möglich: Wäre dann Leicester
Hospital.
Gerade eben Carillon-ID. Musik und Jingles wie ein alter Seepirat...

sj

von satjay - am 15.02.2015 14:41
Heute morgen hab ich zum einen etwas englisches auf 936 kHz gehört - wahrscheinlich Smooth Radio (0,18 kW / 1172 km).
Auf 1188 kHz hab ich auch ein verzerrtes englisches Signal wahrgenommen. Da bin ich allerdings ratlos, was das sein könnte. :confused:

von Cha - am 16.02.2015 10:13
1188 hier derzeit absolut nix; E-Signal viell. receiver-intern - viell. Vergleich mit 198!?


Auf 1350 schaltete heute morgen Italien erst um 8 ein; dafür ging nach 7.30 mal wieder
mit "1 Watt" der Krankenhausfunk Mid Down: mit station identification; meist 2, im Fading auch mal O 3.

sj

von satjay - am 24.02.2015 14:33
Heute morgen weder ITA noch HNG (wohl aber 1188), auch nicht nach 8 - freie Bahn für Mid Downs
mit Oldies und vielen IDs auf 1350

Auf 1386 QRM-Mix aus Carillon und J-Com (offiziell 1:10 W)

von satjay - am 26.02.2015 14:34
Unter mediumwaveradio.com gibts eine schöne Übersicht der brit. LPAM mit Karte!


sj

von satjay - am 27.02.2015 14:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.