Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
71
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Radio Mi Amigo, Thomas Kircher, Bolivar diGriz, Wellenjaeger, Habakukk, ScheichManfred, Shortwaveservice, DJ Taifun, Max1, B.Zwo, ... und 11 weitere

Radio Mi Amigo auf Kurzwelle

Startbeitrag von Thomas Kircher am 29.08.2014 22:50

Kord Lemkau, der Macher des deutschsprachigen Urlaubsradios (an der Costa Blanca zwischen Calpe, Alicante und Cartagena zu hören), gegenüber FM Kompakt mit diesen interessanten Infos:

Radio Mi Amigo mit Testsendung auf Kurzwelle !

Am Sonntag, den 14. September testen wir von 10-14 Uhr CET die Kurzwelle, 49m Band, 6005 khz, siehe hierzu auch das Posting in englisch: http://www.offshoreradio.de/newsflash.htm
bisschen runterscrollen, steht auf grünem Hintergrund.

Ferner teilt Kord mit: "Ich freue mich über Empfangsberichte, Reaktionen und Meinungen zur KW-Ausstrahlung. Bei Erfolg planen wir das wöchentlich zu machen !"
@Forums-User: Kord erreicht ihr unter: redaktion@radio-mi-amigo.com


Mi Amigo auf Facebook :
Seit 4 Wochen steht ausserdem ein eigener Facebook Acount unter: https://www.facebook.com/radiomiamigo.costablanca

Radio Mi Amigo hat einen zweiten Stream aufgeschaltet:
Ab sofort haben wir einen 2. Stream aufgesetzt mit "alternativer Independent Music" gewürzt mit einigen längst vergessenen Klassikern, die nie, oder kaum gepielt wurden und werden.
( siehe hierzu: www.radiomiamigo.es/miamigo )

Seit 29.08.14 gibt es eine eigene APP für Android (Smartphone, Tablet) und I-Phone.

In der App beide Streams, sowie Infos und Bilder übers Programm, Kontaktdaten und ein Kontaktformular, woraus man direkt aus de App heraus eine mail ans Studio schicken kann.
siehe: www.radiomiamigo.es

Radio Marabu nicht mehr via Mi Amigo on Air :
Bis vor kurzem wurden über Mi Amigo auch Radio Marabu Programme ausgestrahlt, diese Kooperation wurde beendet.

Die 50 interessantesten Antworten:

Nicht vergessen: Am Sonntag ist die Mi Amigo Premierensendung auf Kurzwelle 6005 :

Das deutschsprachige Urlaubsradio sendet am Sonntag, 14.09.2014 zwischen 10 und 14:00 Uhr auf Kurzwelle 6005 khz von der Costa Blanca.

Natürlich bekommt jeder, der einen "Empfangsbericht" schickt, eine spezielle farbige QSL Karte.

Die 4 Stunden werden so aussehen:

10-11 Uhr: Flashback Show (moderiert in englisch mit Kord)
Viele Titel aus Anfang der 70er
11-12 Uhr Flashback Show Teil 2 (Moderation: Heronimus in Deutsch)
12-13 Uhr Deutsche Schlagerparade mit Andy Goron
siehe hierzu: http://www.radio-swissinn.com/schlagerparade1/index.htm
(läuft auch bei uns auf UKW zur gleichen Zeit.
13-14 Uhr Happy Hour Spezial (Moderation Viktor Alders auf Holländisch mit viel Dance-Musik)

Empfangsberichte sind sehr willkommen und werden mit dieser schönen QSL-Karte bestätigt:





von Thomas Kircher - am 12.09.2014 12:32
Mich wundert daß es sich nicht mit " Deutsches @#$%& " eben auch auf KW 6005 ins Gehege kommt.

Aber jetzt sagt doch mal ist das normal das ich den Sender (von Spanien aus??) jetzt hier in Oberfranken empfangen kann, oder ein günstiger Fall?
Bin ja neu im DX-Bereich..

von Artor - am 14.09.2014 08:54
Zitat
Artor
Ha!
Ich empfange es gerade:xcool:


Ich auch (Standort: 53,5° N; 8,5° O; Frequenz: 6005 kHz). Um 12:58 MESZ hoerte ich die Stationsansage auf Deutsch. Wo ist der Sender? Etwa in Euskirchen oder umzu?

von kokido7 - am 14.09.2014 11:03
Hier auf dem Sony ICF-SW7600GR stark verrauscht. Mit dem KW-Transceiver Kenwood TS 570D an einer ZS6BKW-Antenne (Allband Dipol mit ca. 2 x 13 Metern) schwankend zwischen S 5 und S 9+10dB meist gut wahrnehmbar. Wenn man Hörer mit normalen portablen KW-Radio erreichen will, muss da noch etwas mehr Dampf kommen.

von Zintus - am 14.09.2014 11:09
Zitat
Thomas Kircher
In Heilbronn kommt die 6005 schwach durch mit SINPO 2-3.

Das passt zu Euskirchen an meiner Ex-QTH:-)

Hier kaum der Rede wert, wobei sich bei meinem fast zwanzig Jahre alten Sony auch noch die Teleskopantenne lockert...

von rolling_stone - am 14.09.2014 11:16
Zitat
Zintus
Wenn man Hörer mit normalen portablen KW-Radio erreichen will, muss da noch etwas mehr Dampf kommen.


Ja. Beispielsweise konnte ich neulich in der Slowakei und Polen keinen aus Deutschland auf KW sendenden deutschsprachigen Rundfunksender empfangen. Lediglich auf LW (Deutschlandfunk 207 kHz und Deutschlandradio Kultur 177 kHz) sowie nachts auf MW (NDR Info Spezial 972 kHz und zeitweie auch Deutschlandfunk 1422 kHz) klappte es meistens. Nach der AM-Abschaltung wird dann auch damit Ende Gelaende sein.

von kokido7 - am 14.09.2014 11:25
Mit Kall liegt Ihr richtig, ich weiß, man darf hier nicht zu viel davon schreiben, da es wohl mal irgendwie Ärger gab.

Aber, ich denke, Infos gehen auch mal vor, also hier der Sendeplan ( auszugsweise) direkt von deren Homepage:

Kurzwellenfrequenz 6005 kHz Kall

Regelmäßig

Montag-Sonntag 0600-0800 UTC: ( ......................)

Sonntag, 14.09.2014: 0800-1200 UTC: Radio Mi Amigo

von ICF7600 - am 14.09.2014 11:41
Heute hat wohl "Radio AMIGO" wieder auf Kurzwelle gesendet, habe es leider zu spät gelesen.

Daher konnte ich dieses Sendung auch nicht hören, bzw. kontrollieren, ob es auch so war.
Daher meine Frage:

Hat jemand heute am Sonntag, 28.9.2014 etwas von denen hören können?

Quelle: Auszug Sender Kall ( der Sendeplan auf deren Homepage )

Kurzwellenfrequenz 7310 kHz
( ... )

Sonntag, 28.09.2014, 1000-1400 UTC: Radio Mi Amigo

PS: Ich frage aus reiner Neugier.

Ich habe weder etwas mit dem Sender zu tun, noch kenne ich die Leute, weder von AMIGO, noch von dem "Broadcaster".

.

von ICF7600 - am 28.09.2014 20:31
Radio Mi Amigo sendet ab November wöchentlich auf Kurzwelle !

Mit dieser erfreulichen Nachricht schreibt Kord Lemkau an FMK: "Ich bin der Meinung, man sollte die Kurzwelle immer noch "lebendig" halten, darum werden wir ab November jeden Sonntag auf Kurzwelle senden, in 3 Sprachen.

Mi Amigo hat sich für die Kurzwellen-Sendungen eine Menge einfallen lassen, u.a. gibt es auch Gewinnspiele - MEHR auf der neuen Mi-Amigo-Shortwave-Webseite. :

http://radiomiamigo.es/shortwave/


Kord Lemkau: "Ich würde mich über jede Art von Promotion freuen, es ist mir wirklich eine Herzensangelegenheit, die Kurzwelle lebendig zu halten." Diese tolle Einstellung sollten auch wir hier im Forum unterstützen - BITTE teilt diese Info.

von Thomas Kircher - am 12.10.2014 18:02
Hörtipp: Mi Amigo mit Sondersendungen via Kurzwelle zwischen den Jahren......

Kord von Mi Amigo gegenüber FM Kompakt:

Wir werden an den beiden Feiertagen (25/26.12.) natürlich eine Menge Weihnachtsprogramme drin haben, aber auch eine "Offshore Top 50" des Jahres 1974, diese werden wir dann auch am 28.12. auf der 6065 khz von 17-21 Uhr fortsetzen. Alle angegebenen Zeiten sind CET



Empfangsberichte BITTE an: info@radiomiamigo.es und werden alle mit einer schönen QSL belohnt !

Eure Resonanz ist der Ansporn für (viele) weitere Mi Amigo Kurzwellen-Sendungen.

Frohes Fest an alle und nen guten Rutsch an alle Foren-Leser von Kord Lemkau - Mi Amigo und Thomas von FM Kompakt !

von Thomas Kircher - am 21.12.2014 13:11
Zitat
Murky
Gehört das nicht eher ins Radiohörer-Forum?


Wenn man es über den Webstream hört, dann: Ja

Man sendet aber auch über Kurzwelle. Also: NEIN
(es soll ja Leute geben, die bunte Bestätigungskärtchen sammeln und nur so lange zuhören, wie für einen RR notwendig. Das sind dann keine Radiohörer im eigentlichen Sinne sondern "QSL-Jäger")

Egal für wen, hier ein Update für das kommende Wochenende:
http://www.rhci-online.de/files/show_pattern.htm#2014-12-27

(ohne Berücksichtigung der Antarktis, falls sich wieder jemand beschwert:
Glenn Hauser: "...Roger, it seems you missed these, or just being Euro-centric?" )


roger

von UKW-Fan Sachsen-Anhalt - am 26.12.2014 16:46
Radio Mi Amigo testet gleich zu Beginn des neuen Jahres eine weitere Frequenz: Kord, von Mi Amigo, gegenüber FM Kompakt:

Samstag, 3. Januar 2015 senden wir auf der 6070 khz im 49m Band von 8-12 Uhr CET am morgen für 4 Stunden.

Für alle, die die Offshore Radio Top 50 des Jahres 1974 während der Weihnachtstage verpasst haben, werden wir hier die komplette Sendung nochmals ausstrahlen.
Für Empfangsberichte sendet bitte eine e-mail an: info@radiomiamigo.es . Es winkt natürlich eine hübsche QSL Karte.

Ausserdem sind wir natürlich, wie immer, am Sonntag den 4.1. von 8-12 Uhr auf 6005 und von 12-16 Uhr auf der 7310 mit den normalen Programmen.

An jedem Sonntag ab Januar senden wir Eure persönliche "All-Time-Top 5", einfach eine mail an uns und unter allen Einsendern verlosen wir Radio Mi Amigo Souvenier-Packages, ausserdem wird Eure Top 5 natürlich Sonntags ausgestrahlt.

Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein tolles 2015 !

vielen Dank, und LG
Kord

von Thomas Kircher - am 30.12.2014 00:19
Das ist doch weder Fisch noch Fleisch sporadisch ab und zu auf einer Kurzwellenfrequenz unterwegs zu sein. Entweder man macht das richtig oder lässt es gleich ganz sein. Mit solchen Aktionen erreicht man nur DX/QSL-Jäger aber niemals Programmhörer oder Leute, die sich ernsthaft für den Sender interessieren.

von B.Zwo - am 30.12.2014 22:00
@B.Zwo: Ein kleines Radio das in der Gefahr steht, unter tausenden von Webradios nicht wahrgenommen zu werden, kann über sporadische Kurzwellensendungen auf sich aufmerksam machen.
Insofern ist die Idee gar nicht schlecht.

von Wellenjaeger - am 30.12.2014 22:06
@bZwo: Natürlich sind regelmässige Sendungen, wo die Hörer dann auch wissen wann sie laufen, von Vorteil. Genau dieses machen wir seit nunmehr 2 Monaten, und zwar immer Sonntags für 8 Stunden auf der 6005 ( von 8-12 Uhr CET) und der 7310(von 12-16 Uhr CET).
Wenn wir dann zwischenzeitlich neue Frequenzen testen, die uns angeboten werden, ist dieses eine "Ergänzung"; und um es eben (wie das Wort es sagt) zu testen.
.....auch stimmt es, das auf der Kurzwelle natürlich viele QSL Jäger sind, das ist nunmal so, aber in den 2 Monaten haben wir auch viele wiederkehrende Hörer dazu gewonnen, durch die regelmässigen Sonntags-Sendungen.

@Wellenjaeger: Es stimmt ebenfalls, natürlich hat ein "kleines Radio" nur begrenzte finanzielle Mittel, eine 24/7 Abstrahlung wäre deshalb völlig undenkbar.
Wir sind kein "Webradio" in dem Sinne, da wir seit 8 Jahren hier an der Costa Blanca auch auf UKW senden, das Webangebot, sowie eben auch die Kurzwelle runden das Angebot eben ab.
Habt alle einen guten Rutsch ins neue Jahr, und ein tolles 2015
lg aus Spanien

von Radio Mi Amigo - am 31.12.2014 10:35
Zitat
Radio Mi Amigo
Wir sind kein "Webradio" in dem Sinne, da wir seit 8 Jahren hier an der Costa Blanca auch auf UKW senden, das Webangebot, sowie eben auch die Kurzwelle runden das Angebot eben ab.


Dass ihr in Spanien über UKW-Frequenzen verfügt, wusste ich. Meine Aussage war eher allgemeiner Natur.

Ich finde es übrigens bezeichnend, dass die meisten Urlaubsradios attraktivere Inhalte liefern, als das Gros der Stationen in Deutschland.
Man kann daran gut erkennen, wie sehr sich eine liberale Medienpolitik (so wie in Spanien, sieht man von den behördlicherseits versuchten Kahlschlägen der letzten paar Jahre ab) auf die inhaltliche Qualität eines Programms auswirkt.

Zitat
Radio Mi Amigo
Habt alle einen guten Rutsch ins neue Jahr, und ein tolles 2015


Danke gleichfalls.

von Wellenjaeger - am 31.12.2014 12:15
Zitat
Radio Mi Amigo
aber in den 2 Monaten haben wir auch viele wiederkehrende Hörer dazu gewonnen, durch die regelmässigen Sonntags-Sendungen.
Na dann, frohes neues Jahr und erfolgreiches weitertesten :-)

von B.Zwo - am 01.01.2015 13:11
Die 6070kHz wurde uebrigens gestern schon mal mit 10kW getestet. Das Signal war hier im Suedosten richtig stark, wie ein Ortssender. Im Vergleich dazu gingen 6005 und 6150kHz hier in der Wohnung praktisch im Rauschen unter.

von Habakukk - am 02.01.2015 10:54
Neues von Mi Amigo :

Hallo Kurzwellen Freunde,
wir hoffen, Ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr.
Wir haben viel Neues mit Euch vor im neuen Jahr und werden hier auch versuchen ein paar
Eurer Fragen zu beantworten.

Zu unserem Programm:
Wir werden ab sofort an jedem Wochenende Samstags und Sonntags auf Kurzwelle senden.

Samstags von 8 Uhr bis 12 Uhr MEZ auf 6070 khz: (alle Programme deutsch moderiert)
08h: Die deutsche Schlagerparade mit Andy Gordon
09h: The History show mit Cpt. Kord (jede Stunde ein Jahr, was ist passiert, was waren die Hits, Beginn: 1960)
10h: Rewind - US Top 100 einer Woche aus der Vergangenheit mit Mike Uhini
11h: Rewind - US Top 100 einer Woche aus der Vergangenheit mit Mike Uhini Part 2
12h: Sendeschluss der Radio Mi Amigo Programme

Sonntags von 8 Uhr bis 12 Uhr MEZ auf 6005 khz:
08h: Die deutsche Schlagerparade mit Andy Gordon
09h: Crazy Heronimus Show (diesen Sonntag ein Elvis special)
10h: Cpt. Kord Request show mit der All-Time-Top 5 von 2 Hörern
11h: Happy Sunday, niederl. Programm mit Viktor Alders
12h: Sendeschluss der Radio Mi Amigo Programme


Sonntags von 12 Uhr bis 16 Uhr MEZ auf 7310 khz:
"es werden die Sonntag-morgen-Programme in der gleichen Reihenfolge wiederholt"

Wir haben eine Menge Anfragen bekommen, warum wir unsere Kurzwellensendungen nicht
via "Podcast" machen, oder "on demand". Eine gute Lösung, so denken wir, haben wir auch
hier für Euch gefunden:
Wir werden jeweils am darauffolgenden Wochenende die Programme bei uns im 2. Stream
(alternative Stream) im Internet in hervorragender Stereo-Qualität wiederholen,
so das Ihr alles, oder das, was Ihr vllt. verpasst habt, in Ruhe nochmals anhören
oder auch aufnehmen könnt.
Die Playerlinks findet Ihr hier: www.radiomiamigo.es/miamigo , natürlch geht das
ganze auch über unsere mobile App, die Ihr auch auf der Seite findet.

Der Ablauf im 2. Stream ist wie folgt(alle Zeiten MEZ):

Freitags:
20 Uhr: Crazy Heronimus Show (Wh vom Sonntag)
21 Uhr: Cpt. Kord Request Show (Wh vom Sonntag)
22 Uhr: Happy Sunday Viktor Alders (Wh vom Sonntag)
23 Uhr: History Show (Wh vom Samstag)

Samstags:
18 Uhr bis 20 Uhr: Rewind with Mike Uhini (Wh vom Samstag)

Nicht vergessen, hier gibt es den Stream dazu: www.radiomiamigo.es/miamigo


Eine Menge Fragen kamen auch bezüglich der Sendeanlagen, die wir nutzen, hier ein
paar Eckdaten:


Die 6070 steht in Rohrbach in Oberbayern, die Leistung derzeit ca. 10 kw.
Die 6005 and 7310 sind in Kall in der Eifel, jede mit 1kw, aber durch den
Optimod der dort benutzt wird, ist es ca. 2.5 to 3 kw.

Wir hoffen, dass wir Euch auch in Zukunft gut unterhalten können, und Ihr genau so viel
Spass am Hören habt, wie wir haben, diese Sendungen zu machen.
Über Fragen und Anregungen freuen wir uns natürlich immer.

Viele Grüsse vom Radio Mi Amigo Team aus Spanien, Deutschland und den Niederlanden.

Anmerkung: Finde es toll, mit welchem Enthusiasmus die Jungs von Mi Amigo radioaktiv sind :-) :spos:

von Thomas Kircher - am 06.01.2015 23:47
Am Wochenende war die 6070 fast gleichwertig zur starken 6095kHz. Das Signal ist jetzt echt bombig.
Dagegen war auf 6005 und 6150 (fast) nix zu hoeren.

Alles indoor am Degen 1103 mit Telskopantenne ohne Mod.

von Habakukk - am 07.01.2015 09:05
Zitat

Die 6005 and 7310 sind in Kall in der Eifel, jede mit 1kw, aber durch den
Optimod der dort benutzt wird, ist es ca. 2.5 to 3 kw.

Was hat denn der Optimod mit der Sendeausgangsleistung zu tun, wenn die Obergrenze 1kw ist?

Schade übrigens, dass man nur vormittags sendet, die KBC Sendezeiten finde ich da deutlich angenehmer.

von Max1 - am 07.01.2015 09:31
@max1: Du hast natürlich recht, wir haben es im Newsletter ncuht ritchtig ausgedrückt.
Richtiger wäre: Durch den Optimod wird die Sendeleistung verbessert, was dann "gefühlt" mehr Power ist.
Was den Vormittag anbetrifft: Der Sonntag ist ja auch am Nachmittag, am Samstag war dies leider nicht möglich, aber man kann auch diese Sendungen (siehe Text weiter oben von Thomas Kircher) ja auch im Internetstream zu anderen Zeiten dann nachhören, aufnehmen, oder wie auch immer.
viele Grüsse aus Spanien

von Radio Mi Amigo - am 07.01.2015 12:14
Ich blicke jetzt nicht mehr so ganz durch :confused:.

Auf 6070 kHz empfange ich momentan mit starkem Signal "Radio Channel 292". Auf 6150 kHz mit ebenfalls starkem Signal "Europa 24". Unter www.radio6150.de befindet sich allerdings die Webseite von Channel 292.
Was haben die beiden Sender miteinander zu tun, und was hat das Ganze mit Radio Mi Amigo zu tun?

Wie auch immer, schön dass im guten alten 49m-Band mal wieder was los ist!

von ScheichManfred - am 07.01.2015 12:54
"Channel 292" (aus Rohrbach bei Ingolstadt) sendete urspruenglich auf 6150kHz und nannte sich damals wegen der Frequenz auch Radio 6150. Man wechselte dann aber auf die 6070kHz.

Danach war die 6150kHz eine Zeit lang frei und wird jetzt neuerdings von "Europa 24" genutzt, ein Programm der Interessengemeinschaft Hochfrequenz aus Datteln in NRW.

von Habakukk - am 07.01.2015 13:00
Meine - optisch wirklich gelungene - QSL-Karte ist heute angekommen! :) Vielen Dank an das Team von Radio Mi Amigo und viel Erfolg für die Zukunft. Ich hoffe euer Programm auch mal bei einem Urlaub auf UKW hören zu können.

von Bolivar diGriz - am 08.01.2015 15:51
@Bolivar: Danke für das Lob, wir leitend as gerne an den QSL-Shop in Berlin weiter, die nach unseren Vorlagen das Design gemacht haben und die Karten gedruckt.
So Du den Urlaub hier an der Costa Blanca zwischen Benissa und Orihuela Costa verbrignst, dürrfte es kein Problem sein, uns zu empfangen via UKW

von Radio Mi Amigo - am 08.01.2015 18:28
@Habakukk: Danke für die Aufklärung. Ich höre die beiden Sender seit ein paar Tagen regelmäßig und bin eigentlich ziemlich begeistert. Hier meine Einschätzung:

Europa 24 sendet non-stop Oldies. Es könnte harmony fm sein, nur mit viel größerer Playlist. Dazu gibt es alle 15 Minuten Kurznachrichten mit Sven :-). Das Signal ist zwar nicht stark, aber relativ störungsfrei. Kann man sich gut anhören :spos:

Channel 292 sendet ebenfalls non-stop Musik, allerdings etwas weiter gefächert. Da läuft dann auch mal "The Show must go on", "Summertime Sadness", "The days of Pearly Spencer" und "Lose Yourself" von Eminem. Also hauptsächlich Oldies mit ein paar eingestreuten Charts/neueren Titeln. Deswegen ist Channel 292 leider nicht so gut durchhörbar wegen der enormen musikalischen Sprünge. Dafür ist der Empfang erstklassig.

Fazit: mit KBC und Radio 007 gibt es jetzt 4 regelmäßige Musiksender auf Kurzwelle - einfach toll :spos:.

von ScheichManfred - am 09.01.2015 12:06
Das darf man nicht verwechseln: wenn ich in hoher Qualität Musik hören will, lege ich eine CD oder LP auf und höre über die Hi-Fi Anlage. Die Kurzwellensender höre ich eher aus Interesse an der Technik, oder um die alten Röhrenradios aus der Vorkriegszeit (ohne UKW, das gab's noch nicht) mal wieder einzuschalten. Wer weiß, vielleicht sind in 20 Jahren auch die letzten AM-Sender in Europa verstummt, und die alten Radios sind komplett nutzlos :heul:

von ScheichManfred - am 09.01.2015 13:43
Zitat
Wellenjaeger
Weder Europa 24, noch Channel 292 haben einen Webstream.
Warum soll ich mir den dumpfen Sound mit Kratzen und Fading anhören, wenn ich auch einen DSL-Anschluss habe?


Meine Vorschläge:

1. Um dir deinen Foren-Nick zu "verdienen".
2. Weil es im Auto kein DSL gibt.
3. Weil es auf See kein DSL gibt.
4. Weil es auf dem Campingplatz kein DSL gibt.
5. Weil es in Ländern wie z.B. Syrien oder Iran kein DSL gibt, und wenn doch, nur gefiltertes Internet. In letzterem wurde eine Gruppe Jugendlicher hart bestraft wegen eines harmlosen Popsongs (Happy).
6. Weil es noch zahlreiche weitere (nahe gelegene) Länder gibt, in denen Politiker das Sagen haben, die die Instandhaltung der infrastruktur-unabhängigen Verbreitungswege immer wichtiger werden lassen (z.B. auch Ungarn, Russland). Das Internet kann man mit einem Knopfdruck in einem ganzen Land abschalten - Radiowellen kann man zwar jammen aber nicht vollständig abschotten.
7. Weil es einfach geil klingt und sich geil anfühlt. Probiers aus, Wellenjäger!

von Zintus - am 09.01.2015 21:25
@Zintus: Nochmal: Ich habe nichts gegen eine Verbreitung auf Kurzwelle, jedoch frage ich mich, warum die beiden Anbieter nicht noch zusätzlich einen Webstream anbieten. Laser Hot Hits tat dies seinerzeit ja auch.

von Wellenjaeger - am 09.01.2015 22:01
Zitat
Bolivar diGriz
Tun sie doch, auf LastFM. Also mecker nicht, sondern informiere dich zuerst.


Kannst Du das bitte mal verlinken?

Mir ist neu, dass http://www.lastfm.de überhaupt Livestreams überträgt; auch auf http://laut.fm konnte ich weder ein "Europa 24", noch ein "Channel 292" finden. Bei Laut.fm kann man aber ohnehin nur für wenige Stunden pro Tag live streamen.
Nein, ich dachte eher an einen ganz gewöhnlichen Shoutcast- oder Icecast-Server über den das aktuelle Programm in stereo und in einer guten Klangqualität übertragen wird, als Ergänzung für all jene, bei denen der Kurzwellenempfang daheim dermaßen gestört ist, dass dieser Verbreitungsweg nicht genutzt kann. So einen Server bekommt man doch schon ab 5€ pro Monat.

Wenn ich bei mir Sender auf Kurzwelle hören möchte, muss ich immer erst einen halben Kilometer ins Feld wandern, um den Störungen in der bebauten Siedlung zu entgehen. Kurzwelle ist daher für mich keine Alternative.

von Wellenjaeger - am 10.01.2015 09:24
Ich kopiere mal einfach die letzte Rundmail von "Tom Tailor":

Hallo liebe Radiofreunde,
am Silvestertag hat FM Kompakt in Erinnerung an den Kult-DJ Charly2000 eine seiner Silvestershows wiederholt. Auf vielfachen Wunsch könnt ihr diese Sendung am 10.01. ab 20:00 Uhr nochmals hören.

FM Kompakt hat ab 03.01.2015 an den ersten beiden Samstagen eines Monats die Sendezeit der ADDX bei Radio HCJB übernommen. Am 10.01. ist dort der zweite Beitrag zu hören. Also einschalten und der Kultsendung "Für DXer" lauschen.
Für alle QSL-Kartensammler hält FM kompakt dann natürlich auch einen QSL-Brief bereit. Schreibt eine Mail an kunos-radiothek@web.de

Am Sonntagabend hört ihr in unserem Stream die ersten beiden Ausgaben des Chelmsfort Calling World Service. In der zweiten Stunde u.a. ein Beitrag über Zahlensender.

Hier nun das Programm der kommenden Woche via http://laut.fm/jukebox

Samstag 10.01.2015
07:00-08:00 Uhr Hardys Morning Show (RNI 09.10.14)
08:00-10:00 Uhr FMK zu Gast bei Radio Bavaria International
10:00-11:00 Uhr Hardys High Noon Rumble (RNI 09.10.14)
11:00-13:00 Uhr "Rewind Show" (wdhl.)
13:00-14:00 Uhr Radio Joystick (Dezember 2014)
14:00-15:00 Uhr Radio Joystick (Januar 2015)
15:00-17:00 Uhr RMRC-Spezial - Kurzwellenprogramm zur EDXC-Konferenz 2014

20:00-24:00 Uhr FM erinnert an Charly 2000 - (Show vom 31.12.1993)

Sonntag 11.01.2015
17:00-18:00 Uhr Radio Gloria International (22.08.2010)
18:00-19:00 Uhr Radio Gloria International (Dezember 2014)
19:00-21:00 Uhr Chemlsfort Calling World Service (1 & 2)
21:00-22:00 Uhr European Music Radio (Dezember 2014)
22:00-23:00 Uhr European Music Radio (April 1979)

Montag 12.01.2015
20:00-21:00 Uhr European Music Radio (Dezember 2014)
21:00-22:00 Uhr European Music Radio (April 1979)

Dienstag 13.01.2015
20:00-21:00 Uhr Radio Joystick (Dezember 2014)
21:00-22:00 Uhr Radio Joystick (Januar 2015)

Mittwoch 14.01.2015
20:00-21:00 Uhr Radio Gloria International (22.08.2010)
21:00-22:00 Uhr Radio Gloria International (Dezember 2014)
22:00-24:00 Uhr Chemlsfort Calling World Service (1 & 2)

Donnerstag 15.01.2015
18:00-20:00 Uhr Playlist "FMK Radiohits"
20:00-22:00 Uhr "Rewind Show" von und mit Mike Uhini

Freitag 16.01.2015
18:00-19:00 Uhr European Music Radio (Dezember 2014)
19:00-20:00 Uhr European Music Radio (April 1979)
20:00-22:00 Uhr Chemlsfort Calling World Service (1 & 2)

Samstag 17.01.2015
11:00-13:00 Uhr "Rewind Show" (wdhl.)
13:00-14:00 Uhr Radio Gloria International (22.08.2010)
14:00-15:00 Uhr Radio Gloria International (Dezember 2014)
15:00-17:00 Uhr Chemlsfort Calling World Service (1 & 2)

DJ Fabricio von Radio Jukebox hat zusätzlich folgende eigene Sendungen im
Programm

Mo-Sa 17:00-18:00 / So 16:00-17:00 Uhr "Der Tageskalender"
Mo / Mi 18:00-20:00 Uhr "Jukebox Spezial" (wdhl. Di/Do 10:00-12:00 Uhr)
Samstag 18:00-20:00 Uhr "Jukebox Spezial - Weekend" (wdhl. So 14:00-16:00 Uhr)

Das Programm von FM Kompakt im Radio ist zu folgenden Zeiten auch via
www.rti-radio.de zu empfangen

Sonntag 17:00-19:00 Uhr
Mittwoch 20:00-24:00 Uhr
Samstag 13:00-17:00 Uhr

Viel Spaß beim zuhören wünscht euch das Team von FM Kompakt im Radio

von Bolivar diGriz - am 10.01.2015 09:30
@wellenjäger:
Wie es andere halten,weiss ich nicht, wir von Radio Mi Amigo haben 2 eigene Internetstreams, die 24/ 7laufen, und die auch die Kurzwellenprogramme übertragen, siehe hierzu unsere Facebookseite,da gibts den Downloadlinki für den Newsletter (in deutsch und englisch)
https://www.facebook.com/radiomiamigo.spanien
viele Grüsse aus Spanien
Kord

von Radio Mi Amigo - am 10.01.2015 10:52
Channel 292 schreibt:

Zitat

Liebe Freunde von Radio Channel 292,

wir freuen uns, dass der neue Sender so gut funktioniert,
und dass wir in Folge davon einige neue Sponsoren gefunden
haben, die ihre Programme über unseren Sender ausstrahlen.

Da es sich dabei zum Teil um Testsendungen handelt, sind die
Stationen natürlich besonders an Empfangsberichten interessiert!
Die eMail Adressen werden in unseren News und / oder auf der
Homepage rechtzeitig bekannt gegeben.

Wie ihr euch vorstellen könnt, sind die Betriebskosten für einen
Sender natürlich um so höher, je größer die Ausgangsleistung
ist. Daher sind wir, um einen durchgehenden Betrieb etablieren
zu können darauf angewiesen, weitere möglichst regelmäßige
Nutzer unseres Senders zu gewinnen,
Wenn also von den Lesern unserer News jemand selbst Interesse
hat, oder Kontakt zu Interessenten vermitteln kann, wäre das für
uns sehr hilfreich.
Im Voraus schon einmal herzlichen Dank - die Stunde kostet nur 15€.[...]


15€ ist ja nicht die Welt...

von Habakukk - am 02.02.2015 07:50
Radio Mi Amigo mit zusätzlichem Relay !!!

Kord von Mi Amigo teilt mir ganz aktuell mit:

Ab sofort ist Mi Amigo via Radio Merkurs aus Riga - MW 1485 KHz - wie folgt zu empfangen:

Hier das Mi Amigo Programm, das dort läuft: (Alle Zeiten MEZ)

jeden Samstag:
22 Uhr: Die Mi Amigo History Show (jede Stunde wird ein Jahr beleuchtet, was ist passiert auf der Welt, und alle Nr. 1 Hits ausder deutschen Media Controlliste des Jahres, angefangen beim Jahr 1960 (lief am Samstag bereits) bis in die Jetztzeit.
23 Uhr: Spanisches Reisemagazin, auch von mir moderiert, jede Stunde eine andere Ecke Spaniens, mit spanischer Musik

Jeden Sonntag:
17 Uhr: Die deutsche Schlagerparade von Radio Mi Amigo mit Andy Gordon

Außerdem hat die Station einen Livestream: http://www.radiomerkurs.lv/ - Radio Merkurs spielt viele internationale und auch deutsche Oldies.

Über die MW 1485 ist Merkurs nachts auch in Teilen Finlands, Schweden, und Nordostdeutschland empfangbar.

von Thomas Kircher - am 25.02.2015 23:37
Zitat
Thomas Kircher
Außerdem hat die Station einen Livestream: http://www.radiomerkurs.lv/ - Radio Merkurs spielt viele internationale und auch deutsche Oldies.


Leider nur mit 96 kbps: http://87.226.55.105:8000

von Wellenjaeger - am 26.02.2015 05:28
Radio Mi Amigo is testing on Shortwave - 31m Band - Radio Mi Amigo testet auf dem 31m Band - Radio Mi Amigo test op de 31m Band

Saturday, Samstag, Zaterdag 21.3.2015 10-12h CET -- Sunday, Sonntag, Zondag, 22.3.2015 10-12h CET -- Frequency 9560 khz

Please send your reception report to: info@radiomiamigo.es - Everybody will get a brandnew colored QSL Card

RADIO MI AMIGO EASTER PROGRAM - RADIO MI AMIGO OSTER PROGRAMM - PASEN PROGRAM

Saturday, 4.4.2015

6070khz:
08.00h CET Ook Goeie Morgen with Ton Polderman(Dutch-Nederlands)
09.00h CET History Show, the best of each year for 1 hour, from 1960-2014
10.00h CET Rewind-US Top 100 of a month from the past - Mike Uhini
11.00h CET Rewind-US Top 100 of a month from the past - Part 2

7310khz
12-16h: Rewind Show with Mike Uhini

Sunday, 5.4.2015

as usual....see the schedule at: http://www.radiomiamigo.es/shortwave

Monday, 6.4.2015

6005khz
08.00h CET Ook Goeie Morgen with Ton Polderman(Dutch-Nederlands)
09.00h CET Andy Gordon with a special Easter show in german
10.00h CET Paul Newman (english)
11.00h CET Peter de Wit (Dutch-Nederlands)

7310khz
12.00 - 16.00 CET repeat of the morning programs

von Thomas Kircher - am 15.03.2015 22:43
Hallo an alle,
jede Menge Neues ab Juni erwartet Euch

neue Moderatoren:
Radio Mi Amigo sagt Willkommen: Bruno Hantson und Lion Keezer ergänzen unser Team.
Beide haben je mehr als 30 Jahre Radio Erfahrung. Lion war Anfang der 70er DJ auf der guten alten Mi Amigo vor der niederl. Küste für das holländische Programm von Radio Caroline Sein Programm bei uns: "Hello To The World" hört Ihr jeden Sonntag um 9Uhr und 13 Uhr MEZ.
Bruno hat in den frühen 80ern zu den führenden Persönlichkeiten der belgischen und französischen Landpiraten gehört. Sein Programm: "Bruno's Soul Box" Ihr hört es jeden Sonntag um 8 Uhr und 12 Uhr
Mehr Infos: http://www.radiomiamigointernational.com , einfach auf die Button: "Shortwave" und "DJs" klicken.

Programm auf Kurzwelle:
Radio Mi Amigo International hört Ihr ab 1. Juni täglich.
Die genauen Zeiten (alle MEZ) :
Montag - Freitag: --- 19.05 bis20 Uhr --- 6005 khz
Samstag: --- 8 bis 14 Uhr--- 6005 khz (von 10 bis 14 Uhr auch auf 9560 khz)
Sonntag: --- 8 bis 12 Uhr --- 6005 khz (von 10 bis 12Uhr auch 9560 khz)
Sonntag: --- 12 bis 16 Uhr --- 7310 khz (von 12 - 14Uhr auch 9560 khz)

Programm auf Mittelwelle:
Ab Juni könnt Ihr Radio Mi Amigo Programme auch auf 1485 khz aus Riga, hören. Das Empfangsgebiet schliesst abends auch Teile Skandinaviens und der nordöstlichen deutschen Bundesländer mit ein..
.
Samstag : --- 22 Uhr bis Mitternacht --- 1485 khz
Sonntag : --- 17-18 Uhr und 20 Uhr bis Mitternacht --- 1485 khz
Ihr bevorzugt einen Stereosound ? Kein Problem, geht auf unsere Webseite, und klickt auf der jeweiligen Seite auf DEN PLAYER der jeweiligen Frequenz auf der wir gerade senden.
Einfach auf den jeweiligen Play-Button klicken, ihr findet auf den einzelnen Seiten natürlich auch die komplette Übersicht über unsere ganzen Programme.
Einfach auf „SHORTWAVE“ oder „MEDIUMWAVE“ klicken.
http:// www.radiomiamigointernational.com


Radio Mi Amigo Gewinnspiel :
Jeden Monat tolle Preise gewinnen, jeden Monat neu mitmachen !!!
Hier habt Ihr jeden Monat eine neue Chance Radio Mi Amigo Souvenir-packages und ein tablet-pc zu gewinnen.
Einfach auf unsere Webseite schauen, dort den "Competitions" –Button anklicken und die richtige Antwort anklicken http://www.radiomiamigointernational.com
Natürlich werden die Fragen, sowie die Gewinner auch in unseren Programmen genannt, also immer schön zuhören.

Radio Mi Amigo Webshop:
Ihr mögt Radio Mi Amigo und möchtet ein tolles Souvenir Euer Eigen nennen ?
Ab Ende Juni habt Ihr die Möglichkeit dazu in unserem Webshop !
Oben sichtbarer Banner wird Euch ab Ende Juni von unserer Webseite direkt zum Shop führen.
Zu Beginn haben wir T-Shirts, Caps und viele andere Sachen bereits für Euch. Natürlich wird der Shop nach und nach mit mehr Artikeln gefüllt, also immer wieder vorbeischauen.
Und nicht vergessen: Mit dem Kauf ermöglicht Ihr, das Radio Mi Amigo weiter für Euch senden kann, also ein grosses Dankeschön an Euch bei jedem Kauf.


Facebook:
Auf unserer Facebookseite findet Ihr ebenfalls tägl. Updates und Neuigkeiten, wir freuen uns natürlich auch über jedes „LIKE“ von Euch : https://www.facebook.com/radiomiamigo.spanien

Radio Mi Amigo International, bringing back the golden era of AM offshore radio

von Radio Mi Amigo - am 26.05.2015 09:34
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, und auch der Kurzwellenempfang ändert sich.

Unsere täglichen Abendsendungen auf 6005 kHz im 49-meter Band sind in einigen Gebieten nun während der Dunkelheit schwerer zu empfangen. Wir testen deshalb eine alternative Frequenz, 3985 kHz, bevor wir uns dann endgültig entscheiden, evtl. unsere täglichen Abendsendungen auf 6005 kHz auf die neue Frequenz umzustellen.

Nur in dieser Woche (19 - 23 Oktober) werden wir auf beiden Frequenzen (6005 und 3985 kHz) senden um zu sehen, welche die bessere für diese Zeit ist. Dafür brauchen wir Eure Mithilfe: Sagt uns wo Ihr uns hört, und welche Frequenz die bessere für Euch ist.

Am Ende der Woche werden wir aus allen Empfangsberichten einen "Gewinner" ziehen, der sich über ein mini-multiband-radio freuen darf.

Nutzt dazu bitte unser Kontaktformular auf der Webseite oder sendet Euren Empfangsbericht an: info@radiomiamigointernational.com


von Radio Mi Amigo - am 18.10.2015 14:40

Mehrere Radio Mi Amigo/Northsee etc.

Es gibt ja meist mehrere verschiedene Reinkarnationen der ehemaligen Seesender. Radio Mi Amigo z.B. , da senden gleich 2 verschiedene Versionen aus etwa derselben Gegend in Spanien. Bei Radio Northsee ist es ähnlich. Anhand der Weseiten kann man nur schlecht feststellen, wer nun was ist, da natürlich dieselben alten Logos, Fotos etc. verwendet werden. Hat jemand zufällig eine Übersicht, welche Webradios in der Tradition der Seesender momentan im Internet und auf KW senden?

von Ochsenkopf - am 22.11.2015 10:40
Hallo,
da kann ich Dir gerne weiterhelfen, was Radio Mi Amigo betrifft:
Es istr richtig, wir haben ein eigenes UKW Programm in deutscher Sprache seit 10 Jahren hier an der Costa Blanca in Spanien.
So Du dieses Programm hören möchtest, findest Du alles weitere, auch die Webstreams auf:
www.radiomiamigo.es

Das Kurzwellenprogramm haben wir vor ca. 1 1/2 Jahren dazu genommen, dies ist ein eigenständiges Programm, angelehnt an die früheren Seesender auch mit einigen Moderatoren aus der Zeit, die jetzt für uns Programme machen. Hier wird mehrsprachig gesendet (English, Niederländisch und Deutsch)
alle Programmzeiten, Moderatoiren, Frequenzen und mehr findest Du auf:
www.radiomiamigointernational.com

Ich hoffe, ich konnte die Fragen soweit klären, sonst schreib uns auch gerne eine mail (Kontakt auf den Webseiten).
viele Grüsse
Kord

von Radio Mi Amigo - am 22.11.2015 10:58
als Ergänzung noch kurz unser diesjähriges Weihnachtsprogramm auf der Kurzwelle (alle Zeiten MEZ)

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.


von Radio Mi Amigo - am 15.12.2015 15:49
Hallo an alle,

zum Sommer (ab Juli) gibt es mal wieder einiges Neues auf der Kurzwelle bei Radio Mi Amigo International, und auch einige Veränderungen im Empfang (hier vor allem im online-stream), ausserdem gibt es einen weiteren grossen Namen aus der 'offshore-Zeit' zu begrüssen.

Alles weitere findet Ihr natürlich auf unserer Homepage, sowie im aktuellen Newsletter.

Euch allen einen tollen Sommer (auf das er auch kommen möge).

Kord

von Radio Mi Amigo - am 30.06.2016 08:57
Hallo,

ab Beginn 'Winterzeit' gibt es einige gravierende Veränderungen bei Radio Mi Amigo International

Ab dem 30. Oktober werden die Sendungen täglich zwischen 09:00 und 18:00 CET (08-17 Uhr UTC) auf Kurzwelle ausgestrahlt. Die Frequenz: 6085 kHz im 49m Band.

Hierzu gibt es auch eine spezielle Sendung auf Kurzwelle einen Tag zuvor (Samstag, 29. Oktober) von 20:00 bis 22:00 Uhr CET (19 - 21 Uhr UTC) auf Kurzwelle 6120 kHz mit 100 KW vom Relaysender aus Armenien. In dieser Sendung wird dann alles bekannt gegeben, sowie auf Facebook und auf der Homepage des Senders.

viel Spass beim zuhören
Kord

von Radio Mi Amigo - am 24.10.2016 08:58
Hallo,

als 'Nachklapp' zu den Veränderungen bei Radio Mi Amigo, hier der Newsletter zum download

Have fun
Kord

von Radio Mi Amigo - am 27.10.2016 07:19
Wie ausschaut gehen die Uhren in Armenien irgendwie anders. Gestern beim NDR 22h off und heute 21.57h bei der Mi Amigo Weihnachtssendung off. Hatte ich knapp noch mitbekommen und dann plötzlich wärend der Sendung off.:-(

von DJ Taifun - am 25.12.2016 21:03
Hier gibts die Sendung zum nachhören (einschliesslich der fehlenden 3 Minuten) , viel Spass,
einfach auf das linke Bild (Radio Mi Amigo) dort klicken)

lg, und einen guten Rutsch ins Jahr 2017
Kord

von Radio Mi Amigo - am 26.12.2016 13:23
Liegt zwischen 50€ und 70€ netto, je nach gebuchtem Volumen. Weitere Leistungen sind 300, 500 und 1000kW. Für Europa gibt's die Senderichtungen 280° (Südeuropa) , 305° (Zentraleuropa) und 330° (Nordeuropa), wobei 305° die "übliche" ist.

von Shortwaveservice - am 27.12.2016 19:46
Menschen, die vom Bazillus Nazionalis angesteckt worden sind oder Dschihadisten eher nicht, aber unter Beachtung der "üblichen" Gesetze (Strafgesetzbuch etc.), kann da im Prinzip "jeder" senden. Bei Interesse kannst Du mich gerne kontaktieren.

von Shortwaveservice - am 28.12.2016 06:06
Wir werden in den nächsten Tagen einige Tests für Nord-Amerika ausstrahlen.
Näheres hierzu auf http://radiomiamigointernational.com



von Radio Mi Amigo - am 07.02.2017 11:26
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.