Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
DLR-Fan Sachsen-Anhalt, Steve-o1987, Karl 3, pg09, NurzumSpassda

Aktuelle Bilder vom am höchsten gelegenen UKW - DVB-T - Sendeturm Spaniens

Startbeitrag von DLR-Fan Sachsen-Anhalt am 19.09.2014 15:23

Teneriffa, Nähe "El Teide".

http://img4web.com/view/8JS1ME

http://img4web.com/view/5RQBKQ

http://img4web.com/view/GC7G1R

http://img4web.com/view/M3F19R

Antworten:

Schreibe erst jetzt zu dem Thema, da ich seit gestern aus Teneriffa zurück bin. :-)

Das ist bestimmt die Sendeanlage am Observatorium an der Straße Richtung Santa Cruz. Sie steht auf 2.000 m Höhe. Von dort kommen die RNE-Sender Radio 1 (92.3), Radio 3 (90.0), Clasica (96.2) und Radio 5 Teneriffa (98.1). Dank der exponierten Lage können die Sender sowohl an der Südseite (habe es am Flughafen Süd getestet) als auch an der Nordseite (mein Hotel war in Puerto de la Cruz) gut empfangen werden. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass der Empfang im Westen (Playa Arena bzw. Los Gigantes) schwierig sein könnte, da sich hier die Spitze des Teide direkt davorstellt. Konnte es aber nicht genau testen, da mein Mietwagen ein derart taubes Radio drin hatte.

Ich schreibe die Tage noch etwas mehr. Nur so viel: Die Radiolandschaft auf Teneriffa war richtig interessant.

von NurzumSpassda - am 28.11.2014 12:44
Als der analoge Band 1 - TV-Sender von dort noch in Betrieb war, wurde der bis Madeira aktiv für Regel-TV genutzt. Es muss also in etwa 500km Entfernung noch ein durchaus brachbares Signal angekommen sein.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 28.11.2014 15:56
Zitat
DLR-Fan Sachsen-Anhalt
Als der analoge Band 1 - TV-Sender von dort noch in Betrieb war, wurde der bis Madeira aktiv für Regel-TV genutzt. Es muss also in etwa 500km Entfernung noch ein durchaus brachbares Signal angekommen sein.


Ich glaube, dass das z.T. sogar noch mit DVB-T geht, da auf manchen Häusern auf Madeira riesige Antennenanlagen stehen. Es würde mich zumindest nicht wundern, da in höheren Lagen zahlreiche UKW-Sender von den Kanaren ständig mit RDS durchkommen.

von pg09 - am 28.11.2014 20:40
Hallo,
und so sieht die Anlage mit Blick vom höchsten Berg Spaniens aus.




[attachment 4097 DSCF0585Large.JPG]
[attachment 4098 DSCF0584Large.JPG]

von Karl 3 - am 29.11.2014 10:38
Was wurde denn dort zu Analog-TV-Zeiten gesendet, auf welche Kanälen und mit welchen Leistungen? Gab es auf Teneriffa (z.B. Los Christianos) noch weitere analoge TV-Transmitter?

von Steve-o1987 - am 29.11.2014 12:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.