[NL] MW-Sendemast in Heinenoord gesprengt worden!

Startbeitrag von Jassy am 24.09.2014 19:38

Radio-TV-Nederland berichtet das gestern abend der Mast von MW 828 in Heinenoord gesprengt geworden ist :eek: :(



Mehr Bilder: http://radio-tv-nederland.nl/index.html

Damit dürfte die 828MW aus Heinenoord und sowieso aus NL definitiv Geschichte sein!

Antworten:

R.I.P. :-(

von NurzumSpassda - am 24.09.2014 20:16
Echt schade :-(
Der Standort hatte, abgesehen von den Störungen durch Hannover, ne ziemlich gute Reichweite.

von pg09 - am 25.09.2014 00:24
Schade! Wieder einer weniger. Im Berliner Raum war jedoch immer Hannover dominierend.

von PowerAM - am 25.09.2014 04:16
Schade schade! Die Gleichwelle mit Hannover war aber wirklich ungluecklich. V.a. zwei Sandorte mit unterschiedlichen Programmen auf so kurze Distanz!

von Habakukk - am 25.09.2014 07:49
Ich hätte da aber eher Hannover gesprengt und "Radio Dingo" weitersenden lassen.

von Bolivar diGriz - am 25.09.2014 16:30
Hannover zu sprengen wäre recht ungünstig. Dann wäre es mit dem UKW-Empfang aus Hemmingen ebenfalls Essig^^... Ist derselbe Mast!

von RadioNORD - am 25.09.2014 16:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.