Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Studio Leipzig, 102.1, raeuberhotzenplotz1, freiwild, Optimierer, Schwabinger, Alqaszar, mittendrin, MainMan, hetietz, ... und 10 weitere

RTL Leipzig

Startbeitrag von jak0123 am 16.12.2014 01:24

VISEO+ | Premium DVB-T wird eingestellt

Die Mediengruppe RTL Deutschland beendet zum 31.12.2014 die Verbreitung Ihrer Programme (RTL, VOX, SUPER RTL, RTL II, RTL Crime und Passion) über DVB-T in den Regionen Halle/Leipzig und Stuttgart. Bitte beachten Sie, dass wir daher die Ausstrahlung der VISEO+ Produkte zeitgleich zum 31.12.2014 einstellen.


http://www.viseo.tv/startseite/

Antworten:

Das ist doch schon seit Wochen (oder gar Monaten?) bekannt.

von Cha - am 16.12.2014 15:50
Hugh, ich beachten.

von ardey.fm - am 16.12.2014 19:44
Es hat hier doch NIEMAND hier an dem grandiosen Geschäftsmodell gezweifelt gehabt :wall:

Was da wohl verbrannt wurde ?

Gibt es jetzt ab sofort den Premiumdummfunk FTA zu empfangen oder geht die Frequenz zurück an die LMA ?

von Frankfurt - am 17.12.2014 19:39
Viseo wird eingestellt, und FTA der Privaten im Zuge der Umstellung auf DVB-T2 auch. Dann gibt's Viseo-HD deutschlandweit. Wird bestimmt genauso ein großer Erfolg wie Viseo-Classic.

von freiwild - am 17.12.2014 19:42
Zitat
freiwild
Viseo wird eingestellt, und FTA der Privaten im Zuge der Umstellung auf DVB-T2 auch. Dann gibt's Viseo-HD deutschlandweit. Wird bestimmt genauso ein großer Erfolg wie Viseo-Classic.


Nein, dann gibt's HD+ über DVB-T2 und wird ein großer Erfolg. :(

Catperson

von catperson - am 17.12.2014 20:50
Weisst doch gar nicht, ob es ein Erfolg wird oder nicht.

Aufjedenfall ist das die einzigste Chance die DVB-T hat. Die Bildqualität ist ja sehr beschieden und das es bei den Privaten kein HD for free gibt, sollte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Gerade für Zweitgeräte abseits der Schüssel oder des Kabels sicherlich eine interessante Alternative.

von Marcus. - am 17.12.2014 20:57
ich denke, das gleiche gibts auch in Stuttgart und die werden das auch einstellen.... Vermute ich mal.

von 102.1 - am 18.12.2014 05:51
@ 102,2, steht ja auch im Eingangsposting dass dieses Angebot auch in Stuttgart eingestellt wird.

von Jassy - am 18.12.2014 07:45
Zitat
Jassy
@ 102,2, steht ja auch im Eingangsposting dass dieses Angebot auch in Stuttgart eingestellt wird.


habe ich ueberlesen!. Das Angebot wird in Stuttgart gar nicht aktiv vermarktet, somit kaum wahrgenommen, ich kenne auch niemanden der das nutzt.

von 102.1 - am 18.12.2014 16:02
Ich wurde gefühlte 1000x gefragt warum RTL nicht läuft obwohl es gefunden wurde.

Es ist wie bei DAB. Allein die öffentlichen reichen nicht.

von pomnitz26 - am 18.12.2014 18:52
Es scheint wohl so schlecht zu laufen, dass es sich nicht mal lohnt die Viseo+ Zuschauer noch 1,5 Jahre bis HD+ über T2 mitzunehmen.

von Zwölf - am 18.12.2014 19:35
Ein Bekannter hatte mal einen Viseo+ Receiver. Als er vor 2-3 Jahren Ersatz beschaffen wollte, gab es in einem großen Elektronikmarkt nur 1 odr 2 Receiver zu Wucherpreisen -> Thema erledigt.

von DH0GHU - am 18.12.2014 20:49
Werden die Frequenzen bis zur DVB-T2 Umstellung anderweitig genutzt bzw. ausgeschrieben?

Wäre vielleicht im Hinblick auf die T2 Umstellung interessant schon mal die letzten verbliebenen DVB-T Zuschauer bis dahin hinzuhalten...

Infrastruktur ist ja alles da...

von raeuberhotzenplotz1 - am 19.12.2014 09:47
Einfach die Verschlüsselung beenden und bis zur Umstellung auf DVB-T2 unverschlüsselt weitersenden.

von Optimierer - am 19.12.2014 11:29
Und wer zahlt? Du?

von freiwild - am 19.12.2014 13:10
Zitat
freiwild
Und wer zahlt? Du?


Es geht hier um werbefinanzierte Programme. Die bezahlen wir alle. Und zwar täglich an der Supermarktkasse....Der Rest (HD+; Viseo+) ist zusätzlicher Profit der Veranstalter.


MfG

Studio Leipzig

von Studio Leipzig - am 19.12.2014 14:40
Zitat
Studio Leipzig
Zitat
freiwild
Und wer zahlt? Du?


Es geht hier um werbefinanzierte Programme. Die bezahlen wir alle. Und zwar täglich an der Supermarktkasse....Der Rest (HD+; Viseo+) ist zusätzlicher Profit der Veranstalter.


MfG

Studio Leipzig


Der eine zahlt mehr, der andere weniger. Produkte, die TV-Werbung machen (CocaCola, Henkel, Bayersorf, Dr. Oetker, usw. usf.) meide ich konsequent! Bei mir gibt's Aldi, REWE ja! usw. Da dürfte der TV-Werbeanteil gering sein. O.K. ich habe einen VW (Das Auto :D) Mist :wall:

P.S. Deine Signatur finde ich ziemlich "bescheiden". Leider funktioniert Politik in D oft auf diesem Nievau, schade... Vor allem, was nutzt so eine Signatur in einem Forum wo es vorrangig um Technik geht.

von raeuberhotzenplotz1 - am 19.12.2014 15:45
Zitat
raeuberhotzenplotz1
P.S. Deine Signatur finde ich ziemlich "bescheiden". Leider funktioniert Politik in D oft auf diesem Nievau, schade... Vor allem, was nutzt so eine Signatur in einem Forum wo es vorrangig um Technik geht.



Berlin - Die Deutschen haben keinen Humor! Dieses Klischee hält sich schon seit Ewigkeiten hartnäckig. Jetzt ist es in einer weltweiten Umfrage bestätigt worden.

Da hilft kein Stromberg und kein Mario Barth: Die Welt ist davon überzeugt, dass wir Deutschen nicht lustig sind. Das ergab jetzt die Umfrage des sozialen Netzwerks Badoo. Insgesamt wurden 30 000 User der Website gebeten, ihre Meinung über das Humorpotenzial von 15 Nationalitäten abzugeben - ihr eigenes Land eingeschlossen.
Das Ergebnis ist überhaupt nicht witzig: Deutschland landete auf dem ersten Platz der unlustigen Völker! Doch auch die Briten mit ihrem berühmten Humor dürften die Umfrage nicht zum Lachen finden, denn sie belegen gerade einmal Platz sieben der witzigsten Länder.
(Quelle. merkur-online)

von Studio Leipzig - am 19.12.2014 17:01
Viseo+ war doch von Anfang an eine Todgeburt. Wären da noch die Sender der ProSiebenSat1-Gruppe dabei gewesen, dann vielleicht.
Aber nur RTL war nur etwas halbes in Sachen Privat TV und das zieht nicht.

Im Gegensatz zu LW, ADR, DSR etc. wird dieser Technik in diesem Forum ausnahmsweise wohl mal nicht nach geweint :D

von Schwabinger - am 20.12.2014 10:42
Also, ich finde den Gedanken, die privaten Rundfunkunternehmen würdenbsuxhvauxh nur ansatzweise un Geringsten für ihr Publikum interessieren, schon für einen gelungenen Gag.

Also erklären wie mal die Pointe:

1.) RTL ist ein auf Gewinn ausgerichtetes Unternehmen.

2.) Zielgruppe sind die Bescheuerten und Bekloppten, denn um den Gewinn hoch zu halten, müssenbdie Kosten niedrig sein.

3.) Gleiches gilt für den Verbreitungsweg. Die Zuschauer sind nicht die Kunden, sondern die Ware. Kunden sind die Werbetreibenden. RTL und Co. stellen also lediglich den Supermarkt dar, in den die Ware freiwillig kommt (siehe: "Bekloppte und Bescheuerte"). Insofern war es eine naheliegende Idee, die Ware auch noch für die Regale zahlen zu lassen.

Nun kann.man sich drüber streiten, warum das nicht funktioniert hat. Mir fallen aber spontan einige Gründe ein.

von Alqaszar - am 21.12.2014 16:41
Ich weine dieser Abschaltung auch keine Träne nach.
DVB-T von den Leipziger Standorten (also auch Leipzig Muxx) nutze ich hier ergänzend mit einer Außenantenne.

Das mit der Zielgruppe stimmt. Ich stimme dieser Einschätzung fast ausnahmslos zu.
Ich kann allerdings verstehen, dass, wenn jemand Fußball-Qualifikationsspiele der deutschen Mannschaft sehen will, dies auch in HD-Qualität möchte und sich eben dafür eine HD+Karte anschafft. Das führt dann aber schon über die aktuelle DVB-T-Thematik (nur SD-Ausstrahlungen) hinaus

von hetietz - am 21.12.2014 17:15
Der K45 vom Sender Stuttgart-Frauenkopf ist in der Nacht abgeschaltet worden. Das war es dann endgültig für Viseo+. Der K25 (Tele 5, N24, QVC) läuft unverändert weiter.

von MainMan - am 01.01.2015 09:59
Leipzig/Halle ebenso. Der K28 ist jetzt wieder frei.

von mittendrin - am 01.01.2015 10:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.