Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
DH0GHU, Frankfurt, DX-Matze, _Yoshi_, Cha, SM6VPU

[ATV] Abschaltung ATV Ukraina

Startbeitrag von SM6VPU am 30.12.2014 08:30

Antworten:

:eek: Also nur noch 2 Es-Saisons Zeit, etwas ukrainisches zu empfangen! ;)

von Cha - am 30.12.2014 08:57
Ich denke damit ist es mit einfachen Equipment vorbei das man noch was Analoges via ES Empfangen kann.

Dann bleibt nur noch der Bildträgerempfang im Wasserfall vom SDR übrig.

von _Yoshi_ - am 30.12.2014 09:17
Diese Abschaltdaten sind bisher ein Vorschlag einer Arbeitsgruppe, und werden vom Nationalrat geprüft. Im Grunde sogar optimistischer für uns DXer, denn eigentlich wollte die Ukraine bis zum 15.06.2015 alle analogen Sender abgeschaltet haben. Desweiteren schreibt telekritika.ua das die Abschaltung auf der Krim "nur auf dem Papier existiert", wegen der aktuellen Lage. Von dort werden wohl noch eine Weile russische Signale herkommen (Bsp. R1 49,75 MHz Simferopol mit Pervij Kanal). Ich pflege die Daten später in die Band-I Liste ein.

von DX-Matze - am 06.01.2015 06:14
Fein, weniger TV-QRM im 6m-Band

*duck*

Sind die TV-Sender in der umkämpften Ostukraine eigentlich noch in ukrainischer Hand, oder haben die Invasoren dort bereits ihre Kanäle aufgeschaltet?

von DH0GHU - am 06.01.2015 11:15
Durch die Abschaltung verschwindet ja nicht das ES Phänomen !
Einfach auf dem 50 Mhz Magic Band reinhören. Da gibt es doch auch genügend Stationen aus Osteuropa zu empfangen ;)

von Frankfurt - am 07.01.2015 12:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.