Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
ulionken, dxbruelhart, CBS, Habakukk, Stefan Heimers, uhf, Dirkilein, Peter Schwarz

Radio MNE Mulhose auf 107.50

Startbeitrag von dxbruelhart am 08.02.2015 18:47

Gemäss Mixture.fr http://www.mixture.fr/listeFM.php# wurde jetzt folgendes Radio für die 107.50 und sendet vielleicht schon - da frage ich die Kollegen im Raum Basel/Lörrach, was da Sache ist:

107.50 Radio MNE, Mulhouse / 13 rue de Pfastatt, Mulhouse 25W ERP dir. Norden

Antworten:

Doch, jetzt habe ich gerade die Webseite des wohl dreisprachigen Radio MNE (elsässisch, französisch und deutsch) gefunden: http://radiomne.com/couverture-fm/
Sie senden also bereits auf 107.50 - aber dennoch natürlich die Frage an ulioniken, wrzlbrnft, CBS, Stefan Heimers, uhf & Co.: Was hört Ihr jetzt auf 107.50 in der Region?

von dxbruelhart - am 08.02.2015 18:56
Die Internetseite gibt sich bis jetzt aber noch höchst einsprachig.

von Peter Schwarz - am 08.02.2015 19:45
Radio MNE hat eine temporäre Genehmigung bis zum 30. Juni. Gemäss CSA sind 100 W ERP zulässig, im Sektor 80-230° (also nach Osten und Süden) nur 25 W.

Hier bei mir ist auf 107.60 natürlich Basilisk sehr stark und auf 107.50 nichts zu hören.

73 de Uli

von ulionken - am 08.02.2015 20:12
Zitat
Peter Schwarz
Die Internetseite gibt sich bis jetzt aber noch höchst einsprachig.


Nicht ganz: http://radiomne.com/transborder/

73 de Uli

von ulionken - am 08.02.2015 20:16
Auf 107,5 empfange ich gerade einen schwachen Leerträger in Mono ohne RDS. Drückt Basilisk weg, auf 107,6 ensteht ein Pfeifen. Im Hintergrund von 107,5 säuselt etwas anderes durch.

Ich kann aber nicht sagen, ob es in dem Frequenzbereich schon länger so aussieht, da ich (wie bekannt) kaum mehr FM nutze. Ob da also gerade ein anderes Gerät auf 107,6 stört, weiss ich nicht. Wenn ich morgen dran denke, teste ich es mal vom Autoradio aus.

Probiert habe ich es mit dem Dual DAB 12. Die Stereoanlage ist mit einer Rundantenne unter Dach verbunden, dort war auf 107,5 deutlich mehr Gekratze als wenn ich die Antenne vom Dual DAB12 herumgeschwenkt habe.

von CBS - am 08.02.2015 21:18
In der Innenstadt von Lörrach kommt nichts an, hab ich eigentlich auch so erwartet.

von Dirkilein - am 10.02.2015 17:14
Hierzulande läuft auf 107.50 nur Radio Munot, an gewissen Punkten kommt auch DRS3 vom Pfänder durch, von MNE kommt also auch in der Linthebene nichts durch.
Gemäss der Konzession der CSA müsste MNE bereits seit dem Herbst, wohl seit den November senden.

von dxbruelhart - am 11.02.2015 06:03
kurzer indoor-check:
Lediglich Nachbarkanal-Sprazeln;
aktuell kein MNE Mulhouse auf 107,50 MHz

von uhf - am 12.02.2015 11:02
Ich bin jetzt in Basel und kann MNE auf 107.5 nicht empfangen. Da drückt Basilisk durch. Wenn ich die Antenne so richte, dass Basilisk ausgeblendet ist, habe ich nur Rauschen. (Empfänger ITT Touroport 220 mit Teleskopantenne)

von Stefan Heimers - am 14.02.2015 10:21
Heute morgen habe ich Radio MNE in Weil am Rhein mit Musik und einer Stationsansage "MNE" empfangen. Ein (für DXer-Ohren) brauchbarer Empfang ist mir nur auf einem kurzen Stück der B532 gelungen, direkt hinter dem Abzweig von der B3 in Richtung Palmrainbrücke (Frankreich), wo die B3 und die Bahnanlagen überquert werden. Vermutlich stammten auch die Musikfetzen, die ich zuvor unten auf der B3 gehört hatte, von MNE.

Weiter westlich auf der Palrainbrücke und in Huningue war kein Empfang möglich, auch nicht weiter östlich in Altweil. Und ohne ein sehr trennscharfes Radio (bei mir ein Werks-Autoradio MB Audio 20) braucht man sich sowieso keine Hoffnungen auf den Empfang machen, weil es direkt neben 107.60 Basilisk (St. Chrischona) liegt.

73 de Uli

von ulionken - am 14.02.2015 18:32
Noch ein Nachtrag: Im Autoradio kann ich MNE empfangen, allerdings angekratzt, greift auch Basilisk an. Auf der B3 Richtung Süden sobald man den Schliengener Berg hoch ist drängt dann unweigerlich Basilisk rein, MNE geht noch fetzenweise aber ab Welmlingen, wenn die Hügel nach Frankreich dominant werden, geht nichts mehr. Sendet, wenn ich mich recht erinnere, nur in Mono?

von CBS - am 14.02.2015 19:57
Laut Légifrance sollte Radio MNE wieder vom 1.10.2015 bis 30.6.2016 mit den gleichen technischen Daten senden (Mulhouse 107.50 / 0.1 kW, 240-70°).

73 de Uli

von ulionken - am 13.08.2015 18:18
Hier der Bericht in der radioWOCHE:
http://www.radiowoche.de/das-ist-wunderbar-radio-mne-in-mulhouse/

von Habakukk - am 30.09.2015 11:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.