Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Phil75, Schmid.Christian, alex, Heinz Schulz, Frequenzfreak, dxbruelhart, hybrid, West-Main-Rheiner

Mega Radio auf 1439kHz

Startbeitrag von Phil75 am 08.12.2002 16:13

Seit wann sendet Mega Radio über die 1439kHz aus Mainflingen?

Antworten:

Seit ungefähr gar nicht. Mainflingen hat die 1539 KHz mit dem 2. landesweiten Privatsender für Hessen - ERF 2.
Mega nutzt die 1440, jedenfalls tagsüber.

von alex - am 08.12.2002 16:20
hab mich verguckt...ich hörte 1440 und nicht 1539....wieso haben wir nicht das 10kHz raster wie die amis :-)

von Phil75 - am 08.12.2002 16:25
Hallo, ich glaube Megaradio auf 702KHz heute Abend um ca. 18Uhr vernommen zu haben. Könnte evtll. die eigentlich für VIVA Radio gedachte 5KW Frequenz aus Jülich sein. Kann mir das jemand aus dem Kölner Raum bestätigen? Oder wars eine Fehlabstimmung der 693KHz aus Zehlendorf, was aus meiner Sicht eher unwahrscheinlich ist, da die Zehlendorfer Frequenz zu dieser Zeit ziemlich schwach aufzunehmen war und ich mit meinem Grundig Satellit 700 exakt die Frequenz 702KHz eingestellt habe. Die Signale waren auf 693KHz und 702KHz ziemlich gleich stark mit mäßigem Fading aufzunehmen und mit der 1431KHz von Megaradio deckungsgleich.

Schöne Grüße aus Pfarrkirchen, :-)
Christian Schmid

von Schmid.Christian - am 08.12.2002 19:08
Mega Radio sendet seit dem Jahresbeginn 2001 auf der Luxemburger 1440. Ich war selbst ziemlich überrascht, als ich damals plötzlich MegaRadio auf 1440 hörte; zuvor gabs zwar einige Gerüchte, dass MegaRadio über DIE Luexemburger Frequenz sende, aber ich konnte mir das damals doch noch nicht so recht vorstellen. RTL-Radio hat sich nun in den letzten paar Jahren aber von den besten Frequernzen verabschiedet, vor einigen Jahren konnte ich RTL-Radio in Uster noch ständig auf KW 6090, MW 1440, und UKW 88,9 empfangen.

von dxbruelhart - am 08.12.2002 20:56
Wirklich 702 ? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Telekomischer Techniker auf einem Sonntag abend einen Test fährt. Ausserdem sind die Frequenzen in der Hand von Radio NRW !......oder gibts da einen Deal mit denen in Oberhausen ?

von alex - am 08.12.2002 21:10

Re: Mega Radio auf 702kHz?

@alex:
Es war tatsächlich die 702KHz! Ich war zuerst auf der Zehlendorfer 693KHz von Megaradio und hab dann auf die 702KHz weitergezappt. Und zu meiner Überraschung kam auf 702 der gleiche Sender mit Popmusik, als auf der 693. Ich hab dann noch einen Vergleich mit der 1431KHz Dresden gemacht. Das Signal war identisch. Also muss es Megaradio gewesen sein. Die 702 KHz war relativ schwach aufzunehmen. Also dachte ich als erstes an den Jülicher Sender, der ja mit 5KW für VIVA Radio vorgesehen war. Ich kann mich auch irren, und es war eine Fehlabstimmung mit der 693KHz Zehlendorf. Da ich aber meinen Grundig Satellit 700 genau auf 702KHz abgestimmt habe, halte ich das aber eher für unwahrscheinlich. Zudem war die 693KHz Zehlendorf zu dieser Zeit ebenfalls relativ schwach aufzunehmen...

Schöne Grüße aus Pfarrkirchen, :-)
Christian Schmid

von Schmid.Christian - am 08.12.2002 21:58

702 - Megaradio !

Tatsache. Ich kann den Empfang von 702 aus Jülich nur bestätigen. Heute Abend läuft dort Mega Radio - in Neuss in ordentlicher Qualität - für MW - aufzunehmen... Stört aber irgendwas Talk- oder Nachrichtenmäßiges in einer anderen Sprache... die kann ich aber nicht ausmachen...

von hybrid - am 08.12.2002 22:38
Also: heute morgen bei euner Fahrt in den Raum Bonn mal die 702 getestet: Da kam nix außer leise die RAI aus Monte Carlo. Also scheint der Test aus Jülich, so er denn tatsächlich stattgefunden hat, wieder beendet worden zu sein. Fakt ist aber, dass es Gespräche zwischen radio NRW und Mega Radio über eine gemeinsame Nutzung der Mittelwellen 702 und 855 geben soll. Daas könnte so aussehen, dass NRW einen drei bis vierstündigen Lokalteil färt und der Rest von mega aus München übernommen wird.

von West-Main-Rheiner - am 09.12.2002 14:53
ich kann seit einer Weile die 1431-1440 schon ab 2 bis 3 Uhr nachmittags empfangen. Nach dem neusten Stand wollen sie ja schon bald deutschlandweit rund um die uhr überall senden oder???

von Frequenzfreak - am 09.12.2002 15:54
@ Frequenzfreak:
Das kommt darauf an, welche Frequenzen Mega Radio noch zugeteilt bekommt und wie schnell diese auch 'on air' gehen. Auf der 1431 wird schon rund um die Uhr gesendet; bei der 1440 glaube ich dies nicht, da der Senderbetreiber CLT anderweitig Sendezeiten auf dieser QRG vermietet hat (China Radio International und die religiösen Programme).
Dass Du bereits am Nachmittag diese beiden Sender hören kannst, liegt an der Jahreszeit. Durch den niedrigen Sonnenstand und die frühe Dämmerung ist jetzt fast ganztags Raumwellenempfang möglich. Das wird sich, wenn die Tage demnächst wieder länger werden, auch ganz schnell wieder geben ;-)

von Heinz Schulz - am 09.12.2002 16:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.