Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
102.1, pg09, 2-0-8, Bolivar diGriz

AFN Keflavik

Startbeitrag von 102.1 am 16.04.2015 20:25

ist AFN in Keflavik komplett off air? Da gabs doch immer Thunder AM 1530 oder so?

Antworten:

Der müsste eigentlich schon seit einiger Zeit off air sein. Mit dem Abzug der Amerikaner im September 2006 dürfte Thunder 1530 ebenfalls eingestampft worden sein.

von pg09 - am 16.04.2015 21:23
d.h. die USA sind komplett aus Island weg?

von 102.1 - am 16.04.2015 21:48
Zitat
102.2
d.h. die USA sind komplett aus Island weg?


Scheint so. Die Airbase in Keflavik und andere Einrichtungen wurden wohl dem Staat zurückgegeben und werden derzeit u.a. von der isländischen Küstenwache benutzt.

von pg09 - am 16.04.2015 22:10
d.h. Island hat offenbar nun keine Streitkraefte?

War nicht auf FM die 104.1 auch mal fuer AFN in Betrieb?

von 102.1 - am 16.04.2015 22:41
Gibt es denn CFN in Island, oder wurde das Programm weltweit eingestellt?

von Bolivar diGriz - am 17.04.2015 05:36
Zitat
Bolivar diGriz
Gibt es denn CFN in Island, oder wurde das Programm weltweit eingestellt?


Offenbar Nein. Hier ist der CFN Link:
http://www.europe.forces.gc.ca/sites/internet-eng.aspx?page=8146

Hier werden zwar einige Frequenzen genannt, ob die aber noch auf Sendung sind, weis ich nicht. Sat Emfpang wurde offenbar eingestellt? Ich vermute viel mehr, dass die ganz einfach das Progrogramm von CBC Radio 1 verbreiten, bzw. zeitweise die franz. Version.

Unter "by location" werden zwar Adressen genannt, aber keine Frequenzen. Auch eine Adresse in Island kommt nicht vor. Canada war wohl nur eines von vielen NATO Laendern, die temporaer die Verteidigung uebernommen hatten?

Lt. Wikipedia hat Island als NATO Land komplett keine Streitkraefte, ausser einer Kuestenwache. Die Aufgabe fuer die NATO besteht offenbar darinn, der NATO kostenlos die Basis zur Verfuegung zu stellen.

von 102.1 - am 17.04.2015 09:33
Zitat
102.2
Canada war wohl nur eines von vielen NATO Laendern, die temporaer die Verteidigung uebernommen hatten?

Lt. Wikipedia hat Island als NATO Land komplett keine Streitkraefte, ausser einer Kuestenwache. Die Aufgabe fuer die NATO besteht offenbar darinn, der NATO kostenlos die Basis zur Verfuegung zu stellen.


Island verfügt seit 1869 über keine eigenen regulären Streitkräfte.
Im Jahr 1940 errichtete die britische Armee (unter Verletzung der Neutralität) einen Stützpunkt auf der strategisch wichtigen Insel, um einer eventuellen deutschen Invasion zuvorzukommen.
US-Streitkräfte waren von 1941 bis 2006 dort stationiert, seitdem übernehmen norwegische und dänische Streitkräfte die Sicherung der Insel.

Wenn ich mir recht entsinne, haben die Isländer 120 Mann Küstenwache.

von 2-0-8 - am 17.04.2015 19:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.