[DVB-T] Erhebliche Probleme NDR Lübeck K28

Startbeitrag von Boombastic am 28.05.2015 18:34

Seit mehreren Tagen fällt der NDR-Kanal 28 in Lübeck Stockelsdorf und Berkenthin immer wieder aus.

Das Problem ist bekannt, Techniker arbeiten seit gestern an der Behebung.
In der Nacht wurde Berkenthin hierfür abgeschaltet und Stockelsdorf (Gleichwelle) musste sogar am heutigen Mittag heruntergefahren werden.

Der Empfang von DVB-T ist in Lübeck sehr beliebt und die Abschaltung dürfte daher in der Bevölkerung stark wahrgenommen werden.

https://www.ndr.de/der_ndr/technik/Empfangsstoerungen,empfangsstoerungen107.html

Antworten:

Die Empfangsstörungen halten an. Ich kürze bald meinen Rundfunkbeitrag...

von Boombastic - am 30.05.2015 11:30
Laut Hotline ist es tatsächlich ein anhaltender Defekt nach routinemäßigen Wartungsarbeiten. Es ist nur sehr ungewöhnlich, dass die Techniker das bis jetzt nicht in den Griff bekommen haben. Fraglich auch, inwieweit es ein Problem sein könnte, dass es MB-Standorte sind und nicht NDR-eigene.

von Boombastic - am 30.05.2015 12:17
Ich habe hier mal Nicht-DVB-T-Beiträge versteckt. Bitte beim Thema bleiben.

Idee: kann es sein dass der NDR testet wieviele Leute sich beschweren? Im Emsland gab es ja mal solche "Versuche", dort haben zumindest in der weiten Fläche viele Häuser Sat-Antennen (neben vertikeln UHF-Antennen, die mal RTL&Co. herangeholt haben), fehlendes DVB-T fällt da vmtl. eher beim zweit-Fernseher auf der nicht an der Schüssel hängt.

von Staumelder - am 01.06.2015 08:52
Auf der Empfangsstoerungen seite ist jetzt ein Hinweis. Warum sollte der NDR so etwas testen wollen. Wird schon ne technische Stoerung sein.
Wie aussert die Stoerung sich denn ueberhaupt, bricht der HF Pegel ganz weg, fehlt das Video/Audio Signal oder stoeren sich Standorte im K28 SFN gegenseitig?

von Nordlicht2 - am 01.06.2015 09:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.