Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Habakukk, 102.1, Peter Schwarz, EmmWeh, Rete_Svizzera, Joachim M., Jassy, RheinMain701, Manfred Z, Zwölf

BNetzA 01.06.2015

Startbeitrag von Manfred Z am 01.06.2015 09:56

DVB-T am 1. Juni 2015

Die Liste enthält 4106 Datensätze (4109 am 27.05.)

Land	Sendername	Kanal	Status	ERP H	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

NEU:
D BY Bamberg 31 KT 47.0 555 118 H N 27.05.2015

RAUS:
AUT Semmering 25 K4 37.0 1502 84 V D 22.01.2015
AUT Semmering 35 K4 35.5 1502 84 V D 22.01.2015
AUT Semmering 48 K4 33.5 1502 84 V D 22.01.2015
AUT Semmering 56 K4 32.5 1502 84 V D 22.01.2015


Erläuterungen:
Bamberg: K 31 ist vermutlich temporär für das ZDF nach der T2-Umstellung von K 34 in Nürnberg.
Semmering: Kanäle 25, 41 und 52 bleiben.

-----------------------------------------

T-DAB am 1. Juni 2015

Die Liste enthält 4157 Datensätze (4158 am 27.05.)

Land	Kanal	Sendername	Status	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

NEU:
GB 11D Redruth A4 37.0 229 138 V D 28.05.2015

RAUS:
GB 11D Redruth A4 33.0 229 141 V D 05.05.2015
GB 12A Plympton K 34.7 114 38 V D 17.11.2005

Änderung (Alteintrag mit Status K ersetzt):
GB 11C Ashford Wye K4 30.0 104 43 V D 27.05.2015
GB 11C Bluebell Hill K4 33.0 195 35 V D 27.05.2015
GB 11C Chartham K4 30.0 69 51 V D 28.05.2015
GB 11C Faversham K4 30.0 33 45 V D 28.05.2015
GB 11C Kemsing K4 27.0 207 44 V D 28.05.2015
GB 11C Thanet K4 24.0 49 44 V D 28.05.2015
GB 11C Tunbridge Wells K4 30.0 122 49 V D 28.05.2015

Antworten:

Zitat

Erläuterungen:
Bamberg: K 31 ist vermutlich temporär für das ZDF nach der T2-Umstellung von K 34 in Nürnberg.

Eigentlich ist für ZDF Nürnberg K24 als vorübergehender Ausweichkanal vorgesehen (BR-Präsentation von Helwin Lesch). Man scheint Bamberg vom Nbg-Dillberg-SFN ins Unterfranken-SFN zu verschieben. Für die Zuschauer in BA dürfte das keinen großen Unterschied machen (abgesehen wohl von einem zusätzlichen Sendersuchlauf zu DVB-T-Zeiten). Vielleicht will man den Dillberg gleichzeitig mit Nürnberg umstellen (wie es bei DVB-T1 ja auch war) und nicht an beiden Standorten nur einen vorrübergehenden Kanal einsetzen. Allerdings müsste man sich dann noch was für den BR-Kanal (47) am Büttelberg einfallen lassen, für den in Nbg derzeit K43 als temporärer Ausweichkanal geplant ist.

von Zwölf - am 01.06.2015 11:34
UKW:

BADEN-WÜRTTEMBERG:
Neu (A): 97,5 Freiburg Littenweiler (75431, 475829), 414m, 30m, 1000W, D 310-260
99,5 Villingen Schwenningen (82842, 480139), 751m, 68m, 1000W, D 220-110

SCHWEIZ:
Neu (A): 90,0 91,0 92,3 101,5 107,3 Cimadera Gardada (90247, 460450), 1152m, 16m, 130W, D 350-70, 250-300

88,9 Ruetschelen Dornegg (74528, 470928), 736m, 53m, 4000W, D 330-0

BELGIEN:
A -> KA: 97,4 Oostrozebeke 10W
Gelöscht (KA): 87,6 Zele 10W

POLEN:
Neu (A): 105,6 Duszniki Zdroj 200W

von Jassy - am 01.06.2015 16:17
Kam die 97,5 vom Schönberg nicht durch? Littenweiler ist für die Versorgung Freiburgs äußerst unpraktisch.

Die 99,5 in VS ist, soweit ich das erkennen kann, völlig neu. Wegen Gleichwelle zu Eyachtal kann es nur der SWR sein.

von RheinMain701 - am 01.06.2015 16:24
War die 99,5 nicht schon mal vor vielen vielen Jahren für Villingen-Schwenningen im Gespräch? Irgendwie meine ich, mich an sowas erinnern zu können...

von Habakukk - am 01.06.2015 16:40
@rheinmain:
Nein, die 99,5 ist eine uralte Koordination. Sie geht auf GE84 zurück und war schon damals in diversen Nutzungsplänen der lfk aufgeführt. Sie ist dem SWR zugeordnet. In der letzten Fassung von 2013 ist sie auch noch drin. Ich vermute mal, dass sie für DasDing genutzt werden soll. Albstadt spielt hier im übrigen keine Rolle mehr.

von Joachim M. - am 01.06.2015 16:40
Zitat
Jassy
UKW:


SCHWEIZ:
Neu (A): 90,0 91,0 92,3 101,5 107,3 Cimadera Gardada (90247, 460450), 1152m, 16m, 130W, D 350-70, 250-300

88,9 Ruetschelen Dornegg (74528, 470928), 736m, 53m, 4000W, D 330-0


Cimadera wird das Antennendiagramm im Val Colla geòffnet, es wird dann auch richtung
Tesserete Capriasca gesendet mit 130W anstatt 100W und Rete uno bekommt die 90.0 MHz
weil die alte 89.0 stòrte mit Onda Novara 88.9 vom hohen Monte Mottarone.

88.9 Dornegg, Radio 32 òffnet ein bisschen das Antennendiagramm Richtung
Wangen an der Aare ( Berner Oberaargau ).

von Rete_Svizzera - am 01.06.2015 17:11
Zitat
RheinMain701
Kam die 97,5 vom Schönberg nicht durch? Littenweiler ist für die Versorgung Freiburgs äußerst unpraktisch.


Da hat die 97,5 aber von den ursprünglichen Plänen bis heute ganz schön Federn lassen müssen. Letztendlich wären die 1kW nur noch stark gerichtet. Aber es ist ja auch noch die 96,0 für Lehen im Rennen. Ich bin gespannt, ob dann letztendlich beide für DasDing kommen werden. Und natürlich auch, ob sich in Sachen SWR4-Versorgung südlich von Freiburg noch etwas tut.

von Habakukk - am 01.06.2015 17:16
Zitat
Habakukk
Zitat
RheinMain701
Kam die 97,5 vom Schönberg nicht durch? Littenweiler ist für die Versorgung Freiburgs äußerst unpraktisch.


Da hat die 97,5 aber von den ursprünglichen Plänen bis heute ganz schön Federn lassen müssen. Letztendlich wären die 1kW nur noch stark gerichtet. Aber es ist ja auch noch die 96,0 für Lehen im Rennen. Ich bin gespannt, ob dann letztendlich beide für DasDing kommen werden. Und natürlich auch, ob sich in Sachen SWR4-Versorgung südlich von Freiburg noch etwas tut.


Gute Frequenzen sind in BW schwer zu bekommen. DasDing ist m.W. in Freiburg noch nicht zu empfangen. Ich haette nichts dagegen, ginge DasDing in Freiburg auf Sendung, egal wie schlecht die Frequenz.

von 102.1 - am 02.06.2015 08:47
Genau. Alles ist eine Verbesserung gg. "kein Empfang". 310-260° ist doch FAST rund, wobei von Littenweiler aus dann Freiburg-Stadt ja genau in der Nullstelle liegt. In Kombi mit Lehen wäre das u.U. sinnvoll, dann so ähnlich wie bei Baden FM. (94.7 und 107.7)

Welcher Standort ist das denn in Villingen-Schwenningen?

von Peter Schwarz - am 02.06.2015 15:28
Zitat
Peter Schwarz
Welcher Standort ist das denn in Villingen-Schwenningen?


Der SWR-Standort in VS-Marbach

von EmmWeh - am 02.06.2015 16:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.