Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Grenzwelle, Vorverstaerker, Alqaszar, frequenzfreak

Sehr starke Dämpfung nach probiertem Filterwechsel

Startbeitrag von frequenzfreak am 05.08.2004 21:11

Nach einem probierten IC-Sockel/Filterwechsel-Einbau sind das UKW u. das. MW-Band sehr sehr stark gedämpft. Die absoluten Ortssender gehen nur noch ganz schwach. Was könnte da schief gelaufen sein ? Wer könnte so etwas reparieren?

Antworten:

Evt. eine Leiterbahn unbeabsichtigt unterbrochen?



von Alqaszar - am 06.08.2004 15:29
Oder eine Kurzschlussbrücke gebaut?
Oder eine Durchkontaktierung kaputt gemacht?



von Vorverstaerker - am 06.08.2004 15:47
Wenn die optisch prüfbaren Defekte meiner Vorredner ausscheiden, sieht's übel aus.

Dann ist beim Löten wohl ein Bauteil abgeraucht - schlimmstenfalls ein IC (ZF-Verstärker).



von Grenzwelle - am 06.08.2004 17:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.