Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
18
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Torsten, Andreas W., Schlesier, Sachse, ts01, Robert S., ich, Tom S., Harald Z, P.A., torsten

Neue UKW Frequenzen in Sachsen - Vogtland Radio ab 27.8 auf 103.8 in Markneukirchen

Startbeitrag von P.A. am 10.12.2002 16:34

Die SLM hat folgende UKW-Frequenzen in Sachsen an folgende Veranstaltervergeben.

5) Der Medienrat hat beschlossen, folgende Frequenzen nach § 5 Abs. 2 Satz 4 SächsPRG zur Verbesserung der Versorgung im Sinne der Zulassung zuzuweisen:
Auerbach 107,9 MHz, Grimma 98,6 MHz, Nossen 91,4 MHz, Oelsnitz
91,5 MHz, Oschatz 89,1 MHz, Plauen 93,5 MHz, Riesa 106,4 MHz, Wilkau-Haßlau 92,3 MHz, Wilthen 106,5 MHz sowie Wurzen 95,0 MHz an die Veranstalterin Landesfunk Sachsen GmbH für das Programm oldie.fm;
Borna 99,5 MHz, Flöha 99,0 MHz, Freiberg 104,2 MHz, Grimma
90,9 MHz, Limbach-Oberfrohna 107,3 MHz, Meerane 89,2 MHz, Meißen 107,5 MHz, Werdau 90,9 MHz, Wilkau-Haßlau 103,4 MHz sowie Zschopau 91,7 MHz an die Sächsische Lokalrundfunk-Dienstleistungs-Programm GmbH & Co. Studiobetriebs KG für ihre Lokalprogramme in Leipzig, Dresden, Chemnitz und Zwickau;
Freiberg 96,4 MHz, Grimma 93,3 MHz, Riesa 91,7 MHz sowie Wilthen 104,9 MHz an die NETZWERK Programmanbietergesellschaft mbH Sachsen & Co. Betriebs KG Netzwerk für ihre Programme in Dresden, Leipzig und in der Oberlausitz;
Markneukirchen 103,8 MHz an VOGTLAND RADIO Rundfunkgesellschaft mbH & Co. Studiobetriebs KG.

Antworten:

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Wozu eigentlich Grimma 98,6 MHz an oldie fm? Die haben doch da schon eine 2kW Frequenz....



von Andreas W. - am 10.12.2002 18:58

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Die 107,4 wandert an die noch auszuschreibende Privatkette, der u.a. auch Leipzig 94,4, Chemnitz 102,7 usw. angehören

von Sachse - am 11.12.2002 06:24

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Wie groß ist die geplante Sendeleistung von Grimma 90,9 und
Auerbach 107,9 ? Handelt es sich bei letzteren um Schöneck
oder Auerbach-Steinhalte ?

von Harald Z - am 11.12.2002 08:24

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Na toll, nun ist ein Großteil der Frequenzen an Sender gegangen die schon zu empfangen sind. Vor allem dort wo es keine Versorgungslücken gab. Z.B. die Frequenz in Wilthen an Radio Lausitz, ist überall dort zu empfangen.
Das was sinnvoll gewesen wäre, zb. Energy in Gebieten wo es noch nicht zu hören ist, wurde nicht gemacht, dafür nur unzählige Mehrfachversorgungen.
Und wenn wirklich noch was neues kommt sind ja fast keine Frequenzen mehr übrig. Weis jemand wie die restlichen Frequenzen die noch nicht verteilt sind zwischen SLM, MDR und D-Radio aufgeteilt werden?

von Torsten - am 12.12.2002 10:46

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

@Torsten:
...sowie Wilthen 104,9 MHz an die NETZWERK Programmanbietergesellschaft...

Das ist doch Energy, oder??? Ich schätze, dass in Wilthen Energy Hoyerswerda (Energy Oberlausitz) kommt.



von Andreas W. - am 12.12.2002 10:52

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

@Andreas
ich hätte es so verstanden das "die Sächsische Lokalrundfunk-Dienstleistungs-Programm GmbH & Co. Studiobetriebs KG für ihre Lokalprogramme in Leipzig, Dresden, Chemnitz und Zwickau" der Energy entspricht und die "NETZWERK Programmanbietergesellschaft mbH Sachsen & Co. Betriebs KG Netzwerk für ihre Programme in Dresden, Leipzig und in der Oberlausitz" der SLP, entsprechend mit der 104,9 in Wilthen, oder habe ich da die Betrieber verwechselt? Auch auf der SLM-Homepage habe ich keine richtige Erkläreung gefunden wer nun hinter den Gesellschaften steht.

von Torsten - am 12.12.2002 10:59

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Also ich hab das so in Erinnerung, dass die Energy Sachsen Betreibergesellschaft sich "Netzwerk Sachsen" nannte. Außerdem lässt sich ja aus "Sächsische Lokalrundfunk-Dienstleistungs-Programm GmbH" SLP abkürzen. Kann mich jetzt auch täuschen, aber so gibt auch die Zuteilung 104.9 Wilthen Sinn.



von Andreas W. - am 12.12.2002 11:05

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Ja, "Netwerk Sachsen" ist Energy. Steht auch so auf der SLM-Homepage.

von Tom S. - am 12.12.2002 12:26

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

und was wird mit der koordinierten 90,5 MHz in Weißwasser?? Soll dort die "neue" Sachsenkette drauf?? ENERGY ist hier auch nur schlecht (auf 87,6 MHz mit guter Antenne zu empfangen).

von Schlesier - am 12.12.2002 19:39

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Da wäre für mich interessant welches energy die wilthener frequenz bekommt, in der Meldung stand Dresden, Leipzig, Oberlausitz.
Hoyerswerda ist nicht in der Oberlausitz und Dresden wäre auch näher. Oder kommt da ein neues "Regionalfenster".
Weis jemand wo genau bei Wilthen der Sender stehen soll, irgendwo stand einmal Mönchswalder Berg, dort steht aber nur ein kleiner T-Turm. Ich würde eher vermuten vom Picho, dort ist ein größerer T-Turm mit vielem drauf (Checker, BOS, D1), außerdem ist der Picho 50m höher. Beide Berge stehen gleich bei Wilthen. Hat jemand die genauen Koordinaten aus der Koordinierung?

Was wird mit den ganzen restlichen Frequenzen, zB. in Sebnitz war mal was koordiniert und in Wilthen die 94,9 ist auch noch nicht vergeben?
Weis jemand was welche neuen Frequenzen für mdr info in sachsen zu erwarten sind und ob d-radio noch pläne hat?

von Torsten - am 13.12.2002 08:46

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

"Hoyerswerda ist nicht in der Oberlausitz "

das stimmt nicht, Hoyerswerda liegt in der Oberlausitz. Somit ist es auch das Regioprogramm Oberlausitz. In Wilthen wird man dann auch das Programm aus Hoyerswerda übernehmen

von Schlesier - am 13.12.2002 11:59

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Angeblich sollen auch die SAEKs bald auf UKW in Sachsen kommen.

von Sachse - am 13.12.2002 12:00

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

@schlesien
ich dachte hoyerswerda wäre schon niederlausitz. fehler meinerseits, sry

von torsten - am 13.12.2002 22:25

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

Die Niederlausitz liegt in Brandenburg und die Oberlausitz liegt in Sachsen...

von Schlesier - am 14.12.2002 11:21

Re: Neue UKW Frequenzen in Sachsen

@schlesien
oder die niederlausitz ist das was zum bezirk cottbus gehörte und die oberlausitz das was zum bezirk dresden gehörte, dann wäre hoyerswerda niederlausitz. oder dort wo berge stehn ist oberlausitz dort wo keine stehn niederlausitz, dann wäre hoyerswerda auch niederlausitz. eigentlich ist es ja vollkommen egal und nicht sinn des forums hier.

von ich - am 16.12.2002 10:54

Vogtland Radio ab 27.8 auf 103.8 in Markneukirchen

Wollte keinen neuen Thread extra aufmachen, vielleicht kann ein Admin das Thema anpassen?
Lang, lang hats gedauert:
Zitat

VOGTLAND RADIO in Markneukirchen
ab 27. August auf 103.8 MHz

siehe: http://www.vogtlandradio.de bzw. http://www.vogtland-radio.de/akt_events/events/2006/103,8/index.html .
Im Programm wird auch schon seit ein paar Wochen Werbung dafür gemacht.
Warum hat es so lange gedauert? Kein Geld? Wird der Sender selbst betrieben oder von TSI?
Ob man viel Freude an der Frequenz hat? Auf 103,9 läft Figaro mit 30kW von Ronneburg...

von ts01 - am 22.08.2006 07:30
So sehr wird sich das wohl nicht stören,da Markneukirchen ja doch sehr weit südlich ist,der Empfang wird sich bestimmt auch nur aufs Stadtgebiet und Umgebung beschränken,in der Ecke gehn aus Thüringen die Programme vom Bleß eh schon besser als die aus Ronneburg,zumal ja der FIGARO da auch andere Frequenzen hat.

von Robert S. - am 22.08.2006 17:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.