Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Cha, zerobase now, Manfred Z, DH0GHU, Nordosten81, Chief Wiggum, Schweriner, MainMan, nicostrauck, Manager., ... und 6 weitere

BNetzA 07.09.2015

Startbeitrag von Manfred Z am 07.09.2015 14:50

DVB-T am 7. September 2015

Die Liste enthält 4141 Datensätze (4141 am 31.08.)

Land	Sendername		Kanal	Status	ERP H	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

A -> K:
D SN Bautzen Zentrum 44 K4 31.5 217 30 V N 02.09.2015
D SN Hoyerswerda Zentrum 44 K4 28.5 118 45 V N 02.09.2015
D SN Königsbrück Oberlichtenau 44 K4 36.3 404 50 V N 02.09.2015
CZE Cesky Krumlov 47 KT 27.0 550 100 H N 31.08.2015


-----------------------------------------

T-DAB am 7. September 2015

Die Liste enthält 4260 Datensätze (4262 am 31.08.)

Land	Kanal	Sendername	Status	ERP H	ERP V	StOHöhe	AntHöhe	Polaris	AntChar	Datum Änd

NEU:
D HH 11C Hamburg Moorfl A4 36.0 1 289 H D 02.09.2015
SUI 5D Winterth Brüelb A4 26.5 545 102 V D 01.09.2015

A -> K:
D HH 11C Hamburg K4 36.0 24 233 V N 02.09.2015
AUT 12A Bezau K4 27.0 1630 30 V N 31.08.2015
AUT 12A Bregenz 1 K4 30.0 1050 56 V D 31.08.2015
AUT 12A Feldkirch K4 27.0 1234 45 V D 31.08.2015
AUT 12A Linz 1 K4 40.0 925 125 V N 31.08.2015
AUT 12A Schärding K4 36.0 587 45 V D 31.08.2015
AUT 12B Bad Ischl K4 28.0 1542 38 V N 31.08.2015
AUT 12B Lend K4 30.0 1824 25 V N 31.08.2015
AUT 12C Hopfgarten Nt1 K4 30.0 1820 42 V N 31.08.2015
AUT 12C Innsbruck 1 K4 40.0 2246 53 V D 31.08.2015
AUT 12C Kufstein K4 37.0 1989 67 V N 31.08.2015
AUT 12C Landeck 1 K4 27.0 2208 70 V D 31.08.2015
AUT 12C Reutte 1 K4 27.0 1938 24 V D 31.08.2015
NOR 12D Brandsoy K4 26.0 290 38 V D 01.09.2015
NOR 12D Fetsund Bs Nc K4 30.0 240 30 V D 01.09.2015
NOR 12D Flekkefjord 1 K4 24.0 150 30 V D 01.09.2015
NOR 12D Lifjell K4 30.0 623 31 V D 01.09.2015
NOR 12D Mandal K4 24.0 89 39 V D 01.09.2015
NOR 12D Nore K4 30.0 874 45 V D 01.09.2015
NOR 12D Norefjell K4 30.0 709 38 V D 01.09.2015
NOR 12D Offenasen K4 30.0 320 40 V D 01.09.2015
NOR 12D Roros K4 22.0 793 30 V D 01.09.2015
NOR 12D Storfjell Vefsn K4 30.0 424 39 V D 01.09.2015

RAUS:
D HH 11C Hamburg K4 30.0 24 237 V D 26.07.2012
AUT 12A Linz 1 K4 40.0 925 97 V N 29.07.2009
AUT 12A Schärding K4 40.0 583 38 V D 29.07.2009
POL 12D Koszalin K4 40.0 207 212 V N 02.06.2015

Antworten:

5D Winterthur-Brüelberg ist für die Digris-Limus; da geht in Winterthur ein weiteres Ensemble in die Luft in ein paar Monaten.
Das wird dann auch ein Test für die Trennschärfe von Geräten, denn dannzumals ist auch der Bundemux aktiv vom Höchsten, Hochrhein und Raichberg auf 5C.

von dxbruelhart - am 08.09.2015 04:17
Ups, ich bin derzeit nicht in die Lage die UKW Datei aus zu werten wegen ein Auslandsaufenthalt. Kann jemand es für mich über nehmen? Vielen dank

von Jassy - am 08.09.2015 06:21
Zitat
dxbruelhart
5D Winterthur-Brüelberg ist für die Digris-Limus; da geht in Winterthur ein weiteres Ensemble in die Luft in ein paar Monaten.
Das wird dann auch ein Test für die Trennschärfe von Geräten, denn dannzumals ist auch der Bundemux aktiv vom Höchsten, Hochrhein und Raichberg auf 5C.


Knapp 500W, die Ortsteile direkt unterhalb werden wahrscheinlich eh nicht in der Hauptkeule stehen - ich vermute mal, das wird sich kaum irgendwo als problematisch auswirken.

von DH0GHU - am 08.09.2015 07:25
Was passiert denn in Hamburg noch mit 11C?

von Johannes aus Wuppertal - am 08.09.2015 07:29
Was bedeuten die Koordinierungen für Österreich? Will man dort jetzt den Testbetrieb für DAB+ ausweiten oder streb man gar einen Regelbetrieb an? Oder erstmal nur vorsorglich was reservieren bevors ein anderer tut ?

von zerobase now - am 08.09.2015 08:51
Die Ösis reservieren erst mal. Vor 2017 geht da aber wohl nix. Da die Nachbarn aber massiv ausbauen (speziell die Schweiz und Bayern sind ja konkret dran), müssen sie sich die Insel bewahren.

von lindau42 - am 08.09.2015 08:57
Hamburg bekommt ein SFN.

von andimik - am 08.09.2015 09:11
Zitat
Manfred Z
A -> K:
D SN Bautzen Zentrum 44 K4 31.5 217 30 V N 02.09.2015
D SN Hoyerswerda Zentrum 44 K4 28.5 118 45 V N 02.09.2015
D SN Königsbrück Oberlichtenau 44 K4 36.3 404 50 V N 02.09.2015


Ein Regionalmux für Bautzen/Hoyerswerda?

von Cha - am 08.09.2015 09:22
UKW

D-Baden-Württemberg
A -> KA: 87,9 Donaueschingen / 99,5 Villingen S. je 1000 Watt

D-Mecklenburg-Vorpommern
A -> KA: 103,6 Stralsund 250 Watt

D-Sscleswig-Holstein
Änderung (A) 96,6 Sylt etwas höhere Leistung zwischen 350° und 90°

D-Sachsen
nur Datumsänderung: Chemnitz 89,8 / Leipzig 90,4 / Löbau 91,8 / Oschatz 103,7 / Seifhennersdorf 96,9

D-Thüringen
"neu" für die offizielle Liste, schon jahrelang in Betrieb: 93,5 / 96,5 / 100,0 Eisenach je 200 Watt

ÖSTERREICH
A -> KA: 103,4 Alberschwende 20 Watt / weg: Albertschwende 103,3
Änderung (A) 107,9 Bad Ischl 316 Watt größere Einzüge nach fast allen Richtungen, 38 auf 36 m

BELGIEN:
weg: 102,3 Edegem / 92,9 Ronse / 99,6 Wingene je 10 Watt

TSCHECHIEN:
A -> KA: 94,3 Ceska Lipa 100 Watt

LUX:
A -> KA: 95,0 Stadtbredimus 200 Watt / weg: 95,0 Wasserbillig 100 Watt

POLEN:
A -> KA: 103,8 Polkowice 500 Watt

von Harald Z - am 08.09.2015 11:02
Zitat
andimik
Hamburg bekommt ein SFN.


Alles andere würde ja auch so gar keinen Sinn machen.

von zerobase now - am 08.09.2015 11:36
Zitat
Harald Z
D-Sachsen
nur Datumsänderung: Chemnitz 89,8 / Leipzig 90,4 / Löbau 91,8 / Oschatz 103,7 / Seifhennersdorf 96,9


Was heißt das?

von Cha - am 08.09.2015 13:44
Zitat
Harald Z
TSCHECHIEN:
A -> KA: 94,3 Ceska Lipa 100 Watt


Haben die deutschen Sender (in dem Falle Radio Lausitz) gar nix dagegen einzuwenden?
[attachment 5811 94.3MHzRadioLausitzvs.CZ.png]

von Cha - am 08.09.2015 14:29
Kommt die Funzel denn überhaupt über das Lausitzer Gebirge drüber? So 'ne FM-Scan-Karte sagt darüber ja nix aus...

von DH0GHU - am 08.09.2015 15:25
Zitat
Harald Z
D-Baden-Württemberg
A -> KA: 87,9 Donaueschingen / 99,5 Villingen S. je 1000 Watt


99,5 VS ist der SWR-Standort => also wohl eine weitere Frequenz für DasDing
Nach der Änderung des SWR Staatsvertrags baut DasDing nun seine Versorgung weiter aus.

87,9 DS ist ein DFMG-Standort in der Innenstadt (nicht zu verwechseln mit dem Fernsehturm bei DS-Schächer)

von Manager. - am 08.09.2015 16:58
Zitat
Cha
Zitat
Harald Z
D-Sachsen
nur Datumsänderung: Chemnitz 89,8 / Leipzig 90,4 / Löbau 91,8 / Oschatz 103,7 / Seifhennersdorf 96,9


Was heißt das?


Im Prinzip nichts, alles bleibt so wie es ist.

von Chief Wiggum - am 08.09.2015 17:32
Welcher Radiosender in Stralsund bekommt die 103,6 mit 250 Watt.

von Nordosten81 - am 08.09.2015 19:55
Zitat
zerobase now
Zitat
andimik
Hamburg bekommt ein SFN.


Alles andere würde ja auch so gar keinen Sinn machen.


Ich frag jetzt mal ganz doof. Der 11C soll neben dem HHT nun auch über Moorfleet gesendet werden?

Wenn das so ist - beantrage ich hiermit die Einrichtung des 11C auch am Senderstandort Schwerin - Pure FM hier wäre so was von ... Schließlich gehört ganz offiziell der von Schwerin mitversorgte Alt-Landkreis Ludwigslust zur Metropolregion Hamburg!!!:-)

Grüße nach HH:-)

von Schweriner - am 09.09.2015 19:41
Zitat
Schweriner
Ich frag jetzt mal ganz doof. Der 11C soll neben dem HHT nun auch über Moorfleet gesendet werden?


Vielleicht irgendwann; es geht jetzt nur um die Änderung der internationalen Koordinierung. Denn das Assignment ist bereits seit dem Juli 2012 koordiniert, allerdings mit einem etwas anderen ERP-Diagramm, als jetzt beantragt worden ist. Auch der HHT ist auch schon länger koordiniert gewesen, aber nur mit 1 kW ERP.

von Manfred Z - am 10.09.2015 03:14
Zitat
Manager.
Zitat
Harald Z
D-Baden-Württemberg
A -> KA: 87,9 Donaueschingen / 99,5 Villingen S. je 1000 Watt


99,5 VS ist der SWR-Standort => also wohl eine weitere Frequenz für DasDing
Nach der Änderung des SWR Staatsvertrags baut DasDing nun seine Versorgung weiter aus.

87,9 DS ist ein DFMG-Standort in der Innenstadt (nicht zu verwechseln mit dem Fernsehturm bei DS-Schächer)



Die o.g. Frequenzen wurden nicht vom SWR, sondern für private Radiostationen koordiniert

Quelle: http://www.radiowoche.de/privatradios-im-laendle-bekommen-zusaetzliche-ukw-frequenzen/

von nicostrauck - am 24.04.2016 21:33
Interessant, demnach geht auch die 97,5 aus FR-Littenweiler an den Privatfunk.

Big FM ist in VS völlig unversorgt und Radio Regenbogen schwächelt in Freiburg ein wenig, während die Konkurrenten SWR3 und Baden FM aufgrund ihrer Füllsender in jedem Keller empfangbar sind.

Wäre also naheliegend, wenn Big FM und Regenbogen zum Zuge kommen.

von MainMan - am 26.04.2016 10:34
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.