Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
102.1, kharuba, Christian_66, janosch79 (Ex.w_weinmann), Frankfurt

AFN Souda Bay 107,3

Startbeitrag von kharuba am 14.09.2015 11:13

Auf UKW 107,3 mit 50 Watt sendet AFN auf Kreta bei Chania, eine exotische Station, habe die Klangqualität und den Empfang ende August 2015 testen können, der Klang entspricht genau in etwa der 98,7 FM aus Frankfurt.

Antworten:

Klang wäre hier ein Schimpfwort :joke:
Da mietet man einen Sender für viel Geld an und beschickt ihn mit einem hochkomprimierten Signal und keiner hört zu

von Frankfurt - am 14.09.2015 11:57
Ja, so kann man es wirklich sagen. Klingen eigentlich jetzt alle AFN UKW-Sender in Europa so, also auch der 100 KW starke Sender Stuttgart ?

von kharuba - am 14.09.2015 12:52
Was S. betrifft kurz und knapp ja.
In der Zuspielung über 9°E kommt ein relativ sauberes Eagle Mantelsignal aus den USA und wird dann in den Facilities mit dem Regionalcontent verwuschtelt, wieder über den Teich geschickt um dann nochmal durch den Encoder in den Staaten gejagt, sowie letztlich dann als Regionalversion für die einzelnen Standorte als totkomprimiertes Etwas bereitzustehen. ... :kotz:

von janosch79 (Ex.w_weinmann) - am 14.09.2015 13:02
Wieso wird das dann wieder in die USA zurückgeschickt ??? Wäre doch besser, gleich aus den Regionalstudios an die Sender direkt zu geben.

von kharuba - am 14.09.2015 13:28
Diese Frage....---------------->>> https://en.wikipedia.org/wiki/Ashton_Carter
dahin...

Danke.

von janosch79 (Ex.w_weinmann) - am 14.09.2015 13:32
naja, das ist dann wohl etwas zu hoch angesiedelt :-)

von kharuba - am 14.09.2015 14:16
Zitat
kharuba
Auf UKW 107,3 mit 50 Watt sendet AFN auf Kreta bei Chania, eine exotische Station, habe die Klangqualität und den Empfang ende August 2015 testen können, der Klang entspricht genau in etwa der 98,7 FM aus Frankfurt.


AFN Souda Bay sendet doch schon seit Langem. Frueher waren die auch in Iraklion, denke ich.

von 102.1 - am 14.09.2015 19:20
Das mag schon sein, aber wann kommt man da schon mal hin. Außerdem war für mich interessant, wie der Klang ist, genauso schlecht wie in Deutschland.

von kharuba - am 15.09.2015 07:04
Zitat
kharuba
Das mag schon sein, aber wann kommt man da schon mal hin. Außerdem war für mich interessant, wie der Klang ist, genauso schlecht wie in Deutschland.


Der Klang wird ueberall gleich mies sein wie in Deutschland. Ich war oefter in Kreta und kenne die Station und den Standort.

Frueher war in Iraklion auch ein AFN Sender auf Sendung, der sich aber immer mit "EBS Iraklion" meldetet. Wofuer "EBS" stand, wusste ich nie.

https://www.flickr.com/photos/brianhendrix/sets/72157621914710422/
https://www.youtube.com/watch?v=wy-WpKzs-WY

von 102.1 - am 15.09.2015 19:02
Jetzt wird's interessant, und das wissen viele hier nicht: AFRTS in Europa war mal getrennt, in Südeuropa hieß es damals nicht AFN sondern SEN (Southern European Network) und ab 1979 SEB (Southern European Broadcasting) und war ursprünglich in Österreich angesiedelt (Blue Danube Network), 1955 wurde es dann in Italien angesiedelt. Am 01. Oktober 1993 wurde das dann zu AFN South mit Headquarter in Vicenza, wurde aber dann AFN Europe in Frankfurt unterstellt. Also müsste das damals in Kreta SEB Iraklion gewesen sein.

http://dokufunk.org/upload/60YRSAFN.pdf

von kharuba - am 16.09.2015 07:26
Dass die Leute von Blue Danube Network nach Italien gingen, hatte ich mal gelesen. Dass mit SEB kannte ich nicht.

Der Sender in Iraklion hiess aber in der Tat "EBS Iraklion" Ich habe auch nachgegoogelt, und es gibt immer wieder Eintraege dafuer, nur die Abkuerzung EBS finde ich nirgendwo erklaert.

von 102.1 - am 16.09.2015 18:11
EBS könnte eine (verkürzte) Abkürzung für Air Force European Broadcasting Squadron gewesen sein.

von Christian_66 - am 16.09.2015 18:55
Zitat
Christian_66
EBS könnte eine (verkürzte) Abkürzung für Air Force European Broadcasting Squadron gewesen sein.


Moeglich? Ich wusste es nie. Ich war frueher oefter in Kreta, in Reichweite dieses Senders.

von 102.1 - am 16.09.2015 19:45
Den Konjunktiv habe ich gewählt, weil ich mir nicht sicher bin.
Ich war nie auf Kreta und kenne die Geschichte des Senders nicht.

Ich habe ein bißchen im Internet gestöbert und bin auf die US Air Force European Broadcasting Squadron gestossen, zu der es einige Einträge von ehemaligen Militärangehörigen gab, mit Bezug zur Türkei aber auch zu Iraklion. Bei Youtube gibt es es auch ein paar Filmchen, aber nichts was wirklich die Frage zu lösen hilft.
Die Geschichte des US-Miltärfunks in Europa scheint sehr komplex zu sein. Alle paar Jahre wechseln Strukturen, Bezeichungen, Namen usw.

Hier gibt es einen Buchtext https://books.google.de/books?id=ReTPdXI6ynoC&pg=PA99&lpg=PA99&dq=southern+european+broadcasting&source=bl&ots=DgxQPVL2MY&sig=BNVK7w9duaouMGSgo61PtyZIg14&hl=de&sa=X&redir_esc=y#v=onepage&q=Greece&f=false in dem viel steht, ich habe es nicht alles durchgelesen.
Ob das alles so richtig ist, ist eine andere Frage.

Ich denke, meine Theorie kann schon passen, vielleicht weiss kharuba mehr?

von Christian_66 - am 16.09.2015 20:35
Zitat
Christian_66
Den Konjunktiv habe ich gewählt, weil ich mir nicht sicher bin.
Ich war nie auf Kreta und kenne die Geschichte des Senders nicht.

Ich habe ein bißchen im Internet gestöbert und bin auf die US Air Force European Broadcasting Squadron gestossen, zu der es einige Einträge von ehemaligen Militärangehörigen gab, mit Bezug zur Türkei aber auch zu Iraklion. Bei Youtube gibt es es auch ein paar Filmchen, aber nichts was wirklich die Frage zu lösen hilft.
Die Geschichte des US-Miltärfunks in Europa scheint sehr komplex zu sein. Alle paar Jahre wechseln Strukturen, Bezeichungen, Namen usw.

Hier gibt es einen Buchtext https://books.google.de/books?id=ReTPdXI6ynoC&pg=PA99&lpg=PA99&dq=southern+european+broadcasting&source=bl&ots=DgxQPVL2MY&sig=BNVK7w9duaouMGSgo61PtyZIg14&hl=de&sa=X&redir_esc=y#v=onepage&q=Greece&f=false in dem viel steht, ich habe es nicht alles durchgelesen.
Ob das alles so richtig ist, ist eine andere Frage.

Ich denke, meine Theorie kann schon passen, vielleicht weiss kharuba mehr?


Wie gesagt, es ist moeglich, rein wertfrei und offen gemeint.

Ich denke, die Strukturen des US Militaerfunks kennt man meist nur, wenn man dort arbeitet oder selbst mal gedient hat.

Nachdem die US Truppsenstaerke in Europa immer wieder reduziert wurde, ist davon auszugehen, dass es div. Umstrukturierungen gab, und dies automatisch AFN auch betroffen hat.

von 102.1 - am 16.09.2015 20:57
Nein, ich weiß nicht mehr. Ich habe mich lediglich nur an SEB erinnern können, weil es damals auf AFN Frankfurt so verlautet wurde, das waren quasi die ersten Sparmaßnahmen von AFN mit dem Zusammenschluss. Über das Thema SEB ist auch nicht vie zu finden, durch Zufall bin ich auf diesen von mir angehängten Bericht gestoßen. Auch auf der Homepage von AFN wurde früher nie SEB erwähnt, Tatsache ist aber, die haben natürlich in Südeuropa gesendet und SEB Italien müsste daher auch für Kreta zuständig gewesen sein, so steht es ja auch in diesem Bericht. Wieso aber hier ein völlig anderer name als AFN verwendet wurde ich schon sehr merkwürdig.

von kharuba - am 17.09.2015 10:52
Zitat
kharuba
Nein, ich weiß nicht mehr. Ich habe mich lediglich nur an SEB erinnern können, weil es damals auf AFN Frankfurt so verlautet wurde, das waren quasi die ersten Sparmaßnahmen von AFN mit dem Zusammenschluss. Über das Thema SEB ist auch nicht vie zu finden, durch Zufall bin ich auf diesen von mir angehängten Bericht gestoßen. Auch auf der Homepage von AFN wurde früher nie SEB erwähnt, Tatsache ist aber, die haben natürlich in Südeuropa gesendet und SEB Italien müsste daher auch für Kreta zuständig gewesen sein, so steht es ja auch in diesem Bericht. Wieso aber hier ein völlig anderer name als AFN verwendet wurde ich schon sehr merkwürdig.


Ich denke Begriff SEB und AFN stammt aus einer Zeit, als Radiosender div. US Streitkraefte noch nicht zentral via Sat zugefuehrt wurden, und mehrheitlich lokal produziert wurden, also in Zeiten von 1950 und folgend.

In Griechenland selbst habe ich einige US Einrichtungen in Erinnerung und zwar das Hellekinon Air Base sowie die US Navy in Nea Makri. Auffallend waren damals auch noch sehr viele kleine US-Einrichtungen, dessen Funktion ich nicht kannte, aber nur dadurch aufgefallen sind, dass sie eingezaeunt waren, eher wie private Housing-Areas aussahen, und nur an der Vielzahl amerikanischer Autos zu erkennen waren. Ob die alle mit AFN oder SEB versorgt wurden, wusste ich nicht mehr. Ich wusste nur, das die VOA und dessen Musiksender VOA Europe immer wieder in Athen auf FM auf Sendung war.

Die allgemeine Meinung, insbs. in der griechischen Links-Gesellschaft und auch die Pasok (die panhelenistische sozialistische Bewegung) war eher gegen die US-Praesenz im Lande und dies beeinflusste auch langfristige Unsicherheit der US-Amerikaner ob sie dort bleiben koennen oder duerfen. Anfang 1990 wurden einige grosse Basen geschlossen, Souda Bay blieb hier als Einziges uebrig.

von 102.1 - am 17.09.2015 14:25
Ein Fundstück: http://www.radioworld.com/printblog.aspx?EntryId=10246
Dan Slentz schreibt dort u.a.
"Twenty five years ago, when I worked for AFRTS, it was broken up to identify regions and included AFN (Armed Forces Network), which was based in Germany; FEN (Far East Network), based in Japan; EBS (European Broadcast Squadron) broadcasting from Spain and Turkey; AFKN (Armed Forces Korean Network); AFVN (Armed Forces Vietnam Network); SEB (Southern European Broadcasting) in Italy, and others. Now AFN, SEB, EBS, AFKN, etc., are all under the umbrella name of “AFN” or American Forces Network. The “network affiliation” is still AFRTS or Armed Forces Radio & Television Service."

Sinngemäß sagt er, dass AFRTS vor 25 Jahren (Datum des Zitats nicht klar, vielleicht etwa 2000?) aufgeteilt war, um die regionale Identität besser abzubilden.
Konkret nennt er:
AFN (Armed Forces Network) - Deutschland
FEN (Far East Network) - Japan
EBS (European Broadcast Squadron) - Spanien, Türkei
AFKN (Armed Forces Korean Network) - Korea
AFVN (Armed Forces Vietnam Network) - Vietnam
AFVSEB (Southern European Broadcasting) - Italien

Das ist sicher nicht alles 100% korrekt und vollständig. In Vietnam war 1975 sicher Schluss.
Griechenland wird gar nicht erwähnt.

von Christian_66 - am 17.09.2015 18:15
In Spanien und der Tuerkei war's wohl EBS, aehnlich wie Griechenland.

In Kreta meldet man sich damals im Radio immer mit "This is EBS Iraklion" und sendete irgendwo auf 106 oder so.

von 102.1 - am 17.09.2015 19:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.