Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
brenner23, Dipol

Fuba GAA 632

Startbeitrag von brenner23 am 10.12.2015 21:49

Hallo ich habe bei einer Auflösung eine Fuba GAA 632 Kreutzdipol ergattert,
meine frage Karton sah nach meinung OVP nie geöffnet aus ... und hab sie ausgepackt und ma zusammengeschraubt.... also ein Kreuz halt aber mir ist aufgefalle da ist in der mitte eine schwarze Kappe wo man eine Fiberglaseinsatz antenne einschrauben kann , habe ich noch im schuppen gefunen von einer anderen antenne (damals) aber meine frage oder ihr könnt auch bilder anhängen wie DIESE im aufgbautem zustand aussieht...
Wurde diese nur als Kreuz ausgeliefert oder ist das ein anschluss für den Fieberglas antennendraht in der mitte für eine andere ausfühung ....

bin mal gespannt ob noch einer was mit dieser alte Abtennenbezeichnung anfangen kann
weil ich habe mal interessehalts halber bei Fuba angerufen... die konnten mir nichts dazu sagen... was schade ist :-/

lg
brenner23

Antworten:

Zitat
brenner23
bin mal gespannt ob noch einer was mit dieser alte Abtennenbezeichnung anfangen kann
weil ich habe mal interessehalts halber bei Fuba angerufen... die konnten mir nichts dazu sagen... was schade ist :-/


Die Namensrechte an fuba hat sich Telesystem gesichert, in Deutschland wedren die von K1 genutzt. Keiner von beiden ist mit der ehemaligen fuba Hans Kolbe GmbH aus Salzdefurt identisch.

Selbst wenn es anders wäre: Was sollten die schon zu einem GA-Kopf mit LMK-Rute, der heute völlig aus der Mode ist, großartig sagen?

EDIT: Im Archiv habe ich im Katalog 1994-96 einen Kreuzdipol mit LMK-Rute GAA 642 entdeckt.

34 N Windlast bei 800 Pa, der UKW-Gewinn beträgt wie bei allen Kreuzdipolen - 3 dB.

von Dipol - am 11.12.2015 12:19
war auch ein foto dabei ????
also mit dem mittelstange (antenne) oder nur das Kreuz ....
kannst ja einen scann mir per PN schicken oder email als PDF oder ein Link :-)

mir ist aufgefalen das das kurze anschlusskabel schon doppelt geschirmt war...
ich weiss nich wann doppelt geschirmte kabel benutzt worden sind ... also ab wann :-)

von brenner23 - am 11.12.2015 23:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.