Radio Ton propagiert Frequenzwechsel(!) Regio Neckar-Alb

Startbeitrag von Winfried Haug am 31.12.2015 08:25

Auf den letzten Tag entdeckt Radio Ton die Regionalisierung und sendet in den Lokalnachrichten, dass es in der Region Neckar-Alb einen Frequenzwechsel (!) auf 103,2 und 107,1 gibt. Die LfK hat wirklich gut daran getan, diesem Stümpern die Lizenz nicht wieder zu erteilen.
So gut wie keine Lokalnachrichten und nun soll die Region entweder von der Region Heilbronn oder Ostalb versorgt werden. Wie dumm muss man denn seinen Hörer verkaufen?
Schade, Radio Ton hatte 10 Jahre die Chance etwas zu tun, stattdessen hat das Programm auf minimaler Flamme aufgestrahlt.

Immerhin die 107,1 ist recht passabel zu empfangen, die 103,2 geht relativ schlecht, aber das ist kein Verlust für die Region:-)

Antworten:

DAB+ auf 11B erwähnen sie aber nicht? Dort lief/ähm läuft doch immerhin sogar die Neckar-Alb Ausgabe, theoretisch könnten sie ja auch auf 11B verweisen, aber natürlich gibt's da schon grössere Löcher - nicht in Reutlingen aber im Neckartal wegen fehlendem Raichberg...

von RainerZ - am 31.12.2015 14:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.