Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Anonymer Teilnehmer, ElDee, iro, oli84, robin1990

Mir unbekannter Sendemast in Ostfriesland

Startbeitrag von Anonymer Teilnehmer am 02.01.2016 13:54

Habe in den vergangenen Tagen einen mir (und google) unbekannten Sendeturm nähe Dornum gesehen, etwa bei Roggenstede, Fulkum (Bei Google Maps find ich den leider auch nicht)
Leider "nur" mit meinem Galaxy S6 Fotografiert, aber das Ding hat ne ganz gute Kamera. Musste aber leider extrem zoomen. Hat einer ne Ahnung was das Ding ausstrahlt oder als was der genutzt wird?

Bilder folgen als Puush Link, da die Dateien größer als 1MB sind.

1 -> http://puu.sh/mgSgt/f8ecd4d56d.jpg
2 -> http://puu.sh/mgShE/e694243d09.jpg
3 -> http://puu.sh/mgSip/de2a57eaf4.jpg

PS: Leider bin ich nicht näher an den Turm rangegangen. War mir aber auch nicht sicher, ob das auch so ohne weiteres ging ;)

Antworten:

Ich tippe mal auf den Hauptmast der Marinefunkstelle Bensersiel

von ElDee - am 02.01.2016 14:50
Bensersiel liegt wo anders, die Anlage hab ich schon mehrfach gesehen.

Aber vielleicht ein 2 Mast?

von Anonymer Teilnehmer - am 02.01.2016 15:01
Ich kann auf den Fotos nicht erkennen, was das für Auslieger am Mast sind. Entweder sind es Richtfunkantennen oder etwas anderes. Yagis o.ä. sind das nicht. Die EMF-Datenbank der BNetzA kennt auch keine Funkanlage in dem genannten Gebiet.
Also Mobilfunk und Hörfunk scheidet aus. Entweder Richtfunk von der Marinestelle oder es ist ein Mast zur Erfassung von meteorologischen Daten. Solche Maste werden gerne mit Windprofilmessern und anderen Sensoren bestückt. Diese können auch sehr hoch sein und haben in verschiedenen Stockwerken Messgeräte angebracht. Letzteres träfe nach den Fotos ja auch zu...

von oli84 - am 02.01.2016 16:09
Ich würde es nochmal mit Bing Maps versuchen. Da es hier nicht nur Satelliten Bilder sonder auch die Vogelperspektive gibt, darauf kann man selbst Windräder klar und deutlich erkennen inklusive Schatten und die Bildquellen doch nochmal andere als die von Google sind.

Auf die schnelle kann ich ihn dort gerade auch nicht finden, von welcher Strasse aus wurde das Foto den aufgenommen. Von der L7?

von robin1990 - am 02.01.2016 17:35
Foto 1 und 2 wurde glaub ich von der Straße "Zur Haltestelle" aufgenommen, das dritte aus nem Haus im Fulkumer Weg.

von Anonymer Teilnehmer - am 02.01.2016 17:46
In welcher Himmelsrichtung wurde von den beiden Standorten aus aufgenommen. Bzw. in Richtung welcher Ortschaften?

Für einen Windmessmast sind die Ebenen ein wenig weit auseinander... aber wer weiß ob da nicht irgendwann ein neuer Windpark steht.

von iro - am 03.01.2016 01:15
Bei Google Earth und Bing Maps bin ich nicht fündig geworden, die Aufnahmen dort sind wahrscheinlich nicht aktuell genug...

von ElDee - am 03.01.2016 10:45
Richtung Osten

zwischen Roggenstede und Fulkum sollte der Turm eigentlich sein.

von Anonymer Teilnehmer - am 03.01.2016 12:38
Das würde von der Richtung und Deinem Standort her passen: Es ist ein neuer Windpark Hartsgaster Tief in Planung =>http://www.holtgast-ostfriesland.de/?p=1039

schlechte Karte: http://www.wattenrat.de/wp-content/uploads/2015/06/WP-Hartsgaster-Tief.jpg

von iro - am 03.01.2016 14:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.