Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
NurzumSpassda, jug, dlf-fan, Scrat, pomnitz26, Kohlberger91, Chris_BLN, Tesco.live

Bleßberg

Startbeitrag von Tesco.live am 22.01.2016 17:20

Ich möchte Euch unsere Winterlandschaft mit den Bleßberg nicht vorenthalten:







Antworten:

nicht schlecht, schöne Bilder! :spos::spos::spos:

von Kohlberger91 - am 22.01.2016 18:00
"Eis am Stiel" :p

Große Klasse, diese Bilder! Machen Lust auf Rennsteig, Wandern und so...

Ich kann da nichts vergleichbares beisteuern außer der Meldung, daß die Spree vorm einstigen Ostberliner Funkhaus Nalepastraße gerade am Zufrieren ist. Noch sind es einzelne Eisschollen, die klirrend vorbeitreiben. Manche ins Wasser hängenden Äste der Bäume am Plänterwald werden an den Spitzen nun geschält...

[attachment 6785 funkhaus_berlin_nalepastrasse.jpg]

Der lange Ziegelbau mit dem Turm war das ursprüngliche Funkhaus, Block A, wie in den 1950er Jahren durch Umbau einer alten Furnierfabrik entstanden. Da drin waren gegen Ende der DDR noch viele Redaktionen, das Archiv, Redaktion und Studios von Stimme der DDR sowie Redaktionen, Produktions- und Schnittstudios sowie das "Playout Center" (würde man heute sagen) von Radio Berlin International. Im Turm saß die Intendanz, die Stasi und wer sonst noch alles.

Ganz rechts der große Klotz beherbergt die legendären Säle 1 und 2, davor der gebogene "Hörnchengang" mit den Sälen 3 und 4 zur anderen Seite raus sowie am Ende direkt am Spreeufer Hörspiel 2 (zur anderen Seite raus) und Hörspiel 1 (der Klotz).

Nicht zu sehen (durch den großen Klotz von Block B verdeckt) sind die Flachbauten des Studiokomplexes E-T für DT64, DDR 1, DDR 2 und Berliner Rundfunk sowie das zugehörige Redaktionsgebäude E-R.


Aber ansonsten auch: seit paar Tagen geschlossene Schneedecke in Berlin, heute wieder traumhaftes Wetter, leider mit dem Fahrrad derzeit eher weniger angenehm, die Radwege sind selten geräumt. Am Wochenende solls tauen / verglatteisen / regnen. Schade, wäre gerne nochmal ausgiebig mit dem Rad durch den Müggelwald.

von Chris_BLN - am 22.01.2016 21:15
Gut das der Winter auf die DAB Aufschaltung gewartet hat.

von pomnitz26 - am 22.01.2016 21:30
Geniale Bilder. Sattes Blau und Inversionsgeschwängertes geniales Winterwetter.

Der Bleßberg kommt per DAB leider nur auf den Anhöhen bis Neumarkt. Dafür jedoch dann stärker als der dort nur 32km entfernte Gelbelsee...

von Scrat - am 22.01.2016 21:44
Schöne Bilder, klasse! :spos: :-)

Den Bless kann ich dank der freien 91.7 über UKW ständig hier in Münster empfangen. :-) Die übrigen QRGs gehen meist bei angehobenen Bedingungen auch schon. Nur die 102.7 und die 106.7 scheiden wegen starker Sender hier aus.

von NurzumSpassda - am 22.01.2016 21:47
gelöscht

von jug - am 23.01.2016 07:05
Danke, cybertorte, die Fotos von der Winterlandschaft am Bless sind traumhaft. Ich hatte sie schon auf Facebook bewundert...

von dlf-fan - am 23.01.2016 13:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.