Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Thomas Kircher, Roßkopf, Walter Schiefele, elchris, Schwabinger, Ghuzdan1, Mr. OWL, dxbruelhart

Livestream v.Charivari 95,5

Startbeitrag von Thomas Kircher am 31.08.2004 17:02

Ich war ein paar Tage in München und mir gefiel Charivari 95,5 ganz gut. Gerne hätt ich den Sender auch via Webradio gehört. Das klappt aber leider bei meinem PC nicht. Habe Charivari angemailt und die wiederum übersandten mir allgemeine Hinweise zu Cookie-Einstellungen, Java-aktivieren, etc. All dies hatte ich jedoch bereits korrekt eingestellt. An was liegt es dann? Empfangt ihr 95,5 im Net ? Was mach ich falsch ? Vielen Dank! http://www.charivari.de/

Antworten:

Ich kann' mir nicht verkneifen, aber ich stelle hier die Frage, soll man Charivari 95,5 unbedingt weltweit hören?



von Roßkopf - am 31.08.2004 20:17
Für den Brüllwürfel bei Arbeit etc. ist der Sender noch der Beste. Bei Gong wachsen einem graue Haare und die Playlist von Energy kann man bald runterbeten. Bei mir geht der Livestream übrigens.

@Thomas:

Was hast dü für ein Betriebssystem, installierte Player etc.

Charivari sendet mit Windows Media 9, haste 8, hörste nix.



von elchris - am 31.08.2004 22:27
Hallo Thomas,

ich habe mir die Sache einmal angesehen. Es liegt mit 99%iger Sicherheit an Deiner Firewall. Hast Du eine Softwarelösung (z.B. Norton). Deaktiviere diese dann einmal und schon wird es funktionieren. Du müßtest dann denn betreffenden Port freischalten, bzw. Dein WMA-Player in der Firewall richtig konfigurieren.

von Mr. OWL - am 01.09.2004 09:18
Vielen Dank für eure Mühe, und trotzdem läuft es nicht ! Also den WMA 9er Version hatte ich drauf. Norton Firewall hatte ich deaktiviert und trotzdem läuft nix. Was mach ich falsch ? Am besten neuen PC kaufen, oder :hot: ?

von Thomas Kircher - am 01.09.2004 10:57
Jetzt läuft 95,5 tatsächlich. Hab gerade Norton komplett deaktiviert. Weiß jemand, wie ich WMA in der Firewall richtig konfiguriere, um das Webradio auch mit aktiviertem Norton zu hören ?

von Thomas Kircher - am 01.09.2004 11:42
Hallo ! Wollt nur nochmal darum bitten: Wer kennt sich bei Norton aus, und weiß, wie ich konfigurieren muß, um Charivari zum laufen zu bringen. Schonmal DANKE !!!!

von Thomas Kircher - am 02.09.2004 09:55
Ich antworte jetzt mal als Dienstleister:

Norton Firewall und Antivirus sind der größte Schrott!

So etwas verkaufe ich auch nicht (mehr). Nimm' da lieber XP mit SP2 und schmeiß' dann noch irgendeine Freeware-Version von einer Firewall drauf (Z.B. ZoneAlarm), dann haste doppelten Schutz und der kost' nix.

Als Antivirus sei der www.free-av.de empfohlen. Regelmäßige Updates und genügend Konfigurationsmöglichkeiten bietet das Programm allemal und finden/entfernen tut der sogar mehr als der Norton (der alle Jahre kostenpflichtig geupdatet werden muß).

Ich empfehle das jedem Privatkunden, denn wozu für Schrott soviel Geld ausgeben?

Wenn's noch sicherer sein soll, dann nimmt man Linux. In diesem Fall ist es aber schwer, weil für WMA noch nix richtiges zum Abspielen gibt...



von Roßkopf - am 02.09.2004 19:22
@Daniel: Du empfiehlst mir weder Norton noch Charivari selbst...Ok, zur Kenntnis genommen, so hat zum Glück jeder eigene Ansichten.
Nur hilft mir das jetzt nicht wirklich weiter. Hab nun mal Norton draufgespielt und seither recht zufrieden. Deshalb nochmal meine Frage in die Runde, wer hat Norton drauf und empfängt Charivari 95,5 ?Bitte um kurze Info, wie Du dabei Deine pers.Firewall konfiguriert hast. Bekomm es einfach nicht hin. Daaaanke !

von Thomas Kircher - am 10.09.2004 10:03
Das mit Charivari ist meine Meinung, aber der Virenscanner (der für Privatanwender übrigens kostenlos ist) ist leistungsmäßig viel besser. Er verändert auch nix am System (der Norton setzt sich ziemlich fest im Windows-Systemordner, da weiß man später nie, was und wo alles drin ist).

Bei mir läuft Charivari zwar, aber so einen verzerrten Sound habe ich noch nie gehört.

Lad' doch mal den MediaPlayer 10 herunter. Vielleicht klappt's mit einer Neuinstallation des Players.

Ansonsten würde ich mal wirklich den Norton testweise deinstallieren.

Nur mal so als Tip(p).

P.S. Ohne daß ich jetzt Werbung machen möchte, aber teste doch bezüglich mal des MediaPlayers folgende zwei Links. Wenn Du DAS reinbekommst, dann muß Charivari erst recht gehen.

!Weiter unten gibt es die neuen Links!

von Roßkopf - am 10.09.2004 19:47
@Daniel_:

Oh, ein Nortonhasser *handreich*

Afaik ist WMP10 noch Beta, und Betas aus dem Hause Microsoft, naja, wenn selbst die Final...



von elchris - am 10.09.2004 21:37
Und ich bin auch Nortonhasser, weil ich aus dem Internetsupport weiss, wie übel das Ding läuft, und sperrt immer wieder Dienste und Ports, die der Kunde gar nicht gesperrt haben will. Den Norton muss man mindestens alle 14 Tage updaten, wenn man den wirklich brauchbar nutzen will.
Norton Firewall deaktivieren nützt eben nichts, weil gewisse Instanzen des Norton bleiben immer noch aktiv. Wer Norton wirklich loswerden will, muss den manuell deinstallieren, auch in der Registry alles manuell rausputzen, damit der PC wieder sauber läuft. Ich würde auch einen Freeware-Firewall installieren, z.B. Zonealarm - oder noch besser IMHO - Sygate Personal Firewall.



von dxbruelhart - am 11.09.2004 06:40
Bei mir geht Charivari nicht!
Dein Stream 1 geht jedoch, Nr. 2 nicht.

Daniel_ schrieb:

[
Ansonsten würde ich mal wirklich den Norton testweise
deinstallieren.

Nur mal so als Tip(p).

P.S. Ohne daß ich jetzt Werbung machen möchte, aber teste
doch bezüglich mal des MediaPlayers folgende zwei Links. Wenn
Du DAS reinbekommst, dann muß Charivari erst recht gehen.

1. Stream: http://www.radio-sued.de/live.asx
2. Stream: http://www.radio-sued.de/live.asf

Achtung: Das sind zwei verschiedene Programme. Beide von
meinem Server zuhause.

*************************************************************
RADIO SÜD*FM - Vitamin C für Deine Ohren!
*************************************************************
[/quote]



von Walter Schiefele - am 11.09.2004 07:34
@Walter:

Wann hast Du das probiert?

Ich werde bis heute Nachmittag den Stream etwas abändern, so daß es dann auch klappen müßte.

Ich denke mal so gegen 14:00 Uhr wäre der Test dann nochmal möglich.

Schließlich sollte dann mal auch zwischen den beiden Programmen gevoted werden, damit ich weiß, wie es im November weiter geht.



von Roßkopf - am 11.09.2004 08:42
Charivari nennt sich seit einigen Tagen nicht mehr Charivari 95,5, sondern neu
95,5 Charivari (fünfundneunzigfünf Charivari gesprochen). Ob's dem Morgen-Mod hilft..?

von Schwabinger - am 11.09.2004 09:31
@Daniel: Beide Streams lassen sich bei mir einwandfrei öffnen. Auch eine schöne Musik-Alternative ! Ich glaub ich vergess es am besten mit 95,5. Sowieso wenn der Stream solch ne schlechte Qualität hat ! Dickes Lob an Dich: Dein Sound ist super !

von Thomas Kircher - am 11.09.2004 10:35
Der WMP Version 10 läuft bei mir leider nicht (habe ME); er geht wohl nur bei XP !?!

von Thomas Kircher - am 11.09.2004 10:37
@Thomas Kircher:

Hab' ich vergessen, die 10er-Version läuft tatsächlich nur noch ab 2000/XP. Die Optik kommt auch schon langsam in Richtung Langes Horn (Tröööt) :D

Spaß beiseite. Es handelt sich - wie auf der Webseite - voerst um ein Testprogramm.

Soweit es geht, wird die Musik natürlich 24 Stunden zu hören sein und ab November wollte ich (sofern alles klappt) mit einem Relaunch durchstarten .

Das 2. Programm ist insofern eine Alternative, weil noch nicht sicher ist, ob eines von beiden starten wird oder vielleicht sogar beide Angebote drin sind.
Dies werden dann die Hörer nach Zugriffszahlen und evtl. auch nach einem Voting entscheiden.

Übrigens: Nachdem Du bestätigt hast, daß beide Streams funktionieren, habe ich die Links geändert. Hierzu braucht jeder nur die Website www.radio-sued.de aufzurufen und dann auf "Listen" zu klicken.

Oder hier im Einzelnen die neuen Direkt(hör)links:

http://www.radio-sued.de/radiosued.asx
http://www.radio-sued.de/satellitalia.asx



von Roßkopf - am 11.09.2004 13:14
Habe die Streams gestern, Samstag vormittag, getestet.
Heute, Sonntag, funktionieren sie nicht mehr


Daniel_ schrieb:

Zitat

@Walter:

Wann hast Du das probiert?

Ich werde bis heute Nachmittag den Stream etwas abändern, so
daß es dann auch klappen müßte.

Ich denke mal so gegen 14:00 Uhr wäre der Test dann nochmal
möglich.

Schließlich sollte dann mal auch zwischen den beiden
Programmen gevoted werden, damit ich weiß, wie es im November
weiter geht.

*************************************************************
RADIO SÜD*FM - Vitamin C für Deine Ohren!
*************************************************************






von Walter Schiefele - am 12.09.2004 08:35
@Walter:

Welche Streams hast Du probiert?

a) Die direkten Links über Deiner Antwort hier
b) Auf der Homepage www.radio-sued.de
c) Auf der Homepage www.radiosued.com

Bei meinen Rechnern laufen sie alle. Voraussetzung ist der Mediaplayer oder der JetPlayer.

Die anderen könnten auch mal testen.

Oder vielleicht hat noch jemand einen Tip, warum die .asx-Streams auf einer Domain, die für PHP optimiert ist, nicht ausgeführt werden, sondern nur angezeigt?



von Roßkopf - am 12.09.2004 09:29
Mal Schuss ins Blaue (auch wenn ich kaum Ahnung von dem Zeug hab, also nicht schlagen wenns nicht hilft):

Irgendwas mit den MIME-Typen im Webserver verkehrt eingestellt? Da hab ich schon manchmal seltsame Sachen erlebt.

von Ghuzdan1 - am 12.09.2004 13:40
@Ghudzan1:

Das kann gut sein. Werde gleich mal eine Mail an den Provider schreiben.

Daher habe ich nochmal eine kleine Änderung durchgeführt:

1. www.radio-sued.de muß bei allen funktionieren
2. www.radiosued.com enthält einen modifizierten Link



von Roßkopf - am 12.09.2004 15:38
95,5 Charivari läuft ! Dank super Unterstützung von Herrn Esser, direkt von 95,5 geht auch bei mir das Webradio ! Folgenden Tipp kann ich nun an alle Norton-Besitzer weitergeben: Ihr müßt in der persönlichen Firewall den "Referer" aktivieren. Geht ganz einfach:

Der Browser teilt dem Webserver mit dem Referer mit, welche Seite vor diesem Seitenaufruf geöffnet war. Durch diese Funktion kann z.B. ein Webmaster bessere Statistiken über seine Webseite erstellen. Dies ist für den Besucher der Webseite keinerlei Sicherheitsrisiko, weshalb das deaktivieren des Referers keinen gewinnbringenden Sinn macht.

Leider blockieren manche Firewalls den Referer. Auch bieten manche Browser (z.B. Opera, Mozilla) die Funktion, den Referer zu deaktivieren.

Probleme bei deaktiviertem Referer:

Wird eine Zoomansicht eines Fotos bei deaktiviertem Referer z.B. aus einer Suchmaschine direkt angelinkt, können wir nicht unterscheiden, ob der Seitenaufruf von intern oder extern kommt. Also wird der Link zurück auf die Mutterseite hartcodiert, was dem Beispiel von oben gleichkommt. Würden wir bei diesem Beispiel den Javascriptbefehl benutzen, würde der Link ja zurück zur Suchmaschine führen.
Die Druckansicht arbeitet ähnlich: Sie prüft beim öffnen den Referer. Falls er nicht als intern identifiziert werden kann, wird ein Warnhinweis eingeblendet.
Auch hier sind es wieder nur Schönheitsfehler. Wir zeigen Ihnen nun anhand der weitverbreiteten Norton Firewall aus der Produktreihe 'Symantec Norton Internet Security' wie Sie diese unnötige Blockierfunktion aufheben. Leider hielt es Symantec aus einem uns unerfindlichem Grund für nötig, den Referer per Voreinstellung zu blocken.

Lösung:

Öffnen Sie die Norton Firewall
Klicken Sie auf Datenschutz
Klicken sie auf Konfigurieren. Ein neues Fenster öffnet sich.

Klicken Sie auf Benutzerdefiniert
In dem sich neu öffnenden Fenster deaktivieren Sie bitte 'Browser-Datenschutz aktivieren'. Hinter dieser Funktion verbirgt sich nur der Referer.
Schließen Sie alle Fenster wieder.

von Thomas Kircher - am 14.09.2004 12:11
@Thomas Kircher:

Jetzt habe ich auch mal wieder was neues gelernt.

Aber:

Man sieht hier mal wieder, was Norton eine Sch...-Software ist! Jeder, der noch keinen Antivirus, bzw. Firewall hat, sollte in jedem Fall etwas "aus der Freeware-Ecke" nehmen. Sie sind zumeist besser, einfacher bedienbar und geben über alles Aufschluß.

Und vor allem: In der Grundeinstellung lassen sie zumindest das Internetradio in Ruhe! Und sie nisten sich nicht im gesamten Windows-System ein.



von Roßkopf - am 14.09.2004 12:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.