Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
RPN, DH0GHU, _Yoshi_, Japhi, UKW vs. DAB+, Auricher

UKW Sender von Radio Ostfriesland werden gewartet

Startbeitrag von Auricher am 02.04.2016 11:56

Ist zwar noch ein bisschen hin, aber den einen oder anderen interessiert es vielleicht. Die Sender von Radio Ostfriesland werden in diesem Jahr mal wieder gewartet und dazu teilweise abgeschaltet.

Die Daten im Einzelnen:

Emden am 06.05.2016 10.05 Uhr bis 12.00 Uhr

Aurich-Haxtum am 07.10.2016 10.05 Uhr bis 12.00 Uhr (hier fallen wegen Ballempfang auch Emden und Leer in der genannten Zeit aus)

Nüttermoor am 25.10.2016 9.00 bis 13.00 Uhr

Antworten:

Warum nicht in der Nacht so wie bei den Öffentlich Rechtlichen? Warum Mittags wo nicht grade wenige Zuhören?

von UKW vs. DAB+ - am 02.04.2016 21:28
Andere Ausfallsicherheit gebucht. Nachtarbeit ist teurer als Arbeit am Tag.

von Japhi - am 03.04.2016 07:05
Dann hätte man das auch auf den Abend legen können.
Nur Blöd das bei der Wartung des Senders Aurich Haxtum alle Sender davon betroffen sind.
Dann wird es in Emden und Leer wieder ein undefiniertes Rauschen geben.

von _Yoshi_ - am 03.04.2016 12:15
By the way: Es gibt auch Arbeiten, die sind nur tagsüber möglich. Am Sender Schwerin werden z.B. gerade die Pardunen (Abspannseile) geprüft und neu beschichtet. Das geht schlichtweg nicht nachts. Erstens würde man nicht genug sehen, zweitens wäre so eine Befahrung nachts nicht ungefährlich...

von RPN - am 04.04.2016 02:24
Auch Abendeinsätze dürften teurer sein als solche zwischen 9 und 18 Uhr. Die Pendlerzeiten (vor 9 und nach 15 Uhr) darf man auf keinen Fall mit Abschaltungen belegen. Zwischen 9 und 13 Uhr arbeiten die meisten Menschen, da wirds nicht sooo schlimm sein, wenn es mal nur rauscht.

von DH0GHU - am 04.04.2016 08:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.