Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Radioforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
DLR-Fan Sachsen-Anhalt, Chief Wiggum, iro, Japhi, _Yoshi_, Eheimz, Marc_RE

NDR: Mit der Kamera auf Deutschlands höchsten Turm

Startbeitrag von Marc_RE am 08.04.2016 22:17

http://www.ndr.de/Mit-der-Kamera-auf-Deutschlands-hoechsten-Turm-im-Saterland,antennen154.html

Antworten:

Danke für diesen interessanten Link :spos:.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 09.04.2016 07:35
Ist nicht der ehemalige Langwellensender in Donebach ein paar Meter höher?

von Eheimz - am 09.04.2016 09:20
DHO38 ist das Offizielle Rufzeichen.
Gesendet wird in MFSK auf 23,4KHz. (Kann man mit den Degen 1103 im Erweiterten Modus Empfangen.)
Die Mitarbeiter auf der Sendestelle wissen selbst noch nicht einmal was in dem Verschlüsselten Signal gesendet wird!

von _Yoshi_ - am 09.04.2016 09:53
Der Berliner Fernsehturm ist mit 368 Metern auch noch etwas höher.

von DLR-Fan Sachsen-Anhalt - am 13.04.2016 13:45
Es geht anscheinend um den höchsten Turm mit Plattform, welche von einem Aufzug angefahren wird.

von Japhi - am 13.04.2016 13:52
In der verlinkten URL steht doch "..höchste Turm im Saterland" ;)

von Chief Wiggum - am 13.04.2016 13:58
Und im Text steht: "Wo steht das höchste begehbare Bauwerk Deutschlands?"
und "Denn der Rekordhalter befindet sich nicht etwa in Berlin (...)"

von iro - am 13.04.2016 14:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.